Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

SEOM – Das Interview: Von einem, der den Zeichen folgt und seinen Weg konsequent geht

Bereits mit 14 Jahren, als der Rapper & Sänger Patrick Kammerer im Graffiti seine erste Kunstform fand, hat er es sich selbst den Künstlernamen SEOM gegeben.

SEOM – früher gefiel Patrick einfach der Klang und dass sich die Buchstaben gut für Kalligraphien eigneten.

SEOM – später schuf er das Akronym Stil, Eleganz, Orientierung und Mut.

Heute bedeutet SEOM: Sensitivität, Energie, Orientierung und Mut.

Sensitivität.

Spüre und fühle. Lass dein Herz sprechen. Was will das Universum dir sagen? Es kommuniziert mit dir. Halte die Kommunikation aufrecht. Lausche. Sei offen.

Energie.

Handle. Mache. Geh dafür. Bleibe beharrlich und geduldig dran. Glaub an dich. Gib niemals auf. Steh für dich und das ein, was ihn dir ist, was durch dich gesagt und getan werden will. Geh immer weiter. Immer noch mindestens einen Schritt mehr, als du glaubst, gehen zu können.

Orientierung.

Halte immer wieder inne. Was ist durch dich zu tun? Was ist dir wichtig? Was sind deine Werte? Was hält dich fest? Was stärkt dich? Was lässt dich bei dir bleiben?

Mut.

Deine innere Stimme weiß es ganz genau. Trau dich, das nach Außen zu tragen. Du bist ein Kanal. Zeig dich. Strahle. Überwinde die Angst.

Dann kommen die Antworten.

SEOMDiesem Lebensweg folgt SEOM. Konsequent und beharrlich. Bewundernswert. Bereits als Teenager entdeckte er die Musik als seine Ausdrucksform. Und blieb über 15 Jahre einfach dran. Bis der Durchbruch kam.

Seine Berufung: Spiritualität greifbar und zugänglich machen, mit HipHop und Rap.

Seine Botschaft ist die, die er lebt und dessen Namen er sich gegeben hat: SEOM.

Lass dich in diesem gut 30-minütigen Interview mit ihm berühren, spiegele dich in den Fragen und Antworten.

Wir wünschen dir, lieber Mensch, dass auch DU deinen Weg findest – und ihn SO gehst.

Lass dich ein. Lausche in dich hinein. Tanke Energie. Lege deine Werte, deine Wegmarken fest. Wenn du dich so bereit machst, wird es dich finden. Vielleicht mögen dich das Video und die Meditation von Veit Lindau, die wir ebenfalls heute hier im Compassioner mit dir teilen, ein wenig dazu inspirieren, dass es dazu in dir gärt und “arbeitet”.

Denn es gibt da etwas, das sehr sehnsüchtig auf dich wartet:
Es ist DEIN LEBEN. Voll und ganz.

Wir wünschen dir einen schönen Tag – ganz im SEOM-Sinn!

Alles Liebe aus der Compassioner-Redaktion,

Stephanie Ristig-Bresser.

**********

Mehr über SEOM findest du hier und kannst auch seine Alben und Bücher erwerben:

Website von SEOM

**********

Hier gelangst du zum Interview:

Hier findest du den Song WO BIST DU, über das SEOM im Interview spricht.
Es ist die Interpretation einer Passage aus “Seelengevögelt” von Veit Lindau:

Hier findest du das Porträt über SEOM, das unsere Autorin Anja Katharina Riesterer im Frühjahr 2017 im Compassioner veröffentlicht hat:

Wenn Rap-Musik auf Spiritualität trifft

Und hier kannst du sein Buchfinden:

Feel Go(o)d- SEOM

Er ist ein Kind der neuen Zeit und schreibt in der ihm eigenen Sprache seines Herzens. Damit berührt er die Leser unmittelbar, öffnet neue Sichtweisen und trifft immer genau den richtigen Punkt.

 

 

Hier wirst du zum Teil einer Community, die sich darin stärkt, dass jede*r seine Berufung findet:

 

 

 

Gefällt mir 881 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Bewertungen: 4,86 von 5)

Diskussion

Hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan