Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

fastenkur-stephanie

Die fünf Freuden einer Fastenkur – Das Mehr im Weniger

Wie eine Fastenkur die Freude und Lust am Verzicht auch in anderen Lebensbereichen weckt

Ich bin heilfroh, dass ich mich vor zwei Jahren das erste Mal nach langjähriger Pause im Rahmen der OMEGA Fastenkur auf ein erneutes Fasten-Experiment eingelassen habe. Davor hatte ich das letzte Mal 15 Jahre zuvor gefastet – und war grandios gescheitert. Heute weiß ich, dass ich damals einige entscheidende Fehler gemacht habe.

Mein erstes Scheitern in der Fastenkur

Ich hatte mich allein mit einem Freund in einem Forsthaus am Waldrand eingenistet, das mit einem bloßen Holzofen ausgestattet war. Dort fror ich extrem und kuschelte mich sehr lang am Tag ins Bett, was natürlich meinen Kreislauf in den Keller fahren ließ (was wiederum dafür sorgte, dass ich bei einem Saunagang fast zusammenklappte).

Nun, das Fasten habe ich dennoch „durchgezogen“, was mich direkt danach sehr euphorisch stimmte. Doch weil wir eben selbstorganisiert fasteten, fiel ich sehr schnell wieder in alte (ungesunde) Ernährungsmuster zurück – und gab das Fastenexperiment erst einmal für mehrere Jahre auf.

Mein großer Fastenerfolg

Was für ein Glücksfall, dass mir schließlich vor zwei Jahren die OMEGA Fastenkur über den Weg lief. Eine bessere, heilsamere Erfahrung hätte ich zu diesem Thema nicht machen können. Mit 3.000 Menschen gemeinsam zu fasten – und das unter fachkundiger Begleitung der drei Expert*innen Veit Lindau, Ursula Karven und Dr. Ruediger Dahlke, die uns mit Yoga und ihren konstruktiven Impulsen fütterten. Einfacher, gehaltvoller und wohltuender konnte es nicht laufen.

Fünf weitere gute Effekte durch eine Fastenkur

Doch neben diesem Erfolgserlebnis hat mir diese OMEGA-Kur noch viel mehr geschenkt, und diese fünf Wohltaten mag ich hier gern mit dir teilen:

  • *1 Gewicht runter, gute Gefühle rauf:

    Natürlich hat mich das Fasten körperlich erleichtert und mir auch spürbar gut getan, denn meine Haut war viel glatter und ich war voller Energie und Leichtigkeit. Doch ob du es glaubst oder nicht: Dieser Effekt war eigentlich der oberflächlichste.

  • *2 Idealer Einstieg für eine Ernährungsumstellung:

    Fasten bedeutet, einen radikalen Schnitt zu machen. Das schafft die Möglichkeit für einen Neuanfang in Sachen Ernährung – viel leichter, als wenn ich von einer Ernährungsweise auf die andere umstelle. Auch das ist zwar sehr cool, doch auch das ist nur ein feiner Nebeneffekt.

  • *3 Fasten als Schule für dein Bewusst-Sein:

    Ein wirklich tiefgehendes Aha ist: Wenn du fastest und bewusst auf Essen (oder was auch immer) verzichtest, dann kannst du mit diesem Zustand „arbeiten“ – reflektieren, wie es dir damit geht, erforschen, was du wirklich brauchst, was dir gut tut, was dir wichtig ist.

Das OMEGA-Fasten war dazu ideal, denn wir haben ja dabei nicht nur gefastet, sondern auch sehr feine Impulse für Körper, Geist und Seele von den drei Expert*innen bekommen. Das hat nochmal für eine ganz andere Dimension, die im Fasten steckt, sensibilisiert.

  • *4 Deine Willensstärke und Selbstwirksamkeit unter Beweis stellen:

    Fasten ermöglicht es dir auf ganz einfache Weise, dir selbst zu demonstrieren, dass du erfolgreich bist. Du kennst sicher das feine Zitat von Hermann Hesse aus „Siddharta“:

„Jeder kann zaubern, jeder kann seine Ziele erreichen,
wenn er denken kann, wenn er warten kann, wenn er fasten kann.“

Fasten erfordert deine klare Entscheidung und deine Hartnäckigkeit. Du zeigst, dass du auch bereit bist, so einige Opfer in Kauf zu nehmen – auch Schmerzen, Hunger, Kälte und mentale Täler zu ertragen, um dein Ziel zu erreichen. Auf diese Weise ist eine Fastenkur eine ideale Willensschule. Fasten ist eine Art mentaler Marathon. Und diese enorm starke Erfahrung kannst du auf andere Bereiche übertragen, um dich für die Erfüllung noch größerer Ziele zu wappnen.

DIES war eines der größten Ahas während meiner drei Fastenerlebnisse in den vergangenen beiden Jahren. Doch meine wohl mächtigste Fastenerfahrung war jene:

  • *5 Die Freude am Verzicht erleben

    Fasten bedeutet: Freiräume schaffen. Fasten zeigt dir, dass vieles, von dem du glaubtest, es zu brauchen, eigentlich gar nicht nötig hast. Es übermittelt dir, dass du buchstäblich aus dir selbst schöpfen kannst.

    Das setzt eine unglaubliche Freude und Erleichterung frei – viel, viel mehr als jeder Gewichtsverlust an Euphorie bringen kann!

Diese Fasten-Erfahrung lässt sich wiederum auf andere Gebiete übertragen. Und das lässt mich überzeugt sein: Fasten ist ein guter Startpunkt – nicht nur, um seine Ernährung umzustellen, sondern generell, um bewusster und achtsamer, sprich: nachhaltiger zu leben.

Fasten als Einstieg in ein leichteres Leben

So kannst du diese Fastenerfahrung auch in andere Lebensbereiche transferieren – etwa in die Bereiche Konsum, Wohnen, Stromverbrauch und Mobilität und auch in diesen Gebieten spielerisch erforschen, wo hier Erleichtern dir sogar guttut. Ich kenne keinen idealeren Weg dafür.

Und so beiße ich am heutigen Freitag – am Obst-Entschlackungstag vor meiner Fastenzeit – in einen Apfel und werde nach einwöchiger Essensabstinenz wiederum feierlich in einen Apfel beißen, um das Fasten zu brechen.

Und habe jetzt schon beschlossen, dass ich nicht nur meine Ernährung noch weiter umstellen, sondern auch nach und nach einige weitere Lebensbereiche neu gestalten werde – hin zu einem nachhaltigen Lebensstil, der sowohl mein Leben angenehmer macht als auch in größerer Achtsamkeit gegenüber den Ressourcen der Erde und unseren Mitgeschöpfen passiert. Machst du mit?

Hast du Lust, beim Fasten dabei zu sein?

Dann melde dich noch schnell zu frei & leicht-Kur an.

Hast du schon Fasten-Erfahrungen gesammelt?
Bist du ab heute bei der frei & leicht-Kur online mit  mehreren tausend Menschen mit von der Partie?

Mach es dir leicht. Mach dich leicht. Faste mit uns gemeinsam.

Am 5. April starten wir.

Sichere dir jetzt hier deinen Platz in unserer frei & leicht Kur: https://go.homodea.com/83eba

Kostet: nur  14,90 Euro

Ich freue mich über deine Kommentare,

herzliche Grüße,

Stephanie Ristig-Bresser.

Alle Artikel von Stephanie Ristig-Bresser findest du hier.  

Zu Stephanies Website geht´s hier lang.

 

Gefällt mir 108 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen: 5,00 von 5)

Diskussion

Trag dich in unseren Newsletter ein und hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan