Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

tiel-lieben-wie-du-bist

Mut zum Makel – Liebe dich wie du bist

Egal wie du bist, erlaube dir doch mal gegen den Strom zu schwimmen – für dich, nämlich in DEINE Richtung..

Endlich wird es Frühling. Es wird wärmer und die Winterkleidung verschwindet im Keller. Du freust dich auf die Sonne und die leichtere Bekleidung.

Und dann…

wie-du-bist-lieben

 

Nichts passt mehr! Alles kneift und zwickt und in jeder Zeitschrift und auf jeder social media Plattform bekommst du Diäten und Abnehmtipps präsentiert.
Du fühlst dich schlecht, hast ein schlechtes Gewissen und beginnst zu kämpfen.

Du kämpfst gegen:

  • deinen Hunger
  • den inneren Schweinhund
  • deinen Körper
  • deine schlechte Laune

In dir steigen Bilder hoch von super schlanken Models und wie du wieder nicht im Bikini am Strand entlanglaufen kannst. Du denkst, dein Mann und deine Kinder lieben dich nicht mehr, wenn du nicht mindestens 10 kg abgenommen hast…

STOP!

Schluss mit dem Kampf! Schluss mit deiner Verurteilung!

Stell dir vor, du versuchst, ständig einen Ball unter Wasser zu halten. Das verlangt deine ständige Aufmerksamkeit und Konzentration. Dazu benötigst du Kraft und Energie. Kein Wunder, dass du zu nichts Lust hast und der Gedanke an die Frühjahrsmüdigkeit aufkommt.
Wie wäre es, wenn du diese Aufmerksamkeit, diese Konzentration, diese Kraft und diese Energie einem einzigen Ziel zuwenden würdest?

DIR! Dir ganz allein.

du dich selbstMit der Aufmerksamkeit dir selbst gegenüber, spürst du, welche Nahrungsmittel dir wirklich guttun und welche nicht. Du erkennst, welch wunderbares, wertvolles Wesen du bist und dass es genauso so sein soll, wie es gerade ist. Es hat einen Grund, warum du die Kilos zu viel hast.

Mit der Konzentration auf dich selbst, erkennst du, was dich glücklich macht, unabhängig von anderen Menschen. Du erkennst, wann du vielleicht etwas aussprechen solltest, anstatt dir etwas in den Mund zu stecken und still zu sein.

Die Kraft und die Energie, die dabei frei werden, lassen dich mutig werden, zu dir zu stehen. Zu deinen Bedürfnissen, deinen Wünschen und Zielen. Du beginnst, dich zu lieben wie du JETZT gerade bist.

Jeden Zentimeter deines wundervollen Körpers. Und wenn die Aufmerksamkeit, die Konzentration, die Kraft und die Energie ganz bei dir sind und auf dich gerichtet sind, dann…
ja dann kann es sein, dass die Pfunde wie von selbst purzeln.

Lass dich von folgenden Tipps inspirieren:

  1. Nimm alles an, was ist! Akzeptiere dich wie du bist, denn es hat einen Grund!
  2. Höre auf zu kämpfen! Öffne dein Herz für DICH!
  3. Liebe dich wie du bist! Sag es dir!
  4. Schreibe dir mindestens 10 Dinge auf, die dich glücklich machen und nichts mit anderen Menschen zu tun haben!
  5. Mache jeden Tag eines von dieser Liste!
  6. Achte darauf, wie du mit dir sprichst. Was sagst du über dich? Ist das denn wirklich deine Stimme, die das sagt? Wenn nicht – vergiss es!
  7. Nimm dir täglich Zeit für dich! Und wenn es nur 1 Minute pro Stunde ist. Spüre, wie es dir gerade geht.
  8. Lege dir eine „Schatzkiste“ an. Darin bewahrst du Hilfsmittel auf, die dich träumen lassen, die dich zum Lachen bringen oder an deine Ziele erinnern.
  9. Sprich Dinge an, die dich stören. Klare Ansagen – und habe keine Angst vor Ablehnung!

annehmen-wie-du-bistMut zum Makel. Denn du bist einzigartig!

Ich bin mir ganz sicher, dass jetzt die Zeit gekommen ist, in der wir alle unsere Einzigartigkeit leben und zeigen dürfen.

Ja sogar müssen, um anderen Mut zu machen. Denn wie heißt es so treffend in der Rede von Nelson Mandela:

„…Und indem wir unser eigenes Licht scheinen lassen, geben wir anderen Menschen unbewusst die Erlaubnis, das Gleiche zu tun. Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind, befreit unser Dasein automatisch die anderen.“

Ich bin fest davon überzeugt und es gehört zu meinem Warum und meiner Vision:

Wenn wir uns alle mehr selbst lieben würden, gäbe es mehr Frieden auf dieser Welt! 

Wie gehst du mit deinen scheinbaren (von dir selbst definierten) Makeln um? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Du bist wertvoll. Schön, dass es dich gibt!

Deine Monika Rinn

Praxis für Coaching und Hypnose

und frischgebackene Certified Female Speaker

www.monikarinn.de

++++

hier kommt noch mehr Inspiration von Monika im Compassioner:

Mut zum Makel: Wie du vom scheinbaren Defizit zu deiner wahren Stärke findest

+++

 

 

 

Gefällt mir 151 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen: 5,00 von 5)

Diskussion

fan