Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Ein Kurs in Wundern

Ein Kurs in Wundern: Den inneren Meister finden

Viele Menschen kennen „Ein Kurs in Wundern“ schon, andere wiederum haben noch nie etwas von diesem Werk gehört. Gottfried Sumser gibt euch Einblicke in das Buch und  bringt euch die glücksverheißende Sichtweise darin näher.

Der Kurs in Wundern ist der Legende nach durch Jesus übermittelt und von Helen Schucman (* 14. Juli 1909 in New York City; † 9. Februar 1981), einer US-amerikanische Psychologin, niedergeschrieben worden.

*****

Den inneren Meister finden, ist das zentrale Ziel von „Ein Kurs in Wundern“.

Dieser innere Meister wird im Kurs mit Christus oder Heiliger Geist bezeichnet, weil sie die STIMME der Wahrheit in uns ist. Andere Menschen mögen andere Wege finden und andere Bezeichnungen verwenden für denselben spirituellen Inhalt.
Es bedeutet, sich selbst zu verwirklichen. Selbstverwirklichung ist das Wissen um die Einheit, mit der Allgegenwart Gottes, und dass wir jetzt ebenso ein Teil von Gott sind, wie wir es immer sein werden. Kein Gebet bringt uns dem näher. Wir brauchen nur eines zu tun: Unser Wissen zu erweitern.

Wir können Gott nicht mit dem Intellekt erfassen

Ein Kurs in Wundern

Ein Kurs in Wundern: Innerer Meister

Aus diesem Grund, wenden sich so viele Menschen von dieser Quelle ab. Nur die intuitive Wahrnehmung lässt uns das Göttliche als Glückseligkeit erleben. Um uns in einer strahlenden Wirklichkeit zu erfahren, dem ewigen LEBEN, ist die Praxis und Hingabe unerlässlich! Die Aufgabe des inneren Meisters ist es, uns zu begleiten, er ist in der Lage, uns, als noch schlafende Götter zu erwecken.
Es genügt daher nicht, sich über Spiritualität zu unterhalten oder dementsprechende Bücher zu lesen. Man braucht die Praxis, nicht um der Welt zu entfliehen, sondern um anzukommen, zu akzeptieren, zu vergeben, sich hinzugeben. “Ein Kurs in Wundern“ als System zur Weltflucht zu verwenden, führt völlig am Ziel vorbei. Die Welt ist weder gut noch schlecht, sie ist neutral, so der Kurs. Das bedeutet, wir können unsere Widerstände ablegen. Das, was erscheint, sind Schatten, sie verschwinden, indem wir diese umarmen.
Damit die göttliche Amnesie überwunden wird, kann die folgende Praxis hilfreich sein: Liebe dein Leben, so wie es ist und nicht so, wie es sein soll. Sei ein lebendes Beispiel für deine Wahrheit! Warte nicht auf die anderen, sie warten auf dich!

Die Liebe ist unser universelles Heilmittel

Unsere Bereitschaft all unsere Projektionen zurückzunehmen und nicht aufzuhören zu lieben, hat die Wirkung eines Katapults in das Erwachen.
Manchmal fällt es schwer zu lieben, der Schmerz, die Schuld oder Verletzung scheint zu tief zu sein. Die folgenden Worte der Kraft, aus dem „Kurs in Wundern“, werden aufkommende Hindernisse hinwegschmelzen. „Die Wahrheit wird alle Irrtümer in meinem Geist berichtigen“. Sprich diese Kraftworte, während du dir eine noch ungelöste Situation vorstellst. Das universelle HEILMITTEL, die „Liebe“ kann nun ihr Werk verrichten.
Der innere Meister lehrt zwar, wie andere spirituelle Systeme auch, dass Welt, Körper und Zeit eine Illusion ist, wie eine Art Traum, den ein Schlafender träumt. Er setzt jedoch, durch eine eingehende Selbsterforschung auf der praktischen Ebene an: Innerhalb der wahrgenommenen, privaten Welt.
Was durch diese intelligente Selbsterforschung erblasst, ist der Trennungsgedanke „Ich“ und die daran gekoppelte Körperidentifikation. Die Befreiung von der Körperidentifikation beinhaltet eine zutiefst heilsame Wirkung.

Es braucht Entschlossenheit, Geduld, liebevolle Verrücktheit, und die Einstellung, Verantwortung zu übernehmen, Agieren statt Reagieren.

Erinnere dich:  „Die Wahrheit wird alle Irrtümer in deinem Geist berichtigen“.

Es ist grandios zu erkennen, dass der innere Meister, selbst für die kleinsten Details unseres täglichen Lebens vorgesorgt hat – und sollten wir irgendetwas entbehren, liegt das daran, dass wir versäumt haben, den Kontakt mit dieser inneren Quelle herzustellen.

Du willst noch praktischer mit dem “Kurs in Wundern” einsteigen? Gottfried hat innerhalb des humantrust eine eigene Gruppe und freut sich über euren Besuch.

 

 

Du willst noch praktischer und tiefer in “Ein Kurs in Wundern” einsteigen?

Hier gibt es das Buch dazu.

Auf Gottfrieds Homepage findest du den KURS ESPRESSO mit 365 aufbereiteten Lektionen zum “ein Kurs in Wundern”.  Diese bekommst du als täglichen Impuls gesendet und kannst so ein Jahr lang täglich vom “Kurs in Wundern” lernen.

 

 

 

Folgender Artikel könnte dich auch interessieren:

Im Video: Dieser Mönch zeigt dir, dass wahres Glück Dankbarkeit bedeutet

 

Gefällt mir 385 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

Trag dich in unseren Newsletter ein und hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan