Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Kino-Dokumentation

Diese Kino-Dokumentation hilft Frauen, ihren Körper zu lieben

Am heutigen Donnerstag kommt eine ganz besondere Kino-Dokumentation in die Lichtspielhäuser im deutschsprachigen Raum: “Embrace” (zu deutsch: Umarmen)

Die Australierin Taryn Brumfitt setzt sich für eine positive Körperwahrnehmung ein. Sie möchte die Art und Weise, wie Menschen sich und ihren Körper sehen, grundlegend verändern. 2013 veröffentlichte die Body-Image-Aktivistin ein ungewöhnliches Vorher-nachher-Bild, das weltweit von über 100 Millionen Menschen gesehen wurde und eine öffentliche Diskussion zu dem Thema anregte. Der Dokumentarfilm Embrace folgt nun Taryns Kampf gegen Selbsthass und für ein besseres Selbstwertgefühl sowie Verbundenheit mit dem eigenen Körper…

Großes Kino-Event in ganz Deutschland

In ihrem jetzt erscheinenden Dokumentarfilm “Embrace”, an dem auch Nora Tschirner mitgewirkt hat, zeigt sie allen, die sich noch nicht von der Illusion des “perfekten” Körpers lösen konnten, wie schön es ist, sich diesen widersprüchlichen Schönheitsidealen zu widersetzen.

Geplant als einmaliges Kino-Event am 11. Mai, sind in ganz Deutschland etliche Kinos mit an Board. In einigen ausgewählten Kinos läuft der Film allerdings auch noch danach..

Hier findest du eine Liste aller teilnehmenden Kinos…

Hier kannst du dir den Trailer des Films anzugucken:

Weitere Information findest du auf der Homepage:

www.embrace-derfilm.de
Wie geht es dir mit deinem eigenen Körper und wirst du dir diesen Film anschauen?

Dieser Artikel gefällt dir! 159 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

fan