Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

effektiver-altruismus-hilft

Effektiver Altruismus – Anderen helfen mit Herz UND Kopf

Hast du schon mal von effektivem Altruismus gehört? Altruismus alleine ist ja eine durch Selbstosigkeit und Rücksicht auf andere geprägte Denkweise. Der effektive Altruismus geht weiter, denn er verbindet Herz und Kopf.

In dieser sozialen Bewegung will man die beschränkten Ressourcen Zeit und Geld optimal einsetzen, um das Leben vieler empfindungsfähiger Wesen möglichst umfassend zu verbessern und eine bessere Welt zu schaffen. Hier wird Empathie quasi kalkuliert, – wie in einem wirtschaftlichen Unternehmen,  um möglichst viel Erfolg zu erzielen.

Jeder von uns weiß, dass jeden Tag viele tausend Kinder und Erwachsene weltweit an Hunger oder den Folgen der Armut sterben. Aber diese Menschen sind weit weg…  Auch wenn sich viele von uns von Herzen und viel Einsatz engagieren, ist es doch so, dass wir das Gefühl haben, nicht wirklich effektiv richtig helfen zu können.

Hier nimmt der Effektive Altruismus (EA) seinen Ausgangspunkt. Zum Beispiel wird hier in diesem Video die provokative, aber nachdenkenswerte Frage gestellt, ob es richtig ist, einen Blindenhund, dessen Ausbildung 40.000 Euro kostet an einen blinden Menschen zu geben, oder mit den 40.000 Euro viertausend Menschen in Entwicklungsländern vor dem Blindwerden zu bewahren?

In diesem TED- Talkvideo (mit dt. Untertiteln) stellt dir Peter Singer den effektiven Altruismus vor. Anhand ein paar Beispielen zeigt er auf, dass Altruismus genau berechnet werden kann, um möglichst weitreichend sinnvoll zu helfen.

Wie findest du diese Philosophie? Wir freuen uns auf deinen Kommentar!

 


Vielleicht gefällt Dir auch dieser Artikel zum Thema:

Teaser Mikrofinanzen_altruismusSo helfen Mikrofinanzen bei der menschlichen Potenzialentfaltung

Gefällt mir 165 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

fan