Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

wertvolle erfahrung-tor

Tragödie oder wertvolle Erfahrung?

Weihnachten steht vor der Tür, das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und ein neues Lebensjahr hat für mich gerade begonnen. Eine wundervolle Zeit , um innezuhalten. Mich lädt sie jedes Jahr auf´s Neue dazu ein, in mich zu gehen. Sie gibt mir den perfekten Rahmen, um auf wertvolle Erfahrungen des letzten Jahres zurückzublicken und gleichermaßen einen Ausblick zu nehmen.

wertvolle erfahrungen-puzzleAuf diese Weise füge ich die alten und die neuen Mosaiksteine meines Lebensbildes zusammen. Und was zuweilen wie ein Scherbenhaufen anmutet, wird von mir wieder zusammengesetzt. Manchmal gleicht dieser Vorgang einem sehr großen, aufwendigen Puzzlespiel, das viel Geduld, Langmut und Durchhaltevermögen braucht, manchmal sogar einer äußerst komplizierten, schweren Geburt, aber immer empfinde ich das Bild im Nachhinein als noch vollkommener und wertvoller.

Wie du die Bruchstellen deines Lebens vergolden kannst:

Wir alle kennen sie, diese Lebensereignisse, nach denen wir scheinbar nicht gefragt haben, die uns aus den Angeln heben, uns gründlich durcheinanderwirbeln. Sie hinterlassen Bruchstellen und Risse auf unserer Lebenslinie.

Ich möchte dir in diesem diesem Artikel gerne zeigen, wie du die Bruchstellen deines Lebens vergolden kannst.

Für einige ist es der Verlust der Gesundheit, andere verlieren den Ehepartner oder aber den Arbeitsplatz. Diesen einschneidenden Erfahrungen, die uns Verletzungen zufügen, begegnen wir alle im Verlaufe unseres Lebens. Wie wir darauf reagieren, gibt den Takt unserer weiteren Schritte vor.

Tragödie oder wertvolle Erfahrung? Entscheide dich!

wertvolle erfahrung-mannMehr als einmal bin ich im letzten Jahr ganz schön aus dem Takt gekommen durch meine Erkrankung. Ich konnte meine Lebensmelodie nicht mehr wahrnehmen,  oder sie gefiel mir nicht mehr.

Dieses schutzlose Ausgeliefertsein, diese Ohnmacht einer Lebensbedrohung gegenüber, hat mich zunächst nachtragend werden lassen. Ich trug Gott meine Rebellion vor, ich trug meinen Eltern meinen Vorwurf an sie vor. Hatten sie es doch versäumt, mich ausreichend zu stärken und zu beschützen. Ich trug mir selbst vor, nicht alles gegeben und versucht zu haben- meinem Lebensbaum also die Krone der Entfaltung vorzuenthalten.

Ich trug schwer daran.

Aber genau dieses Gewicht, das Schmerz verursachte, hat mich dazu veranlasst, genauer hinzuspüren und – über die Macht des Schmerzes- nach neuen Steinen Ausschau halten zu wollen für mein Lebensmosaik.

Ernest Hemingway kam mir dabei in den Sinn, der einst schrieb:

„Das Leben bricht jeden – manche werden an den gebrochenen Stellen stark.“

Und ja, ich war im Laufe meines Lebens an einigen Stellen gebrochen, und die Erkrankung hat mir eine weitere Bruchstelle verpasst, aber ich bin fest entschlossen, sie als Aufbauhelferin zu sehen, die Zerbrochenem ganz neues Leben einhaucht. Ich will mich heute dem Gedanken öffnen, dass sie die Macht hat, meine Lebensspur am Ende des Tages gar zu vergolden.

Alte Wunden heilen lassen

wertvolle erfahrung-frauZunächst aber erinnerte mich der akute Schmerz an alten Schmerz, an Wunden, die die Zeit überdauern und lud mich ein, meine alten Wunden , meine Liste der unerledigten Geschäfte, unter die Lupe zu nehmen.

Wo hatte ich bisher versucht, meinen alten Schmerz aus der Vergangenheit hinter einem Nebel der Verleugnung zu verstecken? Wo hatte ich versucht, zu begraben, was nicht zu begraben ist, weil alte Wunden – unversorgt – die Zeit überdauern und uns vergiften?

Die Krankheit schärfte meinen Blick für mich und ließ mich in tiefere Schichten meines Selbst vordringen. Sie erlaubte mir, mich zu erinnern, wo ich sonst aus Angst, weggespült zu werden, nur vergessen wollte.

Jetzt wusste ich mehr als je zuvor, ich war eingeladen, mich zu erinnern. Erinnern, um dann in einem guten Sinne zu vergessen, fortgehen zu lassen, damit ich selbst in einem ganz neuen Rhythmus weitergehen kann.

Das griechische Wort, das in der Bibel mit Vergebung übersetzt wird, bedeutet wörtlich fortgehen lassen. Und so treffe ich jetzt, kurz vor Weihnachten, die Entscheidung fortgehen zu lassen, zu vergeben.

Weil mir einleuchtet, was Miguel Ruiz sagt:

 „Wir müssen jenen vergeben, von denen wir glauben, dass sie uns Unrecht getan haben. Nicht, weil sie es verdienen, sondern weil wir so viel Liebe für uns selbst empfinden, dass wir nicht weiterhin für diese Ungerechtigkeiten bezahlen wollen.“

Die Vergebung als Medizin

wertvolle erfahrung-handVergebung befreit die, die uns Unrecht getan haben, nicht aus ihrer Verantwortung, aber sie wird uns befreien von ihrem Einfluss und unseren Schmerz stillen. Und so verstehe ich mein Vergeben als einen Akt des Mich-Beschenkenverschenken kann und meine Kraft nicht länger vom Gift des Nachtragens beschwert wird.

Dem Vergeben wohnt das Positive des Gebens inne und ich wünsche mir, dir, uns allen, dass wir uns diesem schöpferischen, göttlichen Ereignis zuwenden können, auf dass es uns einen vergoldeten Neuanfang ermöglicht.

Von genau diesem Neuanfang schrieb mir meine geliebte Freundin Edda zu meinem Geburtstag und berührte mein Herz damit ganz tief innerlich. Ihre Worte waren für mich wie ein Gebet, das Wunden zu heilen vermag , weshalb ich sie von Herzen gern mit dir teilen möchte. Mögen sie dir eine herrliche Einstimmung auf Weihnachten sein und Versöhnung bringen.

Heilende Worte für dich

wertvolle erfahrung-tasseEs ist ein vergoldeter Neuanfang „Kintsugi“ stammt aus Japan und heißt Goldreparatur. Wenn eine wertvolle Keramikschale in Scheiben zerbricht, wird sie wieder zusammengefügt .Nicht ohne sichtbare Risse, das wäre ja unmöglich, aber die Bruchstellen werden nicht nur mit einem besonderen Kitt und Lack geflickt, sondern auch mit Goldstaub. So wirken die Brüche besonders kostbar, das ganze Gefäß ist neu und anders, es glänzt sogar.

Jede wiederhergestellte Schale zeigt: Ich bin gebrochen – an verschiedenen Stellen. Ich habe vieles überstanden. Es hat Mühe und Zeit gekostet, wieder ganz zu werden, wieder neu gefüllt werden zu können, aber genau das macht mich einzigartig.

Mit der Adventszeit bricht nicht automatisch eine heile Zeit an. Es bricht aber eine, die uns bestärken kann, neu auf die Suche zu gehen nach unseren goldenen Spuren.

wertvolle erfahrungen-beateAuch dir wünsche ich von Herzen, dass es dir gelingt, die Bruchstellen deines Lebens zu vergolden. Und, dass du voller Zuversicht ins neue Jahr gehen kannst.

Alles Liebe,

eure Beate

 

 

+++

Alle Artikel von Beate Kohlmeyer findest du hier.

+++

humantrust

Gefällt mir 110 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen: 5,00 von 5)

Diskussion

Trag dich in unseren Newsletter ein und hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan