Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

ex-zurück

Willst du deinen Ex zurück? Dann setze nicht auf eine Strategie

Oft höre ich bei meiner Arbeit als Liebeskummer-Expertin folgende Frage:

„Wie bekomme ich meinen Ex zurück?“

Es gibt dazu verschiedene Strategien und Bücher, nach denen du dich richten kannst. Manche davon sind so toll geschrieben, dass sie jeden Cent wert sind. Hinterher hast du ein Sixpack an Lachmuskeln und Glücksgefühle all der Freudentränen wegen. Aber kann dir eine Strategie helfen, einen Menschen an dich zu binden, der sich gerade gar nicht (mehr) an dich binden will?

Die richtige Frage müsste also lauten:

Wer musst du werden, um unwiderstehlich, authentisch und liebevoll zu sein? Kommt nach dem Ex vielleicht dein Rex, wenn du zur Königin geworden bist?

Du kannst dafür eine Menge tun, in allerletzter Konsequenz musst du es aber SEIN.

Es gibt zum Beispiel eine ultimative Strategie, die Babys dazu verhilft, aufzustehen und loszulaufen. Jede Mutter, jeder Vater lebt sie vor. Doch wann sind die Hosenscheißer dazu bereit, diese Strategie nutzen? Wann ist der große Tag gekommen? Wenn ihr innerer Wecker klingelt. Wenn sie sich innerlich, wie von Zauberhand geführt, erheben und der Körper reagiert. Und die Zeit gekommen ist, diesen bedeutungsvollen ersten Schritt zu tun.

ex-zurück

Mit der Liebe verhält es sich wie bei den ersten eigenen Schritten: man muss bereit dafür sein

 

Wie bereit bist du jetzt gerade?

Ex-zurück-Tipps und warum sie meist nicht funktionieren

Du bist also bereit, aktiv zu werden. Die besten Tipps, wie du jetzt am besten vorgehst, sind auch nicht weit. Selbst wenn du dir kein Buch kaufst, haben Freund|innen und Frauenzeitschriften sicherlich schnell ein paar für dich parat. Warum du dir damit letztendlich wohl eher Schaden zufügst statt deine|n Ex zurückzugewinnen, möchte ich dir an ein paar exemplarischen Tipps erläutern:

1. Tipp: Mach dich rar; ruf nicht an und auch nicht gleich zurück

Äußerlich mag dir dieser Tipp gelingen. Du bist hart und kontaktierst ihn/sie nicht. Weder per Mail noch über Whatsapp oder Telefon – du ziehst die Sache durch. Doch wie steht es um deine Gedanken? Hältst du die Kontaktsperre auch gedanklich aus?

ex-zurück

Einfach nicht ans Telefon gehen – und schon wirkt man attraktiver?

 

Meistens ist es doch so, dass du an deine|n Ex denkst, seinen/ihren Status checkst, die Timeline bei Facebook nach Posts durchsuchst und wie ein Detektiv die Puzzleteile kombinierst. Denkt er/sie an dich? Hat er/sie schon längst eine|n andere|n? Deine Gedanken kreisen wie ein Adler über seiner Lieblingsbeute. Und DAS ist Kontakt. Er/sie spürt, dass du gedanklich bei ihm/ihr bist. Bewusst oder unbewusst – das tut nichts zur Sache. Deine Energie ist an Ort und Stelle. Beim Objekt deiner Begierde.

2. Tipp: Wenn dein Ex dich spontan sehen will, sag ab

Er/sie soll sich stattdessen drei Tage im Voraus mit dir verabreden. Schaffst du das? Du hast ihn/sie vielleicht seit Wochen nicht gesehen. Du hast dich nach ihm/ihr verzehrt. Jetzt meldet er/sie sich. Und du bleibst cool und sagst neutral: „Ich habe heute leider keine Zeit.“

Vielleicht schaffst du das. Doch spätestens dann, wenn du ihm/ihr einen Korb gegeben hast, schleichen sich Zweifel ein. Warum ist das so? Weil etwas in dir eventuell noch nach dem/der Ex vollkommen süchtig ist. In der Tat wirkt er/sie wie eine Droge. Und ein Junkie, der in Berührung mit seiner Lieblingsdroge kommt, der konsumiert (mit großer Wahrscheinlichkeit). Dir wird es da womöglich nicht anders ergehen – immerhin willst du deine|n Ex zurück.

3. Tipp: Sprich nicht von deinen Gefühlen; tu so, als bedeute er/sie dir gar nicht mehr so viel

Emotionen drücken sich über den Emotionalkörper aus, der ein Teil der Aura ist. Es gibt Menschen, die nehmen die Farben der Aura wahr. Wut färbt den Emotionalkörper der Aura zum Beispiel rot. Doch selbst dann, wenn du keine Aura lesen kannst, nimmst du die tatsächlichen Emotionen deines Gegenübers meistens wahr.

Wenn jemand neidisch ist, dir jedoch sagt, wie sehr er sich mit dir freut, liegt eine „komische Energie“ im Raum. Das spürst du. Genauso wird dein|e Ex spüren, wenn du flunkerst. Der Eindruck, der bei ihm/ihr bleibt, ist unauthentisch.

Was kannst du also stattdessen tun?

Es geht nicht darum, die Liebe auszuschleichen. Es geht darum, zu verstehen, dass du dein Gegenüber nicht brauchst. Jemandem zu signalisieren, dass du ihn gern hast, und gleichzeitig seine Wahl zu respektieren, das ist sexy.

Es gibt unzählige weitere Tipps, die das Ego deines/deiner Ex dazu veranlassen könnten, dich erneut zu jagen. Ob das langfristig zu einer erfüllten Liebschaft führt, bleibt ungewiss.

ex-zurück

Tricks werden auf die Dauer nicht dafür sorgen können, dass zwei Turteltauben miteinander glücklich sind

 

Meine Erfahrung zeigt: Was du bei einem anderen Menschen „erreichen“ möchtest, das darfst du bei dir selber tun. Komm dir selber täglich näher. Immer dann, wenn du den Impuls verspürst, einem anderen Menschen gedanklich und körperlich nahe sein zu wollen. Kehre dann zuerst zu dir selbst zurück und fühle.

Fühle, was du nicht fühlen willst:

Was, wenn sich deine Erwartung nicht erfüllt?

Wenn du deinen Lieblingsmenschen kontaktieren, mit ihm/ihr reden möchtest, dann halte inne. Warum möchtest du jetzt eine Nachricht senden? Was erhoffst du dir? Was musst du fühlen, wenn sich diese Erwartung nicht erfüllt? Fühle es JETZT. Fühle jeden Krümel Trauer, all deine Sehnsucht und auch die Angst, vielleicht nicht gut genug zu sein. Fühle, bis sich deine Emotionen klären (etwa 5-7 Minuten). Und dann führe ein wunderbares Selbstgespräch. Sage dir, was du an dir schätzt, warum du mit dir zusammen bist.

Ich hoffe, dabei kommt nicht etwas raus wie: „Weil ich eben muss“. Der Grund, warum du mit dir zusammen bist, wird sich in deinen Beziehungen widerspiegeln, sei dir gewiss. Wie wäre es, wenn du mit dir zusammen bist, weil du ein absoluter Jackpot bist? Was würde das für dich und die Menschen, die du liebst, bedeuten?

Wie fühlt sich Zeit mit dir an?

Wenn du dir eine gemeinsame Unternehmung wünschst, mach eine einsame Unternehmung draus. Sei mit dir allein. Du bist der Mensch, mit dem du 24 Stunden pro Tag bis ans Ende deines Lebens teilst. Niemand wir jemals so viel Zeit mit dir verbringen, wie du selbst. Ist das nicht Grund genug, dich kennenzulernen? Ist das nicht Grund genug, dich mehr und mehr in dein wunderbares Wesen zu verlieben?

Kannst du dir schenken, was du dir von anderen wünschst?

Wenn du für deinen Lieblingsmenschen kochen willst, koche für dich allein. Vielleicht machst du dir gleich noch ein tolles Geschenk: einen Spiegel, der mindestens 180 cm hoch ist. Davor – und zwar direkt bis an die Spiegelfläche – stellst du einen kleinen Tisch und deckst ihn liebevoll für dich ein. Wie wäre es mit einer Rose, ein paar Kerzen und allem, was du dir für ein Date mit deinem Lieblingsmenschen wünschst?

ex-zurück

Schenk dir alles, was zu einem perfekten Date für dich dazugehört

 

Mach dich so richtig hübsch, schmeiß dich in Schale und dann: nimm Platz an deinem Tisch. Im Spiegel erscheint dein Gegenüber. Du selbst: strahlend, hinreißend, schön. Mach daraus ein Date, das du niemals mehr vergisst. Sieh dir in die Augen, sag all die Dinge, die du dir von deinem Lieblingsmenschen wünschst. Und dann fühle, was es mit dir macht. Komme dir nahe und halte diese Nähe aus.

Vielleicht ist eine gelungene Ex-zurück-Strategie jene Strategie, die jede Projektion des Mangels von deinem Ex zu dir zurückholt.

 

Deine Margret
Integrale Menschenlehrerin und Liebeskummer-Expertin

www.margret-marincolo.com

 

Mehr Artikel von Margret findet ihr in ihrem Autorenprofil.

Gefällt mir 106 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen: 5,00 von 5)

Diskussion

Trag dich in unseren Newsletter ein und hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan