Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Mach deine Träume wahr!

Jetzt NEU: Buch von Veit Lindau: (mit exklusiver Bücherverlosung, s.u.)

Jedes Mal, wenn ein Mensch eine starke, gute Vision empfängt und es ihm gelingt, sie auch zu manifestieren, wird Energie freigesetzt – in Form von Selbstvertrauen und Freude. Die Auswirkung dieser Welle spüren all deine Freunde und Kollegen. Sie berührt sie. Sie inspiriert sie. Sie verändert sie.  Sie beginnen, alte Grenzen in Frage zu stellen, auch etwas größer zu denken und zu handeln. So kommt deine Erfolgsfreude auf offensichtlichen und verborgenen Wegen irgendwann bei uns allen an. Falls du immer noch irgendwo in einem verstaubten Bereich deiner Gehirnwindungen denken solltest, Erfolg wäre egoistisch, vergiss das mal ganz schnell. Erfolg ist natürlich. Erfolg ist gut. Erfolg ist Leben.

Der einzige Grund, warum du einen leckeren Apfel essen kannst, ist, weil die Biene (die die Blüte bestäubte) und der Apfelbaum erfolgreich waren.

Die Menschen, die für dich zur inspirierenden, ermutigenden Quelle wurden, sind das die erfolglosen Jammerer oder die, die ihre Träume angehen und auf die Straße bringen?

Eine der schlimmsten geistigen Krankheiten, die uns befallen kann, ist erlernte Hilflosigkeit. Wir werden alle als kreative Genies und Freigeister geboren. Wir kommen mit dem instinktiven Vertrauen zur Welt, alles meistern zu können. Wir gehen zu Beginn selbstverständlich davon aus, ein Recht auf große Träume zu haben. Wir kennen noch kein „ich kann nicht“ und „ich darf nicht“. Das wird uns beigebracht. Es wird uns eingeflößt. Viele Jahre lang – auf die nette und die harte Tour. Mit 20 hast du diese künstlichen Grenzen so verinnerlicht, dass du sie nicht mehr in Frage stellst. Im Gegenteil. Du beginnst, sie zu verteidigen.  Du lachst nun selbst Menschen für ihre „verrückten“ Ideen aus. Anstatt mit den kraftvollen Schöpfern in einen sportlichen Wettstreit zu treten, gesellst du dich zu den notorischen Verhinderern auf der Bank. Sie starren neidisch auf das Spielfeld und warten sehnsüchtig darauf, dass die Mutigen fallen. Denn ihre Niederlage gibt ihren Zweifeln (scheinbar) Recht.

träume wahrUm erlernte Hilflosigkeit zu verstehen, stell dir einen Riesen vor, dem von seiner Geburt an immer wieder der Gedanke eingeflößt wurde, er wäre ein kleiner, schwacher Zwerg. Zu Beginn glaubt er, das wäre ein lustiges Spiel. Irgendwann vergisst er die Wahrheit. Er „weiß“ nun, dass er hilflos ist. Er kann die Umstände – privat, beruflich, finanziell – die ihn so nerven, nicht ändern.

Er ist dafür zu schwach. Er hat es ein paar Mal versucht, doch er ist immer wieder auf halber Strecke gescheitert. Doch – wenn er ganz ehrlich ist – er hat es schon vor dem Versuch gewusst, dass es wieder nicht klappen wird. Er trifft sich gern mit seinen anderen Zwergenfreunden. Es tut gut, von ihnen verstanden zu werden. Sie sitzen zusammen und spielen sich fast zärtlich Gründe zu, warum nun mal nicht mehr möglich ist.

Wenn du diese Runde von außen sehen würdest und vielleicht hast du das schon einmal, würdest du dich fragen: Was ist mit diesen Riesen los? Warum stehen sie nicht einfach auf? Warum setzen sie ihre ungeheuren Kräfte nicht dafür ein, das großartige Leben ihrer geheimen Träume zu manifestieren?

Sie können nicht, weil sie in dem Traum eingeschlafen sind, hilflos zu sein.

Ihr ungenutztes Potential ruht ungenutzt am Boden ihrer Träume. Manchmal bis zum Ende ihres doch so kostbaren Lebens.

Ich schreibe das alles nicht, um dich zu deprimieren. Im Gegenteil. Ich möchte dich wachrütteln. Ich möchte dir zurufen: „Wach auf! Du bist nicht hilflos. Du sitzt einer Illusion auf. Du bist ein Titan, eine Titanin der Schöpfung.“

Egal wie alt du bist, wie oft du bereits gefallen bist, du bist so viel mächtiger, als du glaubst.

Du kannst so viel mehr verändern, als du denkst.

Du hast ein Recht, mit deinen Träumen nach den Sternen zu greifen und dich dann auf den Weg zu machen, sie wirklich zu erreichen.

Dieses Buch enthält eine ordentliche Portion des Gegengiftes für Erlernte Hilflosigkeit – Selbstwirksamkeit. Die Menschen, die du für ihre Errungenschaften bewunderst, sind nicht besser oder genialer als du. Sie verwerten das Leben nur effektiver.

Sie treffen ihre Entscheidungen bewusster. Sie erkennen ihre Erfolge bewusster an. Sie korrigieren bewusster. Sie verwerten Chancen bewusster. Dieses Mehr an Bewusstheit stärkt kontinuierlich ihre Selbstwirksamkeit. Diese wiederum wirkt als stimulierender Katalysator auf das noch ruhende Potential des Riesen ein.
Dieses Buch ” Erfolgsbooster” ist der Freund, den du dir immer an deiner Seite gewünscht hast, wenn du eine der großen Herausforderungen deines Lebens angehst. Natürlich kann es keinen echten Menschen ersetzen. Doch es wurde von einem echten Menschen geschrieben. Von jemanden, der sehr an deinem Erfolg interessiert ist. Dafür muss ich dich nicht kennen. Ich weiß einfach, dass du uns allen in deiner schönsten und stärksten Version am besten dienst.

Mit herzlichem Gruß,

Veit

 

Mehr davon? Kein Problem, hier findest du die neue Bücherserie von Veit Lindau: Coach to go

Ab jetzt neu im Buchhandel! 

 

  Große Bücherverlosung:

Wir verlosen auch heute wieder ein Bücherpaket mit allen vier neuen Titeln von Veit Lindau für dich: COACH TO GO.  

Alles, was wir uns wünschen ist, dass du hier einen Kommentar drunter schreibst, was DU wirklich und von Herzen in deinem Leben erreichen möchtest – na, worauf wartest du? Wir sind gespannt auf dich 🙂 Diese Verlosung geht bis nächsten Mittwoch und das Los entscheidet.

      

Unsere Empfehlung für dich

Die Kraft der Stille.

Eine intensive Schulung in Meditation & Achtsamkeit.

Sehnst du dich nach mehr Ruhe und Klarheit?
In deinem Alltag, in deinem Geist und deinem Körper?
Möchtest du lernen, inmitten jeden Sturmes gelassen und zentriert zu bleiben?
Gibt es existentielle Fragen in deinem Leben, deren Antwort du endlich in dir finden möchtest?

Zum Kurs Kraft der Stille

Gefällt mir 423 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion