Human Trust
Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Heute ist Welt-Down-Syndrom-Tag: Lasst uns das Leben und seine Vielfalt feiern

… mit diesen beiden fabelhaften jungen Frauen mit Down-Syndrom, Lilian Kiefer und Tamara Röske, die zeigen, dass jeder Mensch wundervoll ist – ganz egal, ob nun 46 oder 47 Chromosomen in jeder seiner Körperzellen in ihm wohnen.

“Trisomie 21”, Down-Syndrom – wenn dieser Gendeffekt beim heranwachsenden Embryo in der Schwangerschaft festgestellt wird, dann steht es den werdenden Eltern frei, das kleine, heranwachsende Wesen bis zur 20. Schwangerschaftswoche abzutreiben. Dazu entschließen sich in Deutschland knapp 90 Prozent aller betroffenen Paare. Denn mit dem Down-Sydrom assoziieren wir geistige Behinderung, dass wir Eltern es verdammt schwer mit ihnen haben werden.

Ein Kind mit einem Handicap zu bekommen und zu begleiten, ist sicherlich eine große Herausforderung. Es ist eine Lebens-Entscheidung. Deswegen möchten wir hier auch keine Bewertung abgeben, eine Empfehlung aussprechen für ein Für oder Wider. Mit diesem Artikel und den integrierten Videos laden wir dich ein, deinen Blick zu weiten und dein Herz zu öffnen für Menschen, die anders sind als “normal” – und vielleicht genau deshalb unser Leben so wundervoll bereichern. 

Zwei Frauen, die großartig “anders” sind

Wir haben für euch zwei inspirierende Videos aus den weiten Fluten des Internets herausgefischt. Sie zeigen dir zwei wundervolle junge Frauen mit einer Trisomie 21. Sie stehen mitten im Leben, mit ihrer ganzen Schönheit, ihrer Neugierde, ihrem Lebenswillen und ihrer Power.

Lass dich von Lilian Kiefer und Tamara Röske auch für dein eigenes Leben inspirieren:

Lilian Kiefer – “Meine Zukunft ist, mehr Künstler zu werden”

Tamara Röske – “Tamara Röske strahlt mit der Sonne um die Wette” – Die Stuttgarter Fotografin Conny Wenk über Tamara, die als Modell arbeitet:

 

 

Wir weisen dich gern auf das Buch “Human Angels. Geschenke des Lebens, Lehrer des Himmels” hin, in dem Familienangehörige über ihre Erlebnisse mit geistig und körperlich gehandicapten Menschen erzählen. Hier erfährst du mehr über das Projekt:

https://shop.lifetrust.info/buecher/human-angels-geschenke-des-himmels-lehrer-des-lebens

 

Wenn dieser Artikel dich inspiriert hat, lies und schau doch hier weiter:

Ich hab Tourette, du Arschloch! Für diesen Mann ist seine Behinderung eine Bereicherung

Gefällt mir 13220 Personen gefällt das

Diskussion

Hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



 

 

fan

Pin It on Pinterest

Share This