Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

oktober-horoskop

Der Oktober 2019 im spirituellen Horoskop: Wie steht es um deine wahren Sehnsüchte?

Auch für den Oktober 2019 bietet uns das spirituelle Horoskop wieder viele spannende Einsichten, Erkenntnisse und Aufgaben für unseren Lebensweg. Mit einer Betonung des Beziehungszeichens Waage und der Beteiligung des Skorpion geht es vor allem um Harmonisierung von Unpassendem und von Ungleichgewichten. Das umfasst insbesondere auch den Partnerschafts- und Beziehungsbereich. Der „kosmische Veränderungsdrang“ ist gleich zu Beginn des Monats so groß wie selten. Du merkst, zu welchen Menschen du gehörst und gegebenenfalls auch, ob deine Partnerschaft stimmig ist oder nicht. Im weiteren Verlauf des Monats wird das Zusammensein sogar unerträglich und sehr frustrierend werden, wenn du an einer unpassenden Person in einer unpassenden Rolle festhältst. Dann wirst du immer wieder das Gefühl haben, dass dir etwas entgeht und du eigentlich etwas anderes leben solltest. Ihren Höhepunkt wird diese Tendenz mit dem Vollmond am 13.10. erreichen.

Die einzelnen Tage und ihre Themen

* Vom 1.10. bis zum 3.10. drängt alles, was mit Beziehung, Partnerschaft und deiner Liebesfähigkeit im Allgemeinen zu tun hat, an die Oberfläche deines Bewusstseins. Das Thema Liebe wird in einem neuen Licht erscheinen. Alle Halbherzigkeiten und bisherigen Kompromisslösungen werden unerträglich. Wenn dein|e Partner|in nicht wirklich zu dir und deinem weiteren Lebensweg gehört, dann unterstützen die Sterne diesbezügliche Veränderungen nun in hohem Maß. Das muss nicht gleich Trennung bedeuten, doch wir alle werden mehr oder weniger einem gewissen Wandel unterworfen sein, der auch große Chancen beinhaltet. So kann dieser Wandel schon bald auch in sexueller Hinsicht in neue Tiefen führen – mit deinem bisherigen Partner oder einem/einer anderen.

Es lohnt sich also, gleich zu Monatsbeginn im Bereich der Liebe, Sexualität und ggf. Partnerschaft Neues zu unternehmen und auch mal etwas zu wagen, wozu dir bisher der Mut fehlte. In der Folge wirst du wahrscheinlich erstaunt sein, was alles in dir geschlummert hat.

oktober-horoskop

Direkt zu Beginn des Monats lohnt es sich, den Sprung auf das Liebeskarussell zu wagen und neue Abenteuer einzugehen

 

* 4.10.: Ab jetzt (bis zum 19.11.) steht dir nicht mehr so viel Energie zur Verfügung wie sonst. Du solltest deinen Willen etwas zurücknehmen und nur mehr Dinge tun, die sich wirklich gut anfühlen, am besten zu zweit und mit jemandem, mit der bzw. dem du in Liebe verbunden bist. Für Alleingänge und zum Erproben deiner Durchsetzungskraft werden wieder günstigere Zeiten kommen.

* 7.10.: Ein unangenehmer Tag mit viel Konfliktpotenzial bis hin zu Nervenzusammenbrüchen. Das Beste ist, so authentisch wie möglich zu handeln, auch wenn das zu Konflikten führt. Doch diese Konflikte sind das Förderlichste, das jetzt möglich ist, und es kann – und soll – sich etwas Gutes und Neues daraus entwickeln, so auch neue Einsichten und Ideen. Gemeinsam mit zu dir passenden Menschen ist es wiederum leichter, diesen Tag gut zu verbringen.

* 8.10.: Nun wird die Sinnhaftigkeit der aktuellen kosmischen Choreografie mehr und mehr spürbar. Du wirst große Lust haben, vor allem wiederum in Liebesdingen und beim Sex neue Dimensionen zu ergründen. Doch wenn deine Beziehungen nicht – wie Anfang des Monats „empfohlen“ – in eine gute Verfassung gebracht wurden, dann steigt nun das Frustrationsniveau stark an. Und damit auch die Motivation, daran etwas zu ändern. Das fällt nun allerdings schon schwerer als zu Monatsbeginn. Doch besser jetzt, als es noch weiter hinauszuzögern.

* 9.10.: Entweder du erlebst heute eine tiefe Sehnsucht nach einem passenden Partner, die dich auf die Suche gehen lässt, oder du bist bereits mit der/dem Richtigen zusammen. Dann ist heute für euch ein wunderschöner Heilungstag. Nutzt ihn dafür, etwas zu tun, was bei euch beiden eine tiefe Sehnsucht befriedigt!

* 12.10.: Der Kosmos scheint es an diesen Tagen sehr ernst zu meinen damit, dich spüren zu lassen, dass es so nicht mehr weitergeht, wenn du auf einem nicht zu dir gehörigen Weg bist. Fühlst du dich allerdings jetzt inspiriert und hast große Lust auf Entdeckungen – auch in deiner Beziehung –, dann ist alles im Fluss und du bzw. ihr solltet neugierig genießen, was das Leben für euch bereithält. Auch der Vollmond am 13.10. ist dann bereits gut und angenehm spürbar.

* 13.10.: Heute werden große Glücksgefühle geweckt. Doch wehe „der Herrscher der Unterwelt“ (Pluto), der dein Inneres und deinen Seelenweg kennt wie kein anderer, gibt nicht seine Erlaubnis dazu. Dann werden die Gefühle schnell schmerzhaft bis unerträglich und der Drang zum Weitergehen in deinem Leben wird größer.

* 14. bis 19.10.: Förderliche Besinnungstage, die gut sind, um nach dem gegebenenfalls stark spürbaren Veränderungsdrang der ersten beiden Oktoberwochen, ein Fazit zu ziehen und deine Lebenssituation bis in die Tiefe deiner Seele hinein zu überdenken. Mehrere Planeten stehen genau dafür nun sehr günstig. Am 19.10. kann etwas für dein Leben sehr Bereicherndes geschehen. Sei an diesem Tag offen für alle Angebote, die das Leben dir macht und schlage sie nicht zu früh aus!

Diese sechs Tage sind günstig, deine berufliche Situation zu überdenken und auch hier gegebenenfalls eine Veränderung zu initiieren. Nutze besonders den 19.10. wenn du deine finanzielle Situation verbessern willst. Entsprechende Unternehmungen werden für dich dann besonders günstig enden.

oktober-horoskop

Die Monatsmitte ist ideal, um deinen bisherigen Weg zu überdenken und Veränderungen zu initiieren

 

* 20. bis 25.10.: Nun wiederholen sich die Besinnungstage vom 14. bis 19.10., wobei nun allerdings wieder die Harmonisierung deines Lebens sowie deine Beziehungen im Mittelpunkt stehen. Geh also noch mal in die Tiefe und schau, wie du diesbezüglich deine Zukunft gestalten willst! Eine in dieser Hinsicht bereichernde Situation zeigt sich wiederum besonders am Schluss dieser Periode, also am 25.10. Nimmst du nun die Angebote des Lebens an, besteht eine große Chance für eine neue, dich sehr befriedigende Zeit.

* Dazwischen: Am 23.10. geht um 19.19 Uhr die Sonne in den Skorpion. Nun beginnen die vier dunkelsten Tierkreiszeichen des Jahres, d.h. nun sind die Nächte viel länger als die Tage und die Sonne steigt nicht mehr weit über den Horizont. Es beginnt die Zeit, es dir im Außen so gemütlich wie möglich zu machen, nach innen zu gehen und deine inneren Seelenräume zu erkunden. Jetzt ist die Zeit, endlich mal wieder ein gutes Buch zu lesen, schöne Filme zu schauen oder einfach viele entspannende Dinge zu tun, die dich stärken und nähren.

* 27.10.: Deine Willenskraft und Lebensenergie, die sich gerade eh schwer tun, werden jetzt noch mehr in ihre Schranken verwiesen. „Weniger ist mehr“ heißt es nun. Das Wenige sollte zu dir gehören und sich spürbar günstig anfühlen. Dann wirst du diese schwierige Zeit gut meistern.

* 28.10.: Auch dieser Tag wird sich nicht viel leichter anfühlen als der Vortag. Das Gefühl, gut durch diesen Tag gekommen zu sein, wird allerdings nicht von einem „Weniger“ wie am Vortag abhängen, sondern von einem bewussten Kontakt mit deiner Intuition. Lass dich inspirieren und gib dem Überraschenden eine Chance! Das Alte, Bisherige lässt sich in vielen Fällen eh nicht weiter realisieren. Auch der Skorpion-Neumond am 28.10. zeigt an, dass etwas Neues beginnen möchte, etwas, das aus deiner inneren Tiefe kommt und nicht aus deinem äußeren Umfeld.

* 30.10.: An diesem Tag endlich wird sich die Welt wieder harmonischer zeigen und es wird wieder leichter, sich glücklich zu fühlen. Günstig ist es, die letzten vier Wochen nun in Ruhe zu überdenken und die Lehren daraus zu ziehen. Das ist auch eine gute Vorbereitung für die Periode, die einen Tag später beginnt.

* 31.10., 16.41 Uhr: Mit dem ab jetzt (bis zum 20.11.) rückläufigen Merkur beginnt eine Periode der Ruhe und des Rückzugs, in der das bisher Erlebte integriert werden will und sollte. Daraus können so einige Lehren gezogen werden, die allerdings noch zu keinen neuen großen Entscheidungen für die Zukunft führen sollten. Diese stehen erst wieder ab dem 21.11. an.

Mit der bis zum 21.11. starken Skorpion-Betonung können jedoch deine innerpsychischen Bereiche gut erkundet werden, wo Lust und Erfüllung zu Hause sind. Dass dazu auch die passenden Menschen in deinem Leben sind, dafür haben die Oktober-Sterne vorher idealerweise gesorgt.

Astrologische Konstellationen für Oktober 2019

Nun folgen für Interessierte die astrologischen Hintergrund-Konstellationen zu dem oben Beschriebenen:

* 1.10.: Der Liebesplanet Venus bildet ein Spannungsquadrat mit Pluto, dem Herrscher der Unterwelt. Außerdem steht Neptun, der im Horoskop die höhere, bedingungslose Liebe symbolisiert, in Konjunktion zu Lilith, die für das Verdrängte und Unterdrückte in dir und der Gesellschaft steht. Dazu gehört meist das Kraftvoll-Weibliche.

* Der am 3.10. wieder rechtläufig werdende Pluto wird ab dann sein Bestes tun, um dich bei den in deinem Leben nötigen Veränderungen zu unterstützen. Der 3.10. ist also ein guter Tag, um dich nach einer Umorientierung auf einen neuen Weg zu bringen.

oktober-horoskop

Nutze die Energie des rechtläufig werdenden Plutos, um dich auf deinen neuen Weg einzustimmen

 

* 3.10.: Der Kommunikationsplanet Merkur wandert um 10.13 Uhr in den Skorpion. Nun möchte sich in den nächsten gut zwei Monaten (bis 9.12.) niemand mehr mit Oberflächlichkeiten aufhalten. Am 31.10. wird Merkur für drei Wochen rückläufig. Bis dahin sollten also die nötigen Veränderungen abgeschlossen sein. Dann wird erst mal das Erreichte gefestigt und idealerweise auch genossen.

* 4.10.: Der Energieplanet Mars tritt in die harmonische Waage ein. Traditionell ein Zeichen, in dem sich der eher ungestüme Mars, der auch gerne seinen eigenen Willen durchsetzt, nicht wohl fühlt. Die wenige Energie, die dir jetzt noch bleibt, solltest du nur für das einsetzen, das dir gut tut . Am besten auch für eine harmonischere und ggf. neue Liebesbeziehung, da die Waage auch das Partnerschaftszeichen ist.

* 7.10.: Merkur in Opposition zu Uranus kann zu überspannter Gereiztheit führen, wenn die bisherigen Hinweise des Himmels im Oktober nicht berücksichtigt wurden. Also auch, wenn an sturen Einseitigkeiten oder unstimmigen Beziehungen festgehalten wurde. Die gleichzeitig im Quadrat zu Saturn stehende Sonne kann sowieso nur mehr das im Außen realisieren, was in irgendeiner Weise authentisch ist.

* 8.10., abends: Nach dem Merkur geht nun auch Venus in den tiefgründigen Skorpion. Nun werden die Gefühle tiefer und drängender und die Lust auf neue sexuelle Entfaltungsmöglichkeiten größer. Wie gut, wenn es dafür eine|n passende|n Partner|in gibt!

oktober-horoskop

Mit dem richtigen Partner kannst du nun ganz neue Ebenen der Liebe und Lust erkunden

 

* 9.10.: Mit Mars in Opposition zu Chiron ist das Alleinsein heute besonders schmerzhaft. Bist du allein, nutzt du den Tag am besten, um dich nach jemand Passendem umzusehen. Denn mit dem oder der „Richtigen“ kann jetzt viel Heilung geschehen, auch von alten Traumata, die tief in dir verborgen waren.

* 12.10.: Am 7.10. war es Merkur, nun ist es Venus, die zu Uranus in Opposition steht. Das Alte und Herkömmliche in Beziehungen, genauso wie das Disharmonische, haben heute keine Chance. Versuche doch gleich, es dem Uranus recht zu machen, also das Neue zu wagen und dich auch in Liebesangelegenheiten von dem inspirieren zu lassen, was das Leben dir bringt. Ja, das kann ungewöhnlich und herausfordernd sein. Warum nicht?

* 13.10., 23.07 Uhr: Vollmond im Widder. Zusammen mit der Sonne im Sextil zu Jupiter (am 13.10.) und der Sonne im Quadrat zu Pluto (am 14.10.) können große Glücksgefühle geweckt werden, allerdings nur, wenn Pluto in deinem Inneren die Erlaubnis dazu gibt. Das tut er dann, wenn du bereit bist für das Neue, das nun zu dir kommen möchte.

* 14.10.: Merkur im Sextil zu Saturn / * 15.10.: Merkur im Trigon zu Neptun / * 18.10.: Merkur im Trigon zu Lilith / * 19.10.: Merkur im Sextil zu Pluto

Günstige Merkuraspekte, die dich einladen, auch gedanklich in die Tiefe zu gehen und deine Seelenräume zu erkunden. Saturn lockert nun seinen strenge Art, lässt neue Erfahrungen zu. Neptun löst das auf, was du nicht mehr brauchst. Lilith zeigt dir das Verdrängte und bisher nicht Gelebte, obwohl es an sich zu dir gehört. Und Pluto belohnt dich für das, was du an neuen Gedanken und Vorstellungen zu leben bereit bist.

Dies wiederholt sich an den Tagen danach für den Liebesplaneten Venus:

* 20.10.: Venus im Sextil zu Saturn / * 21.10.: Venus im Trigon zu Neptun / * 24.10.: Venus im Trigon zu Lilith / * 25.10.: Venus im Sextil zu Pluto

Jetzt dehnt sich das im vorigen Absatz zu Merkur Gesagte auf die Bereiche von Liebe und Partnerschaft aus.

Dazwischen: Am 23.10. geht um 19.19 Uhr die Sonne in den Skorpion. Der alljährliche Rückzug in das Innere beginnt. Ab nun durchquert die Sonne die vier Tierkreiszeichen, in denen die Tage am kürzesten und die Nächte am längsten sind (Skorpion, Schütze, Steinbock und Wassermann).

* 27.10.: Mars im Quadrat zu Saturn: In der klassischen Astrologie eine schwierige Konstellation. Die Reduktion auf das Wesentliche ist in der Regel die einzig sinnvolle Antwort darauf.

* 28.10.: Sonne Opposition zu Uranus und um 4.38 Uhr Neumond im Skorpion: Der Inspirations- und Freiheitsplanet Uranus möchte nun durch die Sonne verstärkt in dein Leben kommen. Sonne und Mond in Konjunktion im Skorpion geleiten dich in deine seelischen Tiefen, wo so mach Überraschendes auf dich wartet – auch im Bereich von Lust und Sexualität. Bereite dir am besten auch zu Hause warme und ästhetische Räume, in denen du deine Sinnlichkeit gut leben kannst!

oktober-horoskop

Sonne und Mond lenken – in Konjunktion im Skorpion – deinen Blick in deine eigenen seelischen Tiefen, wo manch Überraschendes auf dich wartet

 

* 30.10.: Merkur in Konjunktion zu Venus: Der Kommunikationsplanet Merkur zieht nun an einem Strang mit Venus. Da sich beide im Skorpion befinden, wird es wohl gleich wieder in die Tiefe gehen. Du kannst gespannt sein, wie dies wohl bei dir persönlich aussieht.

* 31.10., 16.41 Uhr: Merkur wird rückläufig (bis zum 20.11. um 20.11 Uhr). Es heißt nun, das Alte aufzuarbeiten, Rückzug, Ruhe, Genuss zu verstärken, keine wichtigen Entscheidungen zu treffen und sich auf eine neue Phase im Leben vorzubereiten. Es besteht nun auch eine gute Gelegenheit, die vielen Neuerungen des Oktobers zu verarbeiten und zu integrieren.

 

Ich wünsche dir, dass du schon an den ersten Oktobertagen die dir vom Leben und deinen Gefühlen angezeigten Veränderungen meistern mögest, sodass du gut vorbereitet bist für die vielen Geschenke des Neuen, die dieser Herbstmonat für dich bereit hält! Besonders trifft dies auf den Bereich der Partnerschaften und Beziehungen zu. Sollte es dir mal zu viel werden, sei dir bewusst, dass die ersten drei Novemberwochen für die Aufarbeitung des Erlebten die passende Gelegenheit bieten werden.

 

Herzlich,

dein Peter Beck

Spiritueller Astrologe

wege-zu-den-sternen.de 

 

In Peters Autorenprofil findest du mehr Informationen über seine Arbeit und Angebote sowie weitere ausführliche Horoskope von ihm.

 

Gefällt mir 61 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen: 5,00 von 5)

Diskussion

Trag dich in unseren Newsletter ein und hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan