Human Trust
Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust

karriere

Frauen und Karriere – sieben Ratschläge für ein erfülltes Leben

Neues Jahr, neue Visionen. Wenn du deine Karriere ab sofort möglichst erfüllend mit deinem Leben verbinden möchtest, dann teile ich hier gerne meine sieben wichtigsten Karriere Ratschläge, die ich fast zu spät in meinem Leben gelernt habe:

Es gibt mehr im Beruf und im Leben, als nur beschäftigt zu sein. Diese Lektion habe ich fast zu spät erfahren. Lange Zeit habe ich im Job mehr funktioniert als wirklich gelebt. Heute stelle ich dir die Karriere-Fallen vor, in die ich getappt bin und gebe dir Tipps, wie du sie vermeiden kannst.

1. Das Leben ist zu kurz – Teil 1

Ich hatte vor Jahren einen Job, der keinen Spaß machte. In einem Unternehmen ohne Seele. „Ich kann doch nicht kündigen.“ Wer weiß, ob ich etwas Besseres finde, der Arbeitsmarkt ist schwierig“. So waren meine Gedanken.

So blieb ich und ging mit Magenschmerzen zur Arbeit. Irgendwann wurde ich gekündigt. Damals ein Schock – im Nachhinein das Beste, was mir passieren konnte. Als ich gezwungen war, etwas Neues zu suchen, stellte ich fest, dass es doch Jobs für mich gab und ich fand schnell etwas Anderes.

Manchmal bleiben wir in unguten Job-Situationen, weil wir glauben, dass wir nichts Besseres finden. Aus Angst oder Bequemlichkeit. Das Bekannte scheint uns sicherer als das Unbekannte. Mein Tipp: Trau dich neue Weichen zu stellen. 

2. Das Leben ist zu kurz – Teil 2

Die nächsten Jobs wurden besser. Ich machte Karriere, verdiente gutes Geld und wurde Geschäftsführerin eines Unternehmens. Doch bedeutet eine Gehaltserhöhung automatisch mehr Glück oder eine Beförderung gleich mehr Anerkennung?  Vieles, von dem ich annahm, dass es mich glücklich machen müsste, schaffte mir nur kurzfristig Zufriedenheit, denn ich hatte eines dabei vergessen: über meine wahren Sehnsüchte nachzudenken.

Mein Tipp: Wir wissen, dass wir uns dauerhaft nicht für Dinge begeistern lassen, hinter denen wir nicht wirklich stehen. Auch wenn sie oberflächlich betrachtet Geld und Anerkennung bringen. Wofür brennst du? Welchen Sinn erfüllt deine Arbeit? Und das bedeutet nicht, dass wir alle einen Job haben müssen, der die Welt verbessert. Sinn kann für dich auch der Glaube an dein Projekt sein.

3. Kein Job ist es wert, deine Gesundheit zu ruinieren

Karriere tippsDiese Lektion habe ich zu spät gelernt. Eigentlich war ich krank und der Arzt hatte mich gewarnt. Nicht in dem Zustand fliegen. Habe ich aber doch, denn es war ein „sehr wichtiger Kunde“. Das Resultat: ich bekam einen Hörsturz und der Kunde ist kurz danach Pleite gegangen.

Ich beobachte viele Frauen in meiner Coaching Praxis, wie sie bis an die Grenze ihrer Belastbarkeit gehen und manchmal sogar darüber hinaus. Wir Frauen fühlen uns oft verantwortlich und haben ein Problem damit, es auch mal gut sein zu lassen. Ich war früher auch so.

4.  Bringt dich deine Arbeit deinen Zielen näher?

Ich gebe zu, diese Frage ist nicht einfach. Mich hat eine ehrliche Antwort damals wie ein Hammer getroffen. Aber die Frage war wichtig, denn sie führte mich aus KArriere Tipps 2der Sicherheitszone heraus und in meine Selbständigkeit hinein: Heute unterstütze ich vor allem Businessfrauen dabei, erfüllt erfolgreich zu werden. Eine Arbeit, die mich begeistert und für die ich sehr dankbar bin.

Und natürlich ist es nicht immer einfach. Ich verzichte auf einiges: Sicherheit, ein regelmäßiges Angestellten-Gehalt, bezahlten Urlaub, aber dafür gewinne ich an Freiheit und Erfüllung. Das sind meine Werte, die mir wichtig sind.

Bringt dich deine Arbeit deinen Zielen näher? Die Frage führt uns aus der Wohlfühlzone heraus. Und das soll sie auch, denn die meisten Grenzen setzen wir uns selbst. Mein Tipp: Nutze die Chance und schlage einen Weg ein, der dir eine Entwicklung ermöglicht. Was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest? Es muss nicht gleich ein neuer Job werden: es könnte auch ein Sabbatical, eine neue Aufgabe oder Teilzeit sein?

5. Bleibe du selbst

Einen Rat, den ich erst spät wirklich umgesetzt habe. Lange Zeit gab es zwei Bereiche, die ich strikt voneinander getrennt habe.  Im Büro die klassisch erfolgreiche Businessfrau, privat die spirituelle Sinnsucherin. Bei der Arbeit habe ich davon nichts erzählt, aus Angst, als zu esoterisch wahrgenommen zu werden. Erst als ich offen beide Bereiche verbunden habe, ist mein Leben reicher, freudvoller UND erfolgreicher geworden. Die Frauen, die ich heute begleite, schätzen mich gerade, WEIL ich ein spiritueller Business Coach bin.

Authentizität ist ein Erfolgsschlüssel, der unterbewusst funktioniert und starke Signale in deinem Gegenüber auslösen kann. Mein Tipp: sei du selbst. Je mehr du dich zeigst, desto mehr wirst du unverwechselbar. Wie heißt es so schön: „Sei, wer du bist. Alle anderen gibt es schon.“

6. Liebe dich selbst

Karriere und LebenZur Anfang meiner Karriere konnte ich jedoch schlecht nein sagen und war fast ständig erreichbar. Nicht nur für Kunden, sondern auch für meine Freunde. Auf Dauer hat nicht nur meine Arbeit, sondern auch ich selbst darunter gelitten. Die Bedürfnisse anderer waren wichtiger als meine. Bis ich erkannt habe, dass das KEINE Liebe ist.

Mein Tipp: Liebe dich selbst. Selbstliebe ist nicht egoistisch. Achte auch darauf, dass in geschäftlichen Kooperationen jeder Partner seinen Beitrag leistet.

7. Worauf möchtest du im Alter zurückblicken?

Spulen wir einmal vor. Du bist am Ende deines Lebens und blickst zurück. Was möchtest du deinen Enkeln und Großenkeln erzählen können? Hast du das Leben gelebt, das du dir gewünscht hast? Hat dir deine Arbeit Spaß gemacht? Hast du dir die Zeit genommen für die Dinge, die dir Freude machen?

Oder hast du gewartet: auf das nächste Wochenende, den nächsten Urlaub, deine Pension….?  Ich weiß, sich diese Fragen zu stellen, ist nicht immer angenehm, aber es lohnt sich darüber nachzudenken und eventuell die Weichen neu zu stellen. Es ist noch nicht zu spät☺

Ich wünsche dir ein magisches 2017.

Alles Liebe, Tatjana

www.tatjanamagda.de

Gefällt mir 77 Personen gefällt das

Diskussion

fan