Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

So behältst du deine Energie mit nervigen Energiesaugern

Wer kennt es nicht, man verbringt mit bestimmten Menschen Zeit, danach fühlt man sich schlapp und ausgelaugt. Obwohl du gut gelaunt und fit zu diesem Treffen erschienen bist, fühlst du dich dannach einfach nur müde. Manchmal reicht es schon, in öffentlichen Verkehrsmitteln neben einer Person zu sitzen, in deren Ausstrahlung man sich nicht wohl fühlt.

Solche Menschen nennt man umgangssprachlich auch Energie-Vampire. Diese Menschen verbeißen sich zwar nicht in deinen Hals, um an dein Blut zu kommen, aber sie saugen dir Lebensenergie ab. Man muss ihnen zugutehalten, dass sie das nicht absichtlich tun. Der Einfachheit halber nennen wie diese Menschen in diesem Beitrag Energie-Vampire.

Obwohl keine böse Absicht hinter dem Energieraub steckt, schwächt er dich und du kannst da etwas für dich tun. Wie du deine Energie halten und deiner Selbstverantwortung handeln kannst, erklärt dir Natascha Zimmermann in diesem Beitrag.

Es gibt die Menschen, die aus irgendwelchen Gründen wütend auf dich sind oder sonst eine negative Emotion in Bezug auf deine Person empfinden. Diese Menschen nehmen dir deine positive Energie, indem sie dich mit ihrer negativen Energie oder Charaktereigenschaften belasten. Es kann z.B. sein, dass du Arbeitskollegen hast, die hinter deinem Rücken schlecht über dich reden, oder dich sogar ganz offensichtlich mobben. Aber es kann dir auch in alltäglichen Situationen passieren, dass fremde Menschen wütend auf dich sind.

Ein gutes Beispiel dafür ist der Straßenverkehr. Egal, ob du selbst Autofahrer bist, dein Fahrrad nutzt, um dich fortzubewegen, oder die Straßen lieber zu Fuß erkundest. Manche Menschen finden immer einen Grund auf andere wütend zu sein. Sei es auch nur, weil sie die gleiche Straße benutzen.  Eine weitere Art von Energie-Vampiren sind die Nörgler. Ständig laden sie ihre Probleme auf dir ab. Das schwächt natürlich auch deine Energien.

Egal welcher Art deine Energie-Vampire auch sein mögen, es sei dir angeraten, dich und deine Lebensenergie zu schützen.

Energie-Vampire

So stärkst du deine Energie.

1. Erschaffe dir dein persönliches Schutzschild.

Wenn du im Vorhinein weißt, dass du einem Energie-Vampir begegnest, kannst du dir ein Aura-Schild aufbauen. Dieses Schild hat die Aufgabe, dein Energiesystem vor schlechter Energie zu schützen. Du kannst dazu deine Arme und Beine verschränken.

Du hast es bestimmt schon mehrmals getan. Zum Beispiel in Gesprächen, die dir unangenehm waren. Oder, wenn du dich angegriffen gefühlt hast. In unangenehmen Situationen nimmst du automatisch diese Schutzhaltung ein. Unbewusst spürst du, dass dadurch weniger negative Energie in dich eindringen und deine eigene Energie von dir abgesaugt werden kann.

2. Verkleinere deine Angriffsfläche.

Wo weniger Angriffsfläche, dort auch weniger Möglichkeiten, um angegriffen zu werden. Du solltest Energie-Räubern, die wütend auf dich sind, keine Angriffsfläche bieten. Ignoriere sie. Wenn du dem Thema keine Aufmerksamkeit schenkst, wird es im Keim erstickt.
Du weißt bestimmt, dass Energien der Aufmerksamkeit folgen. Demnach wird etwas, dem du Aufmerksamkeit schenkst, größer. Entziehst du einem Thema die Aufmerksamkeit, wird es kleiner, weil es nicht mehr durch deine Energie genährt wird. Beginne keinen Streit, lasse dich nicht auf Diskussionen ein und beende Themen, die dir nicht gut tun.

3. Stärke dich und dein Feld.

Je stärker dein Energiefeld ist, desto schwieriger wird es, dieses zu durchbrechen und mit negativer Energie zu beeinflussen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um dein Energiefeld – also deine Aura – zu stärken. Am besten pflegst du einen gesunden Lebensstil, der nicht nur deine Aura sondern auch deine Mitte stärkt.

Durch ausreichend gesunde Bewegung stärkst du nicht nur deinen Körper, sondern gleichzeitig auch deine Energie. Dabei kannst du die Bewegungsform wählen, die dir am liebsten ist und am meisten Spaß macht. Sei aber vorsichtig mit zu anstrengendem Training. Krafttraining kann dir mehr Energie nehmen als es dir zuführt. Hältst du dich an die Grundregeln einer gesunden Ernährung (z.B. mit diesem Rezept) und nimmst nahrhafte Lebensmittel zu dir, stärkst du deine Mitte und gleichzeitig dein Energiefeld.

Auch Meditation und Achtsamkeit ist ein guter Weg, um dich und dein Energiefeld zu stärken. Du wirst ruhiger und bist mehr in deiner Mitte. Deiner Aura merkt man eine tägliche Meditations-Praxis ebenfalls an.

Umgib dich mit Dingen, die dir gefallen und an denen du Freude hast und schmeiße Dinge weg, die du nicht mehr brauchst. Das richtige Feng Shui stärkt dein Energiefeld ungemein.

4. Segne deine Energie-Vampire.

Ja, richtig gelesen! Du sollst deinen Energie-Vampiren keine negative Energie entgegenbringen, denn das schwächt sie und auch dich selbst. Wenn du sie aber segnest, dann stößt du die negative Energie, die dir entgegengebracht wird, ab. Sei liebevoll.

Konzentriere dich auf dein Herz-Chakra und sage liebevoll „Friede sei mit dir“, “mögest du aufrichtig glücklich sein” oder einfach nur „Frieden“ zu deinem Energie-Vampir.

5. Vermeide Felder die dir nicht gut tun.

Wenn du zu schwach bist, oder dir trotz all der Tipps noch immer zu viel Energie entzogen wird, dann meide deine Energie-Vampire so gut du kannst.

Halte dich von Nörglern fern und triff dich nicht mehr mit Menschen, in deren Gegenwart du dich nicht wohl fühlst. Das mag traurig sein, aber deine Gesundheit steht an erster Stelle. Du kannst Nörglern auch mitteilen, wieso du sie nicht mehr treffen möchtest. Vielleicht sehen sie es ein und arbeiten an sich.

An erster Stelle kommst immer du selbst. Dir soll es gut gehen. Vorbeugen ist besser als Heilen.

Herzliche Grüße
Natascha

Gefällt mir 363 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen: 5,00 von 5)

Diskussion

Trag dich in unseren Newsletter ein und hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan