Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

selbstliebe-runde-ecke

Die Runde Ecke: Ich war der Master Of Desaster! Eine Geschichte von Selbstliebe

Was für eine Hammergeschichte, die unglaublich und voller Selbstliebe ist. Ute war Gast in der Eventreihe „Die Runde Ecke“, bei der Menschen ihre persönlichen Geschichten erzählen. Und Ute erzählt derart stark und witzig, das solltest du dir jetzt ansehen:
Passend zum Thema noch ein toller Text von Patrick Lynen aus seinem Buch „Mach dich mal locker“, den er uns spontan zur Verfügung gestellt hat. Wir danken Patrick für den Text – und Ute für ihre grandiose und unglaublich humorvolle Geschichte.
MACH DICH MAL LOCKER!
Egal, ob du dich für zu dick, für zu ängstlich, für körperlich eingeschränkt oder für zu dumm hältst. Ändere heute mal deine Perspektive. Wenn du heute früh aufgestanden bist und gesund warst, hast du ein besseres Los gezogen als Abermillionen Menschen auf diesem Planeten.
Viele werden die nächste Woche nicht mehr erleben. Wenn du in einer Demokratie wohnst, noch nie Krieg oder Not erlebt hast, wenn du deine Meinung frei äußern kannst ohne bedroht, gepeinigt oder gefoltert zu werden, wenn du was zu essen im Kühlschrank und ein warmes, gemütliches Bett hast, bist du reicher als drei Viertel der Erdbevölkerung.
Die meisten Menschen auf diesem Planeten machen niemals Urlaub, haben kein Geld auf der Bank, sie besitzen kein Auto. Sie verfügen nicht über sauberes Trinkwasser, nicht mal ein Dach über dem Kopf. Ist dir bewusst, auf welcher Insel der
Solange du den Fokus auf einen vermeintlichen Mangel richtest, wird er sich in deiner Wahrnehmung verstärken. Du beauftragst gewissermaßen dein Hirn, immer auf das zu achten, was fehlt oder nicht da ist. Dreh es heute mal einfach um. Eine der besten Möglichkeiten, leichter durch den Alltag zu gleiten, ist, dir bewusst zu machen, was du bisher schon alles erreicht hast und wie gut es dir geht.
Es gibt unendlich viele Dinge, für die du dankbar sein kannst: Ein Lächeln in der Menge, die Tatsache, dass du nicht hungern musst, das gute Gefühl, wenn du auf einen besonders sympathischen Menschen triffst, deine Talente, oder das, was du erreicht hast.

Ich schenke dir heute eine wundervolle Tagesaufgabe um deine Selbstliebe zu stärken:

Richte dein Denken heute auf das Danken. Aufrichtig empfundene Dankbarkeit macht zufrieden und glücklich. Bedanken verändert dich und andere Menschen. Über Dankbarkeit beginnst du dich, deine Umgebung und die Widrigkeiten des Lebens liebevoll anzunehmen. Welche Ärgernisse dieser Woche sind mit ein wenig Abstand wirklich noch wichtig?
Tritt für ein paar Sekunden aus deinen Empfindungen heraus, wechsle die Perspektive. Wie würde jemand Unbeteiligtes deine aktuelle Situation betrachten? Wie wirst du in einem Jahr über die gleiche Situation denken? Hat sie dann überhaupt noch eine Bedeutung?
Nimm doch mal für zwei Minuten die Hände von der Computertastatur und halte es ganz bewusst aus, für zwei Minuten ganz ohne Ablenkung über diese Impulse nachzudenken. Und dann schau noch einmal das Video von Ute an. So fühlen sich Leichtigkeit und Selbstliebe an.

Mach dich mal locker

Einen herzlichen Gruß,
Patrick Lynen

Gefällt mir 81 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

This error message is only visible to WordPress admins

Error: API requests are being delayed for this account. New posts will not be retrieved.

There may be an issue with the Instagram Access Token that you are using. Your server might also be unable to connect to Instagram at this time.

Trag dich in unseren Newsletter ein und hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan