Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

+++ Live-Ticker zum HUMAN RISING-Event in Berlin +++

Lieber Mensch,

fast die gesamte Armada des Compassioner- / Life Trust- / humantrust-Trosses hat sich heute in Berlin eingefunden, um mit dem HUMAN RISING das Leben so richtig zu feiern. Die Veranstaltung ist ausverkauft. 750 Menschen werden zum alljährlichen “Klassentreffen” erwartet, und es hätten sogar noch 500 Tickets mehr verkauft werden können, wenn die Location es denn hergeben hätte.

img_2492

Am heutigen Tage kommen gleichgesinnte, wache Menschen zusammen und zelebrieren das Wunder des Lebens. Egal – ob Atheist, Christ, Buddhist,… – unser aller Leben ist so kostbar! Wir sind nicht dafür geboren worden, es stur im Hamsterrad von Pflicht und Routine abzudienen. Es wartet darauf, jeden einzelnen Tag von uns in seiner ganzen Tiefe und Schönheit geehrt und erfahren zu werden.

An dieser Stelle kannst du mit dem Live-Ticker nahezu direkt vor Ort sein, selbst, wenn du kein Ticket mehr ergattern konntest oder erst an dieser Stelle vom Event erfährst…

Das Programm:

10:00 – 13:00 Uhr: Vorstellung der neuen Version von Europas größter Life-Coaching-Plattform, dem humantrust 2.0

14:30 – 19:00 Uhr: Seelengevögelt – Der Workshop mit Veit Lindau. Visionäre UND bodenständige Potentialentfaltung im 21. Jahrhundert. Moderne Mystik im Alltag leben.

21:00 Uhr – Open End: Seelengevögelt – Die Party. Mit Andrea und Veit Lindau, Überraschungsgästen und Show-Acts.

Los geht´s 🙂 Wir freuen uns, wenn du immer mal wieder vorbeischaust…

 

+++++ 9:00 +++++

Es ist alles angerichtet. Das Team hat in Windeseile die gesamte Location, das altehrwürdige Kino KOSMOS im Herzen Berlins in eine dem Anlass würdige Atmosphäre gebettet… Die ersten Teilnehmer trudeln ein und auch die schicken Bändchen sind schon vorbereitet (und in einem stilechten Behältnis untergebracht)

img_2494

Wir freuen uns auf einen wunderbaren Tag. Auf human-rising.eu kannst du dir übrigens nochmal alle Informationen (z.B. Impuls-Texte, worum es heute genau geht) sowie Impressionen der letzten Jahre anschauen…

+++++ 9:45 +++++

Exklusiv die ersten Impressionen direkt aus dem Hause:

 

Gleich beginnt der erste offizielle Teil des Tages. Stay tuned 🙂

+++++ 10:15 +++++

img_2518

Veit Lindau eröffnet den Tag. Worum soll es in deinem Leben wirklich gehen? Wo willst du hin? In ersten Teil des Tages geht es darum, wie man der Welt ein Bild entgegenhalten kann, dass Menschen inspiriert. Wie man durch den humantrust eine Vision entwirft, die Menschen entflammt und ihr positives Potenzial in die Welt bringt… Im zweiten Teil soll es darum gehen, das Wunder, das du und die Menschen um dich herum sind, anzuerkennen – und vom ständig aktiven und wertenden Mind mehr in einen Zustand des Eins-Gefühls (Des Seelengevögelt-Seins) zu kommen….

 

+++++ 11:15 +++++

Veit leitet eine kurze Meditation an, damit wirklich jeder Mensch ganz im Raum ankommt. Auch du bist herzlich eingeladen, mal tief durchzuatmen und deinen Körper, deinen Atem, den Raum um dich herum wahrzunehmen.

Der nächste Schritt lenkt den Fokus auf die Co-Creation. Die hochgradige Vernetzung von schon bestehenden Ideen, von Menschen. Deswegen sind die Menschen eingeladen, in Dreiergruppen über die folgenden Fragen zu sprechen:

img_2525

Spannende Worte: Veit spricht davon, dass er der festen Überzeugung ist, dass für jedes Problem, das ein Mensch hat, irgendein anderer Mensch die Lösung hat, dass für jeden Menschen, der einsam ist, es irgendwo jemanden gibt, der so liebend gerne diesem Menschen Berührung schenken würde.. Das einzige Hindernis ist, dass wir – anders als unsere Hirnzellen – noch nicht bedingungslos teilen. Das, was uns bewegt, das, was wir haben, an Ressourcen, an Ideen, an Liebe…

 

+++++ 12:15 +++++

In der Pause ist jeder Teilnehmer angehalten, an fünf Pinnwänden jeweils eine dringende Frage zu beantworten:

Was sind deine/unsere dringendsten Probleme?

Was sind deine/unsere dringendsten Fragen?

Was sind deine sehnlichsten Wünsche für dich/ uns alle?

Welche konkreten Lösungsansätze siehst du?

Und wir kommen wir dahin?

img_2537

 

Eine spannendes Thema wird aufgeworfen:

Wenn ich ein Problem habe, wie gehe ich damit um? Konzentriere ich mich auf das Problem? Oder fokussiere ich mich auf die Lösung? Und wenn ich die Lösung noch nicht kenne, dann schaffe ich es zumindest, die richtige Frage aufrecht zu erhalten… Wo in deinem Leben, sagst du dir z.B: “Hey, ich schaffe es nicht!”, “Hey, ich bin überfordert!”, “Hey, das wird doch eh nix!”

img_2556

“Wir leben in der Falle der Spezialisierung” – Jeder Mensch muss permanent alleine an seiner eigenen Stelle herumackern… Dabei sehnen wir uns alle, in einem Feld zu leben, in dem wir gemeinsam wachsen können, in dem wir uns gemeinsam mit Ideen befruchten, aber auch mal fallen lassen können…

Genau um dieses Feld zu kreieren wurde der humantrust ins Leben gerufen…

img_2557

Auf der Facebook-Page von Veit kannst du bei der Vorstellung der neuen Plattform übrigens live dabei sein und später auch das Video in der Wiederholung anschauen:

www.facebook.com/veitlindau/

+++++ 13:00 +++++

Nachdem der humantrust in den letzten vier Jahren kontinuierlich gewachsen ist, gibt es zum neuen Jahr nochmal einen Quantensprung. Ein Team von 20 Leuten hat länger als ein Jahr an einer komplett neuen Plattform gebastelt, die noch schneller, noch sicherer und für deutlich mehr Menschen ausgelegt ist. Eine weitere Neuerung ist das Tribe-System. Als Ziel gibt Veit aus, irgendwann mal das gesammelte gute Wissen der Welt in der Plattform zu vereinen. Neue Experten kommen mit ins Boot und können ihre eigenen Triebs aufmachen..

img_2559

Außerdem wird der speziell entwickelte MyCoach dir ganz genau zeigen, welche Inhalte, welche Lektionen für dich gerade am besten sind – inkl. Ratschlägen dazu, auch mal zu entspannen (oder auch mal einen liebevollen Arschtritt)… Um dir ganz genau anzugucken, wie die neue Plattform aussehen wird (die ab jetzt übrigens für alle bestehenden trust-Mitglieder als Testplattform freigeschaltet ist – morgen im Tagesimpuls gibt es alle Infos dazu), empfehlen wir dir unbedingt, das Video auf Facebook anzuschauen 🙂

 

+++++ 13:15 ++++++

Nun folgt eine Mittagspause mit leckerem Buffet. Um 14:30 Uhr geht es weiter mit dem SeelenGevögelt-Part des Tages… Mögest auch du eine leckere, entspannte und liebevolle Mittagspause haben oder es dir gut gehen, bei was auch immer du gerade tust… Bis gleich…

img_2564

 

Zur Einstimmung übrigens schonmal eine kleine Beschreibung, was der – für einige Menschen vielleicht provokante Begriff “Seelengevögelt” eigentlich bedeutet:

“Wenn du in deinem innersten Mark vom Leben berührt, genommen, durchdrungen wirst, dann bist du seelengevögelt. So einfach. Seelengevögelt beschreibt eine Erfahrung, nach der wir, bewusst oder unbewusst, alle streben, und zwar völlig unabhängig davon, ob wir an Gott glauben. Vielleicht benennst du dieser Zustand anders. Ich bin mir dennoch sicher, dass wir alle – egal ob Zyniker, Skeptikerin, Verbrecher oder Unschuldslamm, Wissenschaftlerin oder Esoteriker – uns in der Tiefe danach sehnen, dem Leben immer wieder offen und staunend zu begegnen. Oberflächlich betrachtet sieht es so aus, als hätten wir modernen Menschen das Leben im Griff. Wir benutzen hochentwickelte Techniken, spezialisierte Wissenschaften, routinierte Abläufe und ein obsessives Beschäftigtsein, um ein Gefühl der Kontrolle zu haben. Doch der Preis, den wir dafür zahlen, ist hoch.

Wir wissen viel. Wir tun viel. Aber wir staunen nicht mehr. Wer nicht staunt, spürt den Eros des Lebens nicht mehr unter seiner Haut brennen. Eros … auch so ein wundervolles Botenwort. Wir finden in den Nachschlagewerken drei Bedeutungen dazu: ((zen: Eros als der griechische Gott der Liebe. Eros als der Drang nach Erkenntnis und schöpferischer geistiger Tätigkeit (nach Platon). Eros als der Lebenstrieb im Gegensatz zur Todessehnsucht (nach Siegmund Freud).)) Leben ist in diesem Sinne zutiefst erotisch. Es will leben, es will lieben und es will erkennen. Du wirst ganz natürlich seelengevögelt, wenn du voll und wach in der Gegenwart ankommst und dich vom Eros des Lebens inspirieren und verzaubern lässt.”

+++++ 15:15 +++++

Der SeelenGevögelt-Teil hat begonnen…

img_2569

Was ist das am Menschen, worüber man nicht sprechen kann? Wann hast du zuletzt das unschuldige und heilige Wesen in dir wahrgenommen, wenn du in den Spiegel geguckt hast?

Darum, dieses Wesen wiederzuentdecken, damit in Kontakt zu kommen – bei dir selber und bei anderen – darum soll es heute gehen…

Auch du bist eingeladen, dich mit diesem Thema zu beschäftigen.

Als Ausgangspunkt wählt Veit dafür diese Aussage:

img_2568

Die Frage im Raum ist: Warum bist du eigentlich hier? Auf einer tieferen Ebene. Wozu bist du auf der Welt? Wo willst du hin?

Und vor allem: Was hast du bisher noch nicht gegeben? An welchen Stellen lebst du noch nicht voll und ganz? Wo verschenkst du dich noch nicht?

+++++ 15:45 +++++

img_2572

Er herrscht eine sehr andächtig-besinnliche Stimmung im Saal. Es ist eine bewusste Wahl, die Geschäftigkeit des Geistes mal für ein paar Minuten oder Stunden ruhen zu lassen…

Dieses Session ist eine Einladung, die kühne Wahl zu treffen, sich für das Leben zu entscheiden. (Und ja, es klingt immer etwas pathetisch, dass einfach nur zu schreiben, doch sicherlich kennst du aus deinem Leben auch Momente des “Seelengevögelt”-Seins, in denen du genau weißt und fühlst, was das richtige für dich ist…)

In der Pause spielt schöne Klaviermusik (hier z.B. findest du auch für dich welche) und die Menschen schreiben weiter an den Fragen, die sie bewegen:

img_2575

 

+++++ 16:45 +++++

Auch in der zweiten Hälfte stehen wieder viele Fragen im Raum. Es geht um das Versprechen, das du dem Leben gegeben hast, als du auf diese Welt gekommen bist…

img_2578

Als kleines Baby sind wir alle offene, staunende Wesen. Im Laufe unseres Lebens aber verlieren wir peu a peu diese Offenheit. Doch wenn du ein Etage tiefer schaust, wirst du den Ruf des Lebens hören.

Du wirst immer spüren, wann du im Einklang mit deinem Versprechen bist.

Überlege doch einmal für dich selbst, in welchen Momenten deines Lebens, du weißt, dass du auf der richtiger Spur bist.

Eine Frage, die Veit immer weiterhelfe, wenn er das Gefühl hat, nicht auf der Spur zu sein, ist:

“Was soll später mal auf meinem Grabstein stehen?”

Und weiter: Was würdest du tun, wenn du keine Angst vor Fehlern, vor Zurückweisung hättest?

+++++ 16:55 +++++

Veit tut so, als würde er eine weitere Meditation anleiten, doch plötzlich kommt der erste Überraschungsgast auf die Bühne die Comedy-Dame Die Queen. Sie nimmt mit schwarzem und teilweise sehr anzüglichem Humor das Buch “Seelengevögelt” auf die Schippe. Das Publikum hat seinen Spaß 🙂 Ja, auch Lachen gehört zum seelengevögelt-sein dazu. Eine Erinnerung daran, bei allen Themen nicht zu sehr verbissen ranzugehen…

img_2579

 

+++++ 17:30 +++++

Wir haben Spaß hier 🙂

img_2935

 

+++++ 18:15 +++++

Der Workshop ist zu Ende. Wow, auch die zweite Hälfte hat noch mal eine Menge Spirit in den Kosmos gebracht. Oder besser gesagt, ihn entfesselt, denn er war ja eh die ganze Zeit schon da…

Der Schlussakkord behandelt noch einmal den Aspekt, dass uns in vielen Situation in unserer Gesellschaft vorgegaukelt wird, dass uns etwas fehlt. Wir haben uns quasi in diesem Mangelbewusstsein verirrt…

Mit einer letzten Meditation möchte Veit noch einmal zeigen, dass es in uns etwas Größeres gibt, als die geistige Kleinheit, mit der wir so oft unterwegs sind. Dass in uns ein heiliger Kern ist, der die Macht hat, die Kleinheit zu überstrahlen…

Auch da ist es wieder schwer, drüber zu reden. Schöner ist es, direkt einzutauchen. Falls du auch noch Lust hast auf eine Meditation, haben wir deshalb hier zwei aus unserem Archiv für dich herausgesucht.

Wenn du bereits Mitglied im humantrust bist, haben wir das hier für dich:

my.humantrust.com/bibliothek/deiner-seele-begegnen/

Wenn du kein Mitglied sein solltest, dann findest du hier auf Soundcloud eine schöne Medi, die dich in Kontakt mit dem größeren Ganzen bringt.

Mit einem Bild der Künstlerin Janine (www.sinnbild-reble.de), die während des gesamten Tages die Gescheh- und Erkenntnisse kunstvoll visualisiert hat, möchten wir uns nun von der Nachmittags-Session verabschieden und freuen uns schon, ab Punkt 21:00 mit der Party zu beginnen – denn das Leben darf auch gefeiert werden… Auch hier warten noch einige Überraschungen und Special-Acts… Vielen Dank, dass du uns am heutigen Tage schon soweit gefolgt bist 🙂

img_2583

 

+++++ 20:45 +++++

Juhu – Der Einlass für die Party hat begonnen… Das Life Trust-Team erwartet sehnsüchtig die Teilnehmer, die von 18:30 bis jetzt eine kleine Pause hatten, um sich für die Party chic zu machen und einen Happen zu essen.

So sieht die Freude aus:

img_2597

Jeder Partygast hat die Ehre durch diesen kleinen Zaubertunnel reinzukommen 🙂

Drinnen werden sie schon vom Photo-Team begrüßt:

img_2592

Also wir sind bereit:

img_2584

Und auch zu erleben gibt es einiges:

Die Trommelgruppe WADOKYO hat einen Stand zum Ausprobieren und eröffnet gleich auch im Hauptsaal die Party mit einer großangelegten professionellen Drum-Performance… Stay tuend, wir berichten…

img_2594

 

+++++ 22:15 +++++

img_2602

Die Party ist mittlerweile in vollem Gange.

Veit begann noch einmal mit einer spannenden geistigen Reise, die du wiederum sehr gerne auf Facebook nochmal nachverfolgen kannst unter:

www.facebook.com/veitlindau/

Es lohnt sich wirklich doppelt, zumal du direkt im Anschluss auch noch direkt zwei Songs der Drummer-Kombo hören kannst.

Insgesamt haben sie die Crowd mehr als 30 Minuten wirklich von oben bis unten eingeheizt, mit sehr imposanten Songs.. Kaum eine Hüfte blieb unbewegt… 🙂 Stark, wie die Power der Trommeln direkt im Saal spürbar wurde und sich auf die Menschen übertrug…

img_2620

Wie du sehen kannst, beginnt nun der inoffizielle Teil des Abends. Feiern, Flirten, Connecten… 😉

Wir verabschieden uns an dieser Stelle vom HUMAN RISING 2016. Es war eine epische Veranstaltung mit der Vorstellung des humantrust 2.0, einem wundervollen Workshop und einer grandiosen Party, die immer noch läuft… Es ist auch von meiner Seite immer wieder schön zu sehen, was für eine Stimmung bei HUMAN RISING entstehen kann. Wie offen, dankbar und schön die Menschen sind, wenn sich an so einem Tag dem Strom des Lebens hingeben…. Spring mit rein 🙂

Einen wundervollen Abend dir,

Hauke

+++++

 

Unsere Empfehlung für dich

Aktive Meditationen mit Veit Lindau

Unsere aktiven Meditationen bieten dir in kürzester Zeit zu ausgewählten Themen Klarheit, Kraft und eine Aktivierung deiner körperlich-seelischen Selbstheilungskräfte.

Wir laden dich ein, dich frei zu schütteln und dich mit dem zu verbinden, was wesentlich ist. Du befreist dich vom Ballast und bringst in die Welt, was dich ausmacht.

Jetzt starten

Gefällt mir 516 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion