Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Ein Kurs in Wundern: Hingabe

Kürzlich hatte ich in Vorbereitung eines Seminars den Wunsch mich noch tiefer auf den Kurs in Wundern einzulassen, dabei viel mir Folgendes auf: Ich wollte noch mehr Hingabe.

Obwohl ich diesen Kurs schon über zwei Jahrzehnte als meinen Begleiter betrachtete und der Autor Jesus ist, hatte ich in Wirklichkeit keinen starken Bezug zu ihm.

Ich hatte den historischen Jesus, der mir in meinen frühen Jahren nahe gebracht wurde, nicht in meinem Herzen versöhnt. Im Gegenteil, wenn ich genau hinschaute, hatte ich Vorurteile und Anklage gegen ihn. Immer wenn ich ihn brauchte, war er mit wichtigeren Dingen als mit mir beschäftigt, benötigte Hilfe und schien weit weg zu sein. Jesus hatte ich ausgeklammert, zurückgelassen und mein falsches Teenagerbild weiterhin aufrechterhalten.

Ich bin der Held

hingabe-SuperheldMeine Idee etwas Extravagantes, nicht Alltägliches darzustellen, durchzog mein ganzes bisheriges Leben. Auf diesen Weg der Nichtkonformität war ich stolz, hatte ich doch so einige Abenteuer erlebt.

Die anderen, die es einfach nicht rafften und sich durch das Diktat der gesellschaftlichen Normen plagten, waren für mich bedauernswerte Opfer, deren Mut und Vitalität auf der Strecke blieben. Dabei vergaß ich, dass es sich bei mir genau so verhielt.

Ich hatte viel dafür investiert, um gegen alles anzukämpfen. Diesen Status wollte ich nicht enttäuschen, deshalb ruhte ich mich lieber weiterhin auf meinem bröckeligen Wissen aus. Die Anerkennung anderer war hierbei weitaus wichtiger, als die Stimme in meinem Herzen zu vernehmen.

Auch der Kurs, der eine weitere wenig befahrene Straße zu sein schien, wurde so zurechtgestutzt, dass dieser in meinen Kram passte, um mich darin zu sonnen. Den Schmerz, den ich dabei wegzulächeln versuchte, war offensichtlich.

Diese Widerstände waren der Weg meines Egos, mich von der Wahrheit abzuhalten und hielt mich in der Ausweglosigkeit gefangen. In Wirklichkeit wusste ich weder ein noch aus. Inzwischen bin ich davon überzeugt, dass jeder von uns zu einer Größe befähigt ist, die über alles hinausgeht, was er kennt.

Das Erkennen

Ich stellte fest, dass ich mein Leben lang in Gegenwehr verbracht hatte, weil ich selten dem vertraute, was das Leben bot und nur sehr wenige Vorbilder für Hingabe hatte. An diesem Tag war ich bereit mich von diesen Gedanken zu lösen, um ein tieferes Verständnis für den Sinn des Lebens zu bekommen.

Als ich während meiner Vorbereitungen, den einen Schritt zum lebendigen Jesus machte, zeigte sich unmittelbar eine tiefe Erfahrung, dessen süße Freuden heute noch meinen Geist erhellen.

Dieses intensive Erlebnis stellte meine bisherige Weltsicht auf den Kopf. Mein Kampf verlor seine Existenzberechtigung. Ich muss mich heute nicht mehr darum kümmern, was noch zu tun oder zu leisten ist. Im Gegenteil, warum sollte ich weiterhin um irgendetwas kämpfen, wenn das Licht den vollständigen Weg anbietet.

Die Versöhnung

Ich versöhnte mich mit Jesus und akzeptierte seine Rolle in meinem Leben, heute bin ich Zeuge seiner Liebe zu dir und zu mir. Die Rebellion als Lifestyle verlor ihre Anziehung, und die Absicht seines Wirkens wurde akzeptiert. Was geschah war eine Heilung der Beziehung zu mir selbst, zu Jesus und schließlich zu Gott, dem ich logischerweise so einiges vorwarf.

Er führt, ich folge.

Hingabe-gebetDurch unsere Gedanken erzeugen wir ein Energiefeld, das uns jederzeit antwortet. Was wir uns wirklich wünschen ist schon da. Falls es unser Bewusstsein noch nicht registriert hat, liegt es daran, das wir uns nur noch nicht mit ihm verbunden haben. Es kann allerdings auch nicht aufgehalten werden, sobald wir unsere Gedanken mit dem göttlichen Geist in Resonanz bringen.

Er führt, ich folge! Diese Kurspassage ist mein neuestes Mantra. Es ist das Einverständnis, der Komplexität dieses Lebens zu entrinnen und folglich überholte Gedankenmuster nicht mehr benutzen zu müssen.

Hierbei lade ich automatisch meine Umgebung mit neuer Energie auf, woraufhin ich erfrischende und belebende Erfahrungen ernte. Wir müssen nichts mehr lernen oder erreichen, sondern das demonstrieren, was wir bereits intuitiv wissen. Diese großartige Erleichterung ist mit nichts zu toppen.

Die Lehre

“Setze dem, was ich nach deiner Überzeugung durch dich tun kann, keine Grenzen, sonst wirst du das, was ich für dich tun kann, nicht annehmen“.
Ein Kurs in Wundern

Der Kurs lehrt uns die göttlichen Gesetze wie Vertrauen oder ein Leben ohne Angst und Zweifel zu verinnerlichen. Es ist ein Entdecken der Liebe zu uns selbst. Das Sinnlose bekommt Sinn und Verzweiflung, wird durch Vertrauen ersetzt. Es ist das Öffnen unseres Herzens, die Hingabe an das Leben, die Freude am Sein.

Dies bedarf einer kontinuierlichen Auseinandersetzung unseres bisherigen Glaubenssystems, das meist unbemerkt in einer Trance eingebettet ist. Um dieser Trance zu entrinnen ist es hilfreich jemanden an seiner Seite zu haben, der sich aus diesem Dämmerzustand befreite – und für mich ist das: Jesus, der „Lehrer der Lehrer“.

Danke für deine Zeit und dein Interesse.

Gottfried Sumser

Alle Artikel von Gottfried Sumser findest du hier.

Du willst noch praktischer und tiefer in “Ein Kurs in Wundern” einsteigen?

Hier gibt es das Buch dazu.

Auf Gottfrieds Homepage findest du den KURS ESPRESSO mit 365 aufbereiteten Lektionen zum “ein Kurs in Wundern”.  Diese bekommst du als täglichen Impuls gesendet und kannst so ein Jahr lang täglich vom “Kurs in Wundern” lernen.

Wenn du tiefer in dieses Thema einsteigen willst:

Vom 12. bis 18. Mai 2018 findet auf der Sonneninsel Korfu, ein Urlaubsseminar zu diesem Inhalt statt. https://www.gottfriedsumser.com/seminare-1/herzkompetenz/

 

Dich hat dieser Artikel inspiriert? Dann lies und schau doch hier weiter:

“Ich liebe mich!?” – Fünf Elemente der Selbstliebe und die Fragen, die du dir dazu stellen kannst

 

Gefällt mir 206 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

Hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



 
* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan