Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

anziehungskraft

Anziehungskraft: So stärkt sie eure Beziehung

Seit einigen Monaten übe ich mich wieder intensiver mit meiner Vorstellungs- und Anziehungskraft. Wie du diese für deine Beziehung verwenden kannst, darum soll es es in diesem Artikel gehen. Ich weiß nicht, wie viele Gedanken mir tagtäglich durch den Kopf schwirren und wahrscheinlich geht es dir ähnlich. Bestimmt hast du schon einmal gehört, dass unsere Gedanken unsere Realität anziehen und manifestieren. Nun, was heißt das? Lass uns annehmen, dass du denkst:

Ich kann von meinem Mann nichts erwarten. Nie bringt er den Müll runter.

Dann wird sich dir genau das auch zeigen. Durch dein stetes Denken daran, nährst du diese Energie und dein Mann kann gar nicht anders, als dieser Energie zu folgen und den Müll NICHT runter zu tragen. Insgeheim wartest du nur darauf, dass er den Müll wieder stehen lässt. Wie kannst du dem also entgegen wirken? Wie kannst du diese Realität zu der werden lassen, die du dir wünschst?

vorstellungskraft

Oft sind es unsere unbewussten Projektionen, die sich im Handeln des Partners real manifestieren

Wenn du möchtest, folge nun meiner Anleitung:

Du liegst Abends müde in deinem Bett, du kannst deine Augen kaum noch offen halten. Wenn du versuchen würdest sie zu öffnen, es würde dir nicht gelingen. Jetzt befindest du dich in einem optimalen Entspannungszustand, in dem dein Verstand sich nicht mehr so leicht dazwischen funken kann. Nun stelle dir vor, wie dein Mann den Müllsack nimmt und die Wohnung verlässt. Dabei ruft er dir zu:


Tschüss Schatz, bis heute Abend und den Müllsack nehme ich auch gleich mit!“

Du stellst dir das nicht nur vor, sondern du bist in dieser Szene! Du kannst die Worte deines Mannes richtig hören und du spürst deine Dankbarkeit für seine Hilfsbereitschaft und du bist glücklich, so einen Mann an deiner Seite zu haben. Du spürst seine Wange, die du mit einem Kuss berührst.

anziehungskraft

Was wir in einem Dämmerzustand immer wieder visualisieren, wird irgendwann zu unserer Realität

 

„Das Geheimnis besteht darin, dass du deine Aufmerksamkeit auf das Gefühl des erfüllten Wunsches fokussierst und dort beständig verweilst. In der Fähigkeit IN dem Gefühl des erfüllten Wunsches zu verweilen, liegt unsere Fähigkeit, ein erfülltes Leben zu genießen.“

Neville Goddard 

 

Damit dein Tag ein guter Tag wird!

Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, in der Früh nicht gleich aus dem Bett zu springen, sondern noch kurz in meinem Dämmerzustand zu verweilen. Dabei atme ich aus meinem Herz ganz langsam ein und aus. In meiner Vorstellung lese ich Emails, die mir glückliche Kunden schreiben und sich bei mir bedanken. Ich lese sie mit meinen reellen Augen und ich spüre die Freude und wie sie mich motivieren. Ich bade noch kurz in diesem Gefühl und verlasse dann mein Bett. Das dauert nicht einmal eine Minute. Wichtig dabei ist, dass du genau wissen solltest, was du möchtest.

 

Weitere Anregungen für mehr Anziehungskraft

Du könntest vor deinem geistigen Auge sehen, wie du mit deinem Mann spazieren gehst. Dabei spürst du deine Hand in seiner und wie deine Hand ganz warm wird. Du hörst das Rascheln der Blätter unter deinen Füßen und du riechst die Herbstluft. Du genießt das nebeneinander gehen und hörst ihm begeistert zu, was er dir erzählt. Du nimmst die Harmonie, die euch umhüllt, in dich auf. Denke bitte daran: Das Gefühl spielt eine ganz besondere Rolle!

 

anziehungskraft

Romantischer Herbstspaziergang: Beim Visualisieren kommt es vor allem auf möglichst plastische, positive Emotionen an

 

 

Neville Goddard schreibt dazu:

Fange das Gefühl ein

„In meiner Vorstellung gehe ich hin und bereite den Bewusstseinszustand vor. Ich tauche in den Bewusstseinszustand ein und fülle diesen Zustand mit meinem Sein und nehme nun meine Welt relativ zu diesem Bewusstseinszustand wahr. Ich denke nicht darüber nach; ich denke nun aus dem Zustand heraus!“

 

Liebe Leserinnen und Leser!

In den letzten Wochen hat sich bei mir einiges verändert. Daher wird meine Thematik eine etwas andere sein. In Zukunft werde ich als Kommunikations-Mentorin meine Erfahrungen weiblichen Führungskräften und jenen Frauen, die eine Führungsposition in Aussicht haben, zur Verfügung stellen. Doch nicht nur das. Auch Mitarbeiter|innen werden entsprechende Unterstützung bei mir finden.

Ich würde mich freuen, wenn ich dir weiterhin mit meinen Artikeln Inspiration sein darf.

Und nun kann ich dir nur wünschen, dass du deine Vorstellungskraft für deine Beziehung einsetzt.

Dein Leben wird sich verändern. Du wirst sehen.

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Alles Liebe,

Silvia

www.silviamajka.at

Über Silvia:

miteinander-reden-silvia

Vor ca. 20 Jahren begann meine Arbeit als Kommunikations-Coach. Schon in sehr jungen Jahren erkannte ich, dass Worte eine Wirkung haben, die in den Gesichtern der Menschen und in deren Körperhaltung zu lesen ist. Worte können einen Menschen beispielsweise erröten lassen,  verlegen oder auch wütend machen, vielleicht sogar zum Stottern bringen.  Ich habe Müttern in Seminaren die Kraft der Worte vermittelt und ihnen geholfen, ihre Kinder besser zu verstehen.  Heute gebe ich Workshops rund ums Thema Kommunizieren in der Partnerschaft und coache Frauen, wie sie ihre Gefühle und Bedürfnisse in der Partnerschaft ausdrücken, damit diese beim Partner ankommen und Missverständnisse vermieden werden.

Gefällt mir 18 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen: 5,00 von 5)

Diskussion

Trag dich in unseren Newsletter ein und hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan