Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

umarmen-umarmungen-sind-wichtig

Umarme mich!

Weißt du, was passiert, wenn wir uns gegenseitig umarmen? Das Folgende wird dir sicher sehr viel Spaß machen, denn ich bin sicher, du brauchst es auch. Wie du an viele wohltuende Umarmungen kommst, erfährst du weiter unten.

Wir Menschen sind schon wundersame Geschöpfe. Sobald unser Herz zu schlagen beginnt, sehnt es sich nach Zuwendung.

Wir können uns erst gesund entwickeln, wenn wir uns angenommen und geliebt fühlen. Das heißt, wir sind von Anfang an auf unsere Mitmenschen angewiesen und wir alle wissen eigentlich, dass wir durch dieses schönste Merkmal unserer Menschlichkeit miteinander verbunden sind.

Denn schließlich ist prinzipiell jeder Mensch imstande dieses Bedürfnis nach Liebe zu stillen, unabhängig davon, ob es eine familiäre Verbindung gibt.

Angesichts dieser offensichtlichen Sehnsucht nach Verbindung ist es doch erstaunlich, dass viele von uns so tun, als wäre es nicht so.

umarmung-ignoranzSteh zum Beispiel einmal kurz auf, geh zum Fenster und sieh raus. Du wirst schnell bemerken, dass die meisten Menschen aneinander vorbeigehen, als hätten sie absolut nichts miteinander zu tun, und das selbst dann, wenn es kaum Platz gibt auszuweichen, wie es an Kreuzungen oft der Fall ist.

Ich bin sicher nicht der einzige, der diesen Umstand nicht nur kurios, sondern auch absolut schade findet.

Deswegen habe ich nachgedacht, was ich tun kann, um den Menschen in meiner Umgebung zu zeigen, dass wir zusammengehören. Und nichts kann dies besser zeigen als eine Umarmung.

Eine Umarmung: Ein universelles Wundermittel

Umarmungen sind unglaublich, vorausgesetzt du kannst dich auf sie einlassen. Wenn du es aber tatsächlich schaffst, dann betrittst du sofort eine Wohlfühlzone mit vielen erwünschten Nebenwirkungen:

umarmung-liebe

  • Empfindest du die Umarmung als angenehm, dann wird das Hormon Oxytocin, das ausgeschüttet wird, dafür sorgen, dass du zunehmend Vertrauen und Wohlgefühl empfindest.
  • Dies führt wiederum zu einer Stressreduktion und einer Senkung des Blutdrucks und der Herzfrequenz.
  • Gleichzeitig kann Dopamin freigesetzt werden, dass uns Freude empfinden lässt.
  • Dein Gehirn schüttet auch Endorphine und Serotonin aus, die wiederum Schmerz und Trauer reduzieren können.
  • Das dies alles auch gut für dein Immunsystem ist, wird dich jetzt auch nicht mehr überraschen.
  • Außerdem stärken Umarmungen die Bindung zu unseren Mitmenschen.
  • Und zu guter Letzt sind Umarmungen oft der beste Weg Differenzen in der Kommunikation auf nonverbale Weise zu regeln.

Um eine möglichst tolle Wirkung zu entfalten, ist es natürlich gut, wenn eine Umarmung ein wenig länger dauert. Aber auch kürzere Umarmungen entfalten ihre wundersame Wirkung. Die berühmte Familientherapeutin Virginia Satir hat wiederum zur Häufigkeit Stellung genommen. Sie meinte:

Wir brauchen vier Umarmungen pro Tag, um zu überleben. Wir brauchen acht Umarmungen pro Tag für den Fortbestand. Wir brauchen 12 Umarmungen pro Tag für das Wachstum.“

„Umarme den Tag“ – Ein Selbstversuch

Bevor ich dich bitte selbst aktiv zu werden, möchte ich dir von meinem Umarmungstag berichten. Ich habe mir natürlich gedacht, dass ich erst wissen kann, worauf ich dich einlade, wenn ich selbst diesen Weg beschritten habe.

Deswegen erklärte ich letzten Montag einfach kurzerhand zu meinem persönlichen Umarmungstag. Doch so sicher war ich mir dann doch nicht. Denn selbst nachdem ich bereits drei wunderschöne und innige Umarmungen meiner Liebsten zu Hause genossen hatte, wusste ich nicht so genau, ob ich auch den Schritt aus der Komfortzone wagen würde.

umarmen-festhaltenAm Bahnsteig kurz vor 8 Uhr morgens bekam ich noch kalte Füße, aber dann beim Kaffee holen im Fast Food Laden wagte ich den ersten Schritt. Maria, die mir fast jeden Tag meinen Café Latte zubereitet, verstand zwar das Wort „Umarmung“ nicht, aber als ich es ihr darstellte, stand einer herzlichen Umarmung nichts mehr im Weg.

Ab da wurde es eindeutig leichter. Ich schaffte es sogar, meine Chefin nach einer Besprechung, auf eine Umarmung einzuladen. Die Umarmungen selbst waren sehr vielfältig; von zögernd, steif, unbeholfen bis innig und herzlich war alles dabei.

Ich bekam auch eine sehr nette Abfuhr von einem Kollegen, der mir erklärte, warum er keine Umarmung wollte. Auf dem Heimweg nahm ich schließlich allen Mut zusammen und fragte auf dem Bahnsteig sogar eine Fremde. Und siehe da: Es funktionierte! Insgesamt brachte ich es auf 33 Umarmungen. Ich kann dir nur sagen, eine unglaublich schöne Erfahrung. Ich bin jetzt noch im Oxytocinrausch.

Bemerkenswert war, dass ich schon, als ich nach geeigneten Umarmungskandidat*innen Ausschau gehalten habe, einen sehr offenen und positiven Blickwinkel eingenommen habe. Durch den Umarmungstag habe ich es außerdem selbst erlebt, wie sehr wir wirklich verbunden sind.

Starte deinen eigenen Umarmungstag

Deswegen nun mein Aufruf an dich. Teile diese Idee mit allen Menschen, die dir am Herzen liegen. Und dann wähle einen Tag und mache ihn zu deinem ganz persönlichen Umarmungstag.

Achte aber bitte darauf, dass du niemanden überrumpelst. Am besten du benutzt eine Formulierung wie diese:

„Heute ist mein Umarmungstag! Darf ich dich einladen, eine Umarmung mit mir zu teilen?“

So gibst du deinem Gegenüber tatsächlich die Wahl auch Nein zu sagen.

Ich würde mich freuen, wenn eine richtige Umarmungswelle durch Deutschland und Österreich gehen würde. Ich bin jedenfalls schon jetzt gespannt auf deine Erfahrungsberichte deines Umarmungstages. Mach mit, du wirst sehen, es wird sich für dich lohnen!

 

Meine Umarmung ist dir jedenfalls sicher.

Herzlichst, dein

Wolfgang Neigenfind


humantrust

***

Hier kannst du dir kostenlos einen Podcast von Martin Bruders anhören und downloaden:

Das Wunder namens Wir: Wenn wir uns wahrhaftig begegnen…

Gefällt mir 65 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11 Bewertungen: 5,00 von 5)

Diskussion

Hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan