Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

titel-kollektives-bewusstsein

Wie Veränderungen im kollektiven Bewusstsein unsere Realität verändern

Es ist DIE Sensation aus der Forschung: Die Wissenschaft hat jetzt bewiesen, dass es ein Energiefeld gibt, das uns alle verbindet und dass alle Materie im Kern doch reines Bewusstsein ist. (Das spannende Experiment findest du weiter unten.)

Kollektives Bewusstsein spielt eine große Rolle bei unseren Weltfunktionen, denn sie basieren auf unseren kollektiven Überzeugungen.

 Was glaubst du, ist für dich selbst und für die Menschheit möglich?

Glaubst du, dass wir in der Lage sind, eine neue Welt zu erschaffen, in der wir in allen Lebensbereichen erfolgreich und glücklich sein können? 

Oder glaubst du, dass die Menschen im Grunde dazu unfähig sind? Es ist wichtig, wie DU darüber denkst, denn diese Überzeugungen beeinflussen die Welt um uns alle herum. Warum das so ist, erkläre ich dir weiter unten. 

Wir können das kollektive Bewusstsein verändern. Um dies zu tun, müssen wir uns selbst verändern.

kollektives-bewusstsein-1Warum? Weil kollektives Bewusstsein der Kern dessen ist, was uns alle verbindet. Bisher ein rein spirituelles Thema, aber nun beginnt man auch in der  Wissenschaft anfänglich zu verstehen, dass wir nicht nur ein Gehirn innerhalb eines Körpers sind.

Nämlich dass unser Bewusstsein DAS ist, wer wir wirklich sind und es unsere Realität erschafft. 

Wir sind gerade an einem sehr spannenden Punkt in unserer Weltgeschichte angelangt:

Immer mehr Menschen spüren jetzt das tiefe Bedürfnis,  unsere Welt, unsere Werte und unsere Zukunft zu verändern. Ob wir das scheinbare Chaos des täglichen Lebens, die Unruhe und Angst auf der ganzen Welt, oder die immer mehr werdenden Herausforderungen in unserem Alltag erleben, wir alle spüren den Wunsch nach Veränderung.

Wir sind müde geworden von Leid, Schmerz, Krieg, Armut, immer wieder dasselbe zu tun. Wir wollen etwas Neues erleben, reich und tief. Dies zeigt sich in der Suche nach dem, was wir jenseits unserer Identität sind. In der Suche nach Sinn im Leben und dem Wunsch, Karrieren zu machen, die uns befriedigen, herausfordern und wir das tun können, was wir lieben.

Letztendlich suchen wir alle nach Frieden und einem tieferen Verständnis unserer Realität. 

Aber wie finden wir das?

Wie verändern wir unsere Welt, wie verändern wir die verschiedenen täglichen Strukturen, mit denen wir zu tun haben, wie unsere Wirtschaft, Regierung, Karrierewege, sowie die begrenzte Vorstellung davon, was das Leben ist und sein sollte? Wie beenden wir unser Leiden und unsere Kriege miteinander, um wirklich eine Welt zu schaffen, in der wir gedeihen und Fülle auf allen Ebenen haben können?

So wie du denkst, so wird die Welt

Bist du neugierig geworden? Großartig.  Denn du spürst etwas, das in dir und uns allen schon eine ganze Weile gewachsen ist. 

kollektives-bewusstseinAber auch wenn du jetzt denkst,  dass diese Ideen lächerlich sind, und dass keine dieser Änderungen möglich ist, dann ist das großartig!

Weil dein Unglaube eine sehr große Rolle dabei spielt, warum unsere Welt gerade so ist, wie sie ist.

Kollektives Bewusstsein ist ein Energiefeld, durch das Gruppen von Menschen oder alle Menschen sich mit Ideen und Überzeugungen über unsere Welt verbinden und diese teilen.

Dies ist kein physischer Raum, sondern ein energetischer oder bewusster Raum.

Unten ist ein Video, das (leider nur auf Englisch) erklärt, wie etwas Namens “Kollektives Bewusstsein” funktioniert.

Eine neue Sensation aus der Wissenschaft beweist: Der menschliche Geist kann sogar Maschinen beeinflussen

Lass mich dir kurz von dem bahnbrechendem, spannenden Beweis aus der Wissenschaft berichten:

Eine Abteilung der Princeton Universität, das Engineering Anomalies Research (PEAR) Labor, hat versucht,  die Auswirkungen von kollektivem Bewusstsein beweisbar zu machen.

Und Achtung: Jetzt kommts:

Sie sind zu dem Schluss gekommen, dass der menschliche Geist tatsächlich in der Lage ist, die materielle und geistige Umwelt zu verändern.

Dr. Robert Jahn und sein Laborangestellter haben ein spannendes Experiment durchgeführt,  um herauszufinden, wie sich der Geist auf unsere physische Welt auswirkt.

Das Erstaunliche:  Jahn und sein Assistent konnten feststellen und beweisen, dass die Interaktionen des menschlichen Geistes mit Maschinen eine Beziehung zeigten, die nicht physischer Natur ist.

Allein die menschliche Vorstellungskraft (oder der Geist – nenne es, wie du willst) war in der Lage, die Ergebnisse einer programmierten Maschine in einer Weise zu beeinflussen und zu verändern, die über Standardabweichungen hinausging.

Sie konnten so wirklich beweisen, dass menschliches Bewusstsein Auswirkungen auf die physische Welt hat.

Dazu bauten sie mehrere Maschinen, die als Zufallszahlengenerator arbeiteten. Sehr einfach: Die Maschine ahmte einen Münzwurf nach, und die Ergebnisse wurden aufgezeichnet.

kollektives-bewusstsein-münzeDie Maschine führte 200 Flips pro Minute durch und erzeugte einen durchschnittlichen Mittelwert von 100, wie man es erwarten würde.  Als die Maschine dann unbeaufsichtigt gelassen wurde, lieferte sie weiterhin 50/50  Kopf- oder Zahl Ergebnisse.

Die interessanten Ergebnisse kamen allerdings dann, als der Mensch vor der Maschine gedanklich mit der Maschine zu interagieren begann.

Was einmal eine zufällige 50/50-Chance war, Kopf oder Zahl zu produzieren, begann von der Erwartung abzuweichen. Und zwar dann,  als der Mensch anfing, die Zahlen höher oder niedriger zu denken. 

Die Auswirkungen des Geistes auf die Maschinen waren zwar nicht besonders groß, aber es reicht deutlich aus,  dass die zeitgenössische Physik sich nicht erklären kann, was da genau passiert ist. 

Die Auswirkungen dieser Forschung auf die Menschheit sind ziemlich faszinierend, da sie zur Schaffung einer Welt des Friedens, einer blühenden Welt und Fülle beitragen könnten:

Nämlich wenn Absichten und Gedanken etwas so beeinflussen können, wie es oben beschrieben wurde. Also, warum fangen wir nicht an, die Grenzen erforschen, wie weit das gehen kann?  Warum fängt nicht jeder von uns an, seinen Geist zu dehnen und damit positive Auswirkungen auf die Welt zu produzieren? 

Es ist auch meine feste Überzeugung,  dass WIR unsere Realitäten mit unseren Absichten und unserem Bewusstseinszustand erschaffen, und ich habe das großartige Gefühl,  dass die Wissenschaft dieses jetzt zu bestätigen beginnt. 

Wir leben in einer spannenden Zeit, denn bald werden wir die wahre Kraft unserer Gedanken und Absichten erkennen.

Das folgende Video ist eine kurze Zusammenfassung des Princeton Labors für technische Anomalien, die diese Interaktionen zwischen Geist und Materie erforscht.

Ich persönlich glaube, dass Folgendes der nächste große Schritt für die Menschheit sein wird:

Dann, wenn auch die Wissenschaft genau entdeckt, wie wir wirklich miteinander verbunden sind. 

Ich freu’ mich drauf!

Herzlichen Gruß aus der Redaktion,

Susanne

www.susanne-nadler.de

P.S. wie denkst du darüber, was noch alles möglich ist?


 

 

 

Dieser Artikel ist unbedingt auch lesenswert….:

 

Spirituelle Teambildung: Top-Teams erschaffen

Gefällt mir 55 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen: 4,20 von 5)

Diskussion

Hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan