Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Der kommende Neumond lädt zur Liebe ein

In den nächsten Tagen bekommt die Liebe durch den Neumond viele Chancen, denn Venus ist direkt mit Sonne, Mond (diese beiden zusammen ergeben einen Neumond, einen Neuanfang!) aufs innigste verschmolzen.

Im Zwilling, das Sternzeichen für Flirten, Kontakte, Liebesworte und jegliche Kommunikation. Das Besondere in diesen Tagen sind 3 weitere Planeten, die alle in “veränderlichen Zeichen” relativ nah zusammen mit dem Neumond ein sogenanntes “großes Quadrat” bilden. Quadrate bedeuten für uns vermehrte Chancen für Wachstum und erfordern Verantwortung,  jetzt gibt es an manchen Themen kein vorbeischummeln mehr ;-).

Es ist nicht so, dass die Sterne dies direkt mit uns machen und wir ihnen machtlos ausgeliefert sind. Im Gegenteil, es sind Grundenergien, die ich gleich beschreiben werde, die dich in dieser Strömung dazu einladen, das für dich gerade Bestmöglichste zu tun.

Im Zeichen der Liebe:

Jeder sehnt sich danach und doch ist es manchmal so schwer und tut auch oft weh: dieses Thema mit dem Lieben und Geliebt werden.

Diese Tage sind mit Venus auch noch Saturn (er ist unser strenger Lehrmeister und Stabilität),Neptun (hier finden wir Illusionen, Flucht und bedingungslose Liebe in der höchsten Form) und Jupiter (er steht für Erkenntnisse, Weite und Erfüllung) in einem großen Kreuz am Sternenhimmel zu finden.
NeumondZwillingGroßes QuadratIch hab dir mal eine Abbildung vom Neumondtag vorbereitet, wobei all die Energie min. 5 Tage davor und 5 Tage danach zu spüren ist.

Hast du deine Träume (Neptun) verwirklicht (Saturn)?

Manchmal haben wir als Kinder Lieblosigkeit, Vernachlässigung und Härte erlebt, dass wir gar keine Chance hatten, mit unserer Liebe, Freude und Sehnsucht nach Kontakt anzukommen.
Was passiert, wenn wir es als kleinste Kinder wieder und wieder probieren?
Wir geben auf und geben uns selbst die Schuld daran. Einige von uns haben zusätzlich zur Ablehnung noch körperliche und sexuelle Gewalt erlebt, dass wir dann unsere Träume entweder als unerreichbare Illusion aufgeben oder uns permanent in die falsche Richtung bewegen, ist nur eine natürliche Folge von dem, was wir gelernt haben.

Welche Sehnsucht von dir, welchen Traum hast du aufgegeben oder aufgeben müssen?

Hinweise vom Leben:

bekommen wir wahrscheinlich diese Tage vermehrt: “hey schau doch mal, da gibt es noch diesen Traum in dir und bestimmt gibt es auch deinen Weg dazu!”

  • Saturn, symbolisch auch wie ein Fels in der Brandung, kann hart, verletzend oder auch stabil und führend sein.
  • Neptun, symbolisch das Wasser, kann alles berühren, lieben, fühlen oder total von den eigenen Emotionen und Hilflosigkeit überschwemmt werden
  • Jupiter, symbolisch die Glückssterne, die vom Himmel fallen, können statt Gier, Größenwahn und Misstrauen, echte Erkenntnisse und Lebensfreude in dir entstehen lassen

Nochmal: es sind nicht die Sterne und nicht der Neumond,  die dies tun. Aber symbolisch unterstützen sie uns, diese Qualitäten in uns zu entwickeln, damit wir uns im eigenen Leben rund und angekommen fühlen.

  • Venus, Planet für Liebe, Wert und Beziehungen:

Statt Liebe zu fordern, können wir Liebe geben! Statt uns leer und ungeliebt zu fühlen, können wir uns selbst mit Liebe füllen, andere darum bitten und uns um unsere Bedürfnisse kümmern.
Eine Liebe, die eine gesunde Basis in der Bindung mit dir selbst hat – fühlt sich an, wie wenn du einen eigenen Fels der Brandung in dir hast!

Ich selbst bin aufgrund der mehrfach Traumata in meiner Kindheit ohne gesunde Bindung und mit verdrehten Bindungsangeboten groß geworden. Meine Sehnsucht nach Liebe war viele Jahre schmerzlich, entwürdigend und unerreichbar. Erst als ich verstanden habe (meine Erkenntnisse – Jupiter), was in mir “falsch” läuft, ich es wirklich auch fühlen lernte – ohne mich in meinem Leid zu verlieren (Neptun) und ich angefangen hab, immer mehr Verantwortung und Stabilität (Saturn) in mir selbst zu entwickeln, gingen die Türe der Liebe für mich auf!

Schon allein:

– dass ich mich in mir selbst zu Hause fühlen kann
– dass ich statt Depression nun Lebensfreude, einfach so aus mir raus, empfinde
– dass ich meine Bedürfnisse nun wahrnehmen, ernst nehmen und auch darum bitten kann

Wie ist das bei dir?

Was ist deine Sehnsucht, dein Traum, der noch in dir zieht und von dir gelebt werden möchte?

Wenn Träume Illusionen sind:

Manchmal war unsere Kindheit zu schmerzhaft und angstvoll, so dass wir gar keine andere Möglichkeit hatten, als wie in Märchen, Träumen und Illusionen zu leben. Wir, wenn wir Vernachlässigung, Gewalt und Missbrauch erfahren, hätten die Realität (Saturn) als Kinder nicht ausgehalten (nicht überlebt!).

Als Erwachsener brauchen wir eine Realität, um Basis in uns selbst und auch eine echte Basis in unseren Beziehungen bilden zu können. Dies ist dann auch der Standort, wenn ich realistisch erkenne, wo ich stehe, von dem aus die Verwirklichung meiner Träume möglich wird.
Oder wie Veit Lindau oft sagt: um in unser Navi ein Ziel einzugeben, brauchen wir unseren genauen Standort. Haben wir als Kinder mehrfach Traumata erlebt, kann dies schwierig sein, weil wir es gewohnt sind, die Realität zu leugnen und zu verändern. Aber genau dies können wir ändern lernen und für mich war es die Basis für das Erreichen (oder näherkommen ;-)) meiner Träume!

Was ist der Unterschied?

Es fällt nicht vom Himmel, sondern ich bewege mich langsam und in meinem Tempo immer mehr in das Leben, was ich leben möchte.

Bei Fragen zu diUnknownesen Themen rund um Trauma, Bindung und Astrologie bin ich von Herzen gern da, Sabine

Ein Gastartikel von  Sabine Herm,

Systematische Traumaberatung

Blog: www.ganz-frau-sein.de

facebook: www.facebook.com/sabineherm

Gefällt mir 256 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

fan