Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Lebendigkeit: So bleibst du jung – dein Sonnenkind hilft

Im Sonnenkind – dem Sinnbild für das fröhliche, unbeschwerte und lebenslustige innere Kind –  ist unsere Lebendigkeit zuhause. Insofern kann uns unser Sonnenkind auch jünger machen, weil es uns belebt. Am leichtesten können wir uns das Sonnenkind wie einen Persönlichkeitsanteil vorstellen, der sich aus Gedanken, Erinnerungen und Gefühlen zusammensetzt.

Lass dich in diesem Artikel inspirieren, wie du mit deinem Sonnenkind mehr Lebendigkeit tanken kannst.

Innerlich jung bleiben

lebendigkeit-Kind,Das Sonnenkind kann uns helfen jünger zu bleiben. Damit ist nicht gemeint, dass wir weniger Falten kriegen sollen. Der Wunsch nach ewiger Jugend ist mir suspekt. Ich mag es, wenn man einem Menschen ansieht, dass er gelebt hat. Es ist gut, wenn wir älter werden und reifen; wenn wir immer komplexer denken können, Verantwortung übernehmen und als Erwachsene vernunftbetont handeln.

Jedoch wünsche ich mir manchmal die Lebenslust, die Beweglichkeit und die Begeisterung aus den Kindheitstagen zurück.

Als Kinder konnten wir es manchmal kaum erwarten morgens aus dem Bett zu kommen, weil wir uns so auf den Tag gefreut haben. Wir konnten ganz vertieft spielen und lachen, bis es uns schüttelte.

Erinnerst du dich?
Vielleicht kannst du dich sogar an das dazugehörige Gefühl erinnern – als ein kribbelndes, fließendes oder hüpfendes Gefühl?
Wäre es nicht schön, wenn es wieder erlebbar wäre?

Hast du den Kontakt zu deinem Sonnenkind verloren?

Leider geht uns mit dem Erwachsenwerden häufig der Kontakt zu unserem Sonnenkind verloren.

Oft beschließen wir bereits in der Pubertät, dass alles Kindliche uncool ist. Wir legen das Kindliche ab wie einen alten Mantel. Mit dem Älterwerden gestatten wir es uns nicht mehr, vor Freude in die Luft zu springen oder ganz fasziniert das Wolkenspiel am Himmel zu beobachten.

Gerade in mittleren Erwachsenenjahren sind wir oft so in unseren familiären und beruflichen Aufgaben gefangen, dass wir uns gar keine Zeit mehr für Sonnenkindliches einräumen.

Verjüngungskur – für den Körper

lebendigkeit-Tanz, KindIch bin davon überzeugt, dass die Wiederbelebung unseres Sonnenkindes uns jünger macht – jünger in einem guten Sinn.

Als Kinder haben wir uns gerne bewegt – sind geklettert, gesprungen, um die Wette gelaufen und haben Bälle und andere Gegenstände aufgefangen. Mit Hilfe unseres Sonnenkindes erinnert sich unser Körper daran, wie es war, unversehrt und beweglich zu sein. Diese Rückbesinnung können wir ganz bewusst anstreben.

Tanze als würde niemand zusehen.

Liebe als seist du noch nie verletzt worden.

Singe als ob dich niemand hört.

Lebe als sei der Himmel auf Erden.

Marc Twain

Beweglich bleiben

Dafür ist kein ausgeklügeltes Sportprogramm von Nöten. Vielmehr sind es kleine Bewegungseinheiten, die wir leicht in den Alltag einstreuen können. Du könntest zum Beispiel die folgenden Bewegungen ausprobieren:

  • Beim Kochen: Mache dir Musik an und streue zwischendurch ein paar Tanzschritte ein.
  • Im Auto: Singe laut und inbrünstig eine Schnulze aus dem Radio mit.
  • Beim Spazierengehen: Balanciere auf einem Mäuerchen oder einem Baumstamm.
  • Im Bett: Räkele und strecke dich wie eine Katze.
  • Auf dem Nachhauseweg: Lege die letzten 50 Meter zur Wohnung im Hüpferlauf zurück.

Verjüngungskur – für den Geist

lebendigkeit-VerrücktUnd auch unser Geist kann durch das Sonnenkind in ein anderes Fahrwasser geraten. Im Erwachsenenalter benutzen wir häufig immer wieder dieselben Denkpfade und Handlungsweisen. Routinierte Denk- und Handlungsabläufe ersparen uns Zeit und Kraft. Das hat aber seinen Preis.

Wenn wir mehr oder weniger immer dasselbe tun, verknöchern wir dadurch manchmal auch geistig. Wir betreten womöglich immer dieselben Denkpfade.

Neue kreative Gedanken sind dann nicht so schnell möglich. Der Kreativitätsforscher Edward de Bono betont, dass erst das laterale Denken (Querdenken) zu ungewöhnlichen Lösungen führt.

Querdenken erfordert, dass wir es uns erlauben, wie ein Kind assoziativ und intuitiv zu denken.

Flexibler denken

lebendigkeit-sonnenkindUm das Denken wieder flexibler werden zu lassen, kannst du die folgenden Techniken ausprobieren.

  • Staunen: Bestaune ein Ding als hättest du es noch nie gesehen. Was würde dir beispielsweise an einem Topf auffallen, wenn du vom Mars kämst und nicht wüsstest, was ein Topf ist.
  • Tagträumen: Glotze Löcher in die Luft und gib dich deinen Gedanken hin. Erst neulich hat die Autorin und Filmemacherin Doris Dörrie in einem Radiointerview berichtet, dass sie das Tagträumen pflegt. Sinngemäß sagte sie: „Wir brauchen Zeiten und Orte, wo nichts passiert, damit wir kreativ sein können.“
  • Mal-Schreiben: Wenn du mit einem Thema befasst bist, kannst du das Mal-Schreiben ausprobieren. Du schreibst dein Thema in die Mitte eines DIN-A4-Blattes und danach schreibst und malst drumherum alles, was dir dazu einfällt (siehe Beispiel).
  • Fragen: Stelle Fragen wie ein Kind. Oft kommen durch scheinbar naive Fragen interessante Antworten zustande.

Und wie weckst du deine Lebendigkeit und Kreativität?
Danke für deinen Kommentar!

Herzliche 

Deine Julia Tomuschat.

Alle Artikel von Julia Tomuschat findest du hier.

Weitere Inspirationen, Übungen und Hintergründe zum Sonnenkind findest du meinem Buch Das Sonnenkind-Prinzip, und auf meiner Website www.sonnenkindprinzip.de


Hier findest du eine feine Community lebendiger Menschen:


humantrust

Hier findest du weitere Inspirationen zum inneren Kind:

Wecke dein INNERES KIND und fülle die Welt mit deiner Stimme

Gefällt mir 160 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen: 5,00 von 5)

Diskussion

Trag dich in unseren Newsletter ein und hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan