Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Sieben Tipps für einen frischen Start in den Frühling

Frühlings-Gefühle? Frühjahrs-Müdigkeit? Ist da wirklich was dran? Ja, und ob!

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass unser Körper durch die steigende Lichtintensität vermehrt das als Glückshormon bekannte Serotonin, aber auch Dopamin und Noradrenalin ausschüttet. Diese Hormone sorgen für ein allgemein bessere Befinden und bewirken eine leichte Euphorie. Man fühlt sich wacher und aktiver. Die Frühlingsgefühle sind da.

Frühlingszeit ist Flirtzeit

fruehlings-gefuehle-FlirtAuch der Wunsch nach einem Partner ist bei den meisten Menschen im Frühling stärker, verursacht unter anderem durch vermehrte Hormonausschüttung. Das lässt sich sogar belegen:  Die Frühlingszeit ist eine flirtreiche Saison auf den Plattformen der großen Anbieter. Im Vergleich zum Herbst weist das Portal Parship.de elf Prozent, Konkurrent Elitepartner.de sogar 17 Prozent mehr Registrierungen aus. Bei Parship sind die User im Frühling zudem viel aktiver. Also liebe Leserin, lieber Leser nutzt die Gunst der Frühlingswochen!

Wie du Frühjahrsmüdigkeit entgegenwirken kannst

Doch was ist, wenn die Frühlingsgefühle auf sich warten lassen und du eher mit dem Phänomen der Frühjahrsmüdigkeit zu kämpfen hast? Macht dir zunächst einmal bewusst: Auch das lässt sich hormonell erklären. Es ist zwar noch nicht wissenschaftlich belegt, doch man vermutet, dass Menschen mit Frühjahrsmüdigkeit das Schlafhormon Melatonin noch immer stark im Blut haben und schlechter abbauen können. Diesen Prozess kannst du ganz klar verändern. Wir haben hier sieben Tipps für dich zusammengestellt:

1. Iss gesund mit vielen leckeren Vitaminen

Ernähre dich besonders vitaminreich, indem du viel Gemüse und Obst in deinen Speiseplan aufnimmst.

2. Trinke viel – mindestens 2-3 Liter täglich

fruehlings-gefuehle-tasseDie lange Heizperiode hat deine Schleimhäute ganz schön strapaziert. Um den Flüssigkeitshaushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen, solltest du viel trinken (Wasser, Tee, Saftschorle).

3. Passe deinen Schlafrhythmus an

Versuche, deinen Schlafrhythmus ungefähr der Sonne anzupassen. Zugegeben – mit der Zeitumstellung am 25. März kann das für dich ganz schön schwierig werden. In aller Regel dauert die Anpassungsphase jedoch lediglich ein bis zwei Wochen. Dann hat sich dein Körper an die Zeitverschiebung gewöhnt.

4. Geh früher ins Bett

Abends solltest du körperlich und geistig nicht zu spät zur Ruhe zu kommen. Schlafforschern zufolge ist es sogar sinnvoll, etwa eine halbe Stunde früher als sonst ins Bett zu gehen, noch ein wenig zu lesen oder leise Musik zu hören.

5. Geh an die frische Luft

fruehlings-gefuehle-Frische, LuftNutze jede sonnige Stunde, um dich draußen aufzuhalten. Ob spazieren gehen während der Mittagspause, nach Feierabend eine Haltestelle zu Fuß, Rad fahren oder einfach nur mal in der Sonne sitzen: Tageslicht füllt deinen Vitamin D-Speicher und streichelt die Seele.

6. Stelle deine Dusche auch mal auf kalt

Wechselduschen am Morgen? Sicherlich kostet das zunächst einmal Überwindung. Trotzdem solltest du sie ausprobieren. Du wirst herrlich erfrischt und munter aus der Dusche steigen – versprochen.

7. Lass dich nicht runterziehen

Unser letzter Tipp betrifft nicht nur dich allein. Dennoch ist er mindestens genauso wichtig wie alle anderen: Bitte lass dich nicht von der Frühjahrsmüdigkeit anderer Menschen anstecken. Im Gegenteil! Versuch einfach, mit deiner eigenen Energie und guten Laune Kollegen, Freunde und Familie mitzureißen.

 

Wir wünschen dir einen gut gelaunten und energievollen Start in den Frühling!

Wie erlebst du ihn? 

Genießt du schon deine Frühlingsgefühle oder bist du noch in Frühjahrsmüdigkeit?

 

Wenn dieser Artikel hilfreich für dich war, dann lies doch in den folgenden Artikel hinein:

Entschlacken und genießen: Iss dich frühlingsfit!

Gefällt mir 197 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

Hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



 
* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan