Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Durchhalten – spielerische Ideen, um deine Ziele zu erreichen

Hier bekommst du eine geniale Idee, wie du ganz einfach durchhalten kannst.

Das neue Jahr ist bereits drei Wochen alt – und bei vielen Menschen sinkt gerade die Motivation, die wunderbaren Neujahrs-Vorsätze weiter umzusetzen.

In der Regel beginnen wir unsere guten Vorsätze, unsere neuen Projekt-Ideen mit Feuereifer: Uns gesünder ernähren, jeden Tag die Treppe nehmen statt den Aufzug, abends vor 22 Uhr ins Bett gehen. Doch dann kommt der alte Schlendrian. Und wir setzen einmal, dann nochmal, dann nochmal aus – und ärgern uns: war ja klar, dass ich nicht am Ball bleibe…

Eine „Kette“ hilft dir täglich beim Durchhalten

Eine meiner Lieblingsideen, um an unseren Vorhaben dranzubleiben, nennt sich „Don´t break the chain“ – also sinngemäß „Lass die Kette nicht brechen“. Sie baut darauf auf, das Ganze spielerisch zu sehen und uns selbst einer kleinen Challenge zu stellen. Die „Dont´break the chain“-Methode wurde vom US-Komiker Jerry Seinfeld entwickelt, der sich selbst dazu bringen wollte, jeden Tag an seinen Sketchen zu arbeiten.

Durchhalten mit der Kette – so geht´s

Die Grundidee: Man reserviert sich täglich eine gewisse Zeit für eine bestimmten Aufgabe – beispielsweise für kleine Schritte im Rahmen einer großen Veränderung. Oder für das aktive Ausüben von guten Vorsätzen. Hast du die Aufgabe erledigt, markierst du den Tag mit einem dicken, roten X im Kalender. Nach und nach bilden die roten X eine Kette und zeigen dir den eigenen Fortschritt an.

Hast du deine anvisierte Aufgabe nicht erledigt, wird der Tag logischerweise auch nicht mit einem X markiert. Die Kette bricht. Es klingt unglaublich simpel, aber die Methode wirkt. Weltweit nutzen viele Menschen diese Idee, um bei ihren Vorhaben durchzuhalten. Für Digital-Fans gibt es mittlerweile auch (kostenlose) Apps dazu, die uns unterstützen.

Ich habe die „Don´t break the chain“-Idee weiterentwickelt. Während Seinfeld einfach in seinem Kalender jeden Tag abstrich, an dem er einen Gag schrieb, haben wir am Campus für Kreative Chaoten eine echte Kette gestaltet, die sich durch das Jahr zieht. Hier markieren wir täglich ein Kettenglied, wenn wir eines unserer täglichen Vorhaben erledigt haben.

Und: wir arbeiten mit dieser Kette nicht auf ein großes Ziel hin, das wir in kleine Schritte zerlegt haben. Nein, wir helfen uns damit, bei der Veränderung von Gewohnheiten am Ball zu bleiben.

So könntest du z.B. als Überschrift unter „Aktivität“ eintragen: „Alkoholfreie Tage“, „Vor 22 Uhr im Bett“, „5 Minuten meditieren“, „Die Treppe statt den Lift nehmen“ oder eben deine ganz persönliche Aktivität, die du in dein Leben reinbringen oder weglassen willst.

Nun gilt es, diese Kette immer länger werden zu lassen und sie nicht zu Treppe durchhaltenunterbrechen. Unbewusst wecken wir damit den Sportsgeist in uns, diese Kette nun nicht mehr abreißen zu lassen. Wenn du in Versuchung kommst, doch den Lift zu nehmen, denkst du automatisch an deine Kette – und wählst die Treppe. Gestalte dir für jedes deiner Projekte ein eigenes Blatt oder lege mehrere Ketten in verschiedenen Farben auf das Papier.

Denn natürlich kannst du an mehreren Vorsätzen parallel arbeiten. Achte dann allerdings darauf, dass du nicht mehr als 3 Vorhaben gleichzeitig angehst. Und dass jedes Projekt nicht mehr als ein paar Minuten in Anspruch nimmt. Sonst verzettelst du dich!

So kommst du an deine persönliche Don´t break the Chain-Vorlage

Du brauchst ein Blatt DinA4 Papier oder eines in Postergröße und Stifte (am besten in verschiedenen Farben). Dann gestaltest du deine persönliche Kette. Oder du lädst dir unsere neue zeitlose Vorlage herunter in unserem Download-Bereich auf der Website.

Viel Spaß damit und schreibe uns gerne hier als Kommentar, bei welcher Aktivität du mit unserer Don´t break the Chain-Idee am Ball bleibst.

Cordula Nussbaum

www.kreative-chaoten.com

Mehr Klarheit & Power bekommst du auch hier: 

 eCoaching DREAMDAY – Der Ein-Tages-Power-Kurs für mehr Klarheit, Power und Zielstrebigkeit 

Dieser Artikel interessiert dich vielleicht auch:

 

 http://www.gehtjadoch.com/ecoaching

 

Gefällt mir 296 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

Trag dich in unseren Newsletter ein und hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan