Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Das unzerreissbare Band: Warum dich deine Mutter immer lieben wird

Die Liebe zwischen Mutter und Kind ist das festeste und unzerreissbarste Band, das wir Menschen miteinander haben. Du kannst mit deiner Mutter ein liebevolles Verhältnis haben, oder ein schreckliches. It’s up to you.

Denn deine Mutter wird dich immer lieben, egal wie unfair, lieblos oder unachtsam sie sich dir gegenüber verhält. Auch wenn sie ihre Liebe zu dir manchmal nicht so zeigen kann oder deine eigenen Erwartungen nicht so erfüllt, wie du es dir wünschst.

Pasqualina Perrig-Chiello, Professorin für Generationsbeziehungen sagt:

„Mutterliebe ist lebenslang. Sie kann sich jedoch – wie auch die Beziehung Mutter-Kind – über die Lebensspanne verändern. Sie kann intensiver und inniger werden oder zu einer Entfremdung führen. Je nachdem welche Beziehungsprägung die Mutter selbst als Kind erfahren hat, wird sie diese mehr oder weniger an ihr Kind weitergeben.“

Die Forschung hat herausgefunden, was eigentlich die enge Bindung zwischen Mutter und Kind auslöst. Es ist zum einen das Hormon Oxytocin, das für die emotionale Bindung seitens der Mutter verantwortlich ist.

Dieser Botenstoff wird im Gehirn bereits während der Geburt ausgeschüttet – als Reaktion auf die Weitung des Muttermundes. Beim Menschen ist das nicht anders als bei Tieren, deren Oxytocin-gesteuertes Mutter-Verhalten durch die  Dehnung der Gebärmutteröffnung erzeugt wird.

Eine zweite Dosis Liebeshormon verpasst die Natur der Frau, wenn das Baby beginnt, an ihrer Brust zu saugen. Ihr Körper ist also in den Stunden und Wochen nach der Geburt vom Liebeshormon Oxytocin überschwemmt.

Zum anderen weiß man mitlerweile, dass besonders die gemeinsame Interaktion zwischen Baby und Mutter in den ersten Wochen dieses lebenslange Bindungs-Band herstellt.

Soweit die Wissenschaft.

mother-429158_1280Aber ist es nur eine chemische Reaktion, die Mutter und Kind zusammenschweißt? Warum lieben Kinder ihre Mütter, auch wenn sie nicht von ihnen großgezogen wurden? Woher kommt bei jedem Menschen die Sehnsucht nach der liebenden, gütigen und verstehenden Mutter? Warum lieben Mütter ihre Kinder auch dann, wenn sie nicht ihre Erwartungen erfüllen?

Und warum sind soviele Kinder besonders im Erwachsenenleben von ihren Müttern enttäuscht?

Die meisten fühlen sich von ihnen nicht richtig gesehen, wünschen sich mehr Verständnis, Ermutigung, Ermächtigung und bedingungslose Liebe.

Aber eine Mutter kann gar nicht anders, als ihr Kind zu lieben. Es ist ihre Natur.

Andrea Lindau, selbst Mutter und im Dienst der göttlichen Liebe wirkende Frau hat dazu folgende wunderschöne Worte gesagt:

An die Mütter dieser Erde.

Durch uns wird geboren.

Das ist in meinen Augen das heiligste Geschenk, die es auf der Erde gibt.

Die Alchemie in unserem Leben nimmt & verwandelt uns.

Der Akt eine Frau zu sein, der Akt des Empfangen, der Akt des in sich Tragens & der unfassbare Akt des Gebärens, der Akt zeitlebens nie Wieder nur ICH alleine, sondern eine Mutter zu sein, hat mich zutiefst verwandelt.

Hat mich von Stein zu Wasser, von Luft zu Feuer werden lassen.

Für das Kind, welches mir in diesem Leben anvertraut wurde, fühle ich die tiefste Liebe, zu der ich fähig bin.

Es hat mich die höchste Freude, die uneigennützigste Freude, den unfassbar tiefsten Schmerz fühlen lassen.

An jeder einzelnen Stelle unseres Seins wachsen wir Mütter über uns hinaus.

Nicht nur wir gebären Kinder. – Unsere Kinder gebären uns.

(Andrea Lindau) 

…unsere Kinder gebähren uns.

Diese Worte veranlassen mich, dich heute zu ermuntern, dein Verhältnis mit deiner Mutter in Liebe und Frieden zu baden.

Heute ist ein guter Tag, um echten, langanhaltenden Frieden mit deiner Mutter zu machen, ihre tiefe verborgenen Liebe zu dir anzuerkennen und dir der Verantwortung bewußt zu werden, dass auch du sie geformt und geboren hast.

Du, liebe Tochter, lieber Sohn bist ein wichtiger Teil dessen, was sie ist. Wenn wir in unseren Familien zusammen sind, die von Erwartungen geprägt oder von Schuldzuweisungen erfüllt sind, von Enttäuschungen oder unerfüllter Ermächtigung, werden wir nie Frieden und Liebe finden. Und gibst du mir Recht: Einer muss den Anfang machen.

Wenn du dich nach Frieden und Liebe in der Beziehung zu deiner Mutter sehnst und der Liebe dienen willst, ist es trotz aller Widrigkeiten vielleicht an dir, deine Mutter in allem, was sie ist, zu verstehen und zu lieben. Als das, was sie ist. Voller Toleranz für ihr vielleicht fehlbares Verhalten, für nicht erfüllte Erwartungen.

Vielleicht stellst du dir heute die Frage, warum deine Mutter  an mancher Stelle nicht hundert Prozent für dich da war?

liebe-stärkste-kraftAber heute kannst du versuchen, die Welt einmal aus ihren Augen zu sehen und versuchen sie in der Tiefe in ihren Bedürfnissen zu verstehen und bedingunglos vergeben, wenn sie das ein oder andere Mal vielleicht die falschen Entscheidungen in deinen Augen getroffen hat. Was hast du dabei zu verlieren? Versuche doch, alten Schmerz dort zu lassen, wo er hingehört – in die Vergangenheit.

Vielleicht hast du dich entschieden, einen liebenden Unterschied in dieser Welt auszumachen, weil Leid Enttäuschung und Kleingeistigkeit die Menschheit nicht weiterbringen. Deshalb kann es jetzt an dir liegen, großzügig, verzeihend und grenzenlos liebevoll zu sein. 

Liebe ist der entspannte Zustand des bedürfnislosen Ein- und Ausatmens.

Sei du doch heute mal selbst das Bindeglied der tiefen, natürlichen Liebe zwischen deiner Mama und dir.

Die Welt und deine Mutter warten darauf.

Schenke der Frau, die dich ins Leben gebracht hat, heute  ihr wunderbares, liebendes Kind, nach dem sie sich in der Tiefe ihres Herzens wieder sehnt. Lass aus deinen Augen bedingungslose Liebe leuchten und erkenne deine Mutter heute einfach für ihr Sein an. Für die Liebe.

 


Dieser Artikel könnte dich auch interessieren:

erziehungtitel2

 

Wie sehr lieben wir unsere Kinder? Eine Chance für eine gute Eltern-Kind Beziehung

 

Gefällt mir 139 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

Trag dich in unseren Newsletter ein und hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan