Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Vom schwarzen Schaf zur herzbasierten Leaderin

Gehörst du auch, wie du glaubst, zu den sogenannten “schwarzen Schafen” der Gesellschaft? Plagen dich oft Selbstzweifel und Scham, weil du immer das Gefühl hattest anders zu sein, als die Anderen? Unsere Gastautorin Britta Lorenzen hat heute eine gute Nachricht für dich: Du bist etwas ganz Besonderes! Du hast als vermeintlich schwarzes Schaf nämlich das Zeug zur absolut herzbasierten Leaderin! Feiere also dein Anderssein und habe den Mut, deinen Weg gegen Strom zu gehen. Warum es gerade die schwarzen Schafe sind, die am Ende oftmals Großes bewegen, erfährst du in Brittas neuem Artikel.

+++

Die Erkenntnis:  Als herzbasierte Leaderin – genau wie als Visionärin oder Pionierin – hast du in deiner Kindheit und Jugend die Rolle des schwarzen Schafs gelebt. Weiße Schafe mahlen geduldig einen Grashalm nach dem anderen. Was für ein einheitliches Bild auf der Weide sie geben. Du siehst sie mit ihren Köpfen unten am Boden malmen, dann blöken sie fröhlich. Harmonisch. Einheitlich.  Wie lange bannen sie dich?
Aber halt! Du entdeckst in der Herde das kleine schwarze Schaf. Es steht etwas abseits, doch es ist anders, erfrischend – ein echter Kontrast. Deine Augen verfangen sich an diesem Tier, das heraus sticht – besonders ist. Zieht dieses Tier deine Aufmerksamkeit oder der homogene Teil, der harmonisch wirkt? Das schwarze Schaf ist eine beliebte Redewendung für Menschen, die anders sind als der Großteil der unaufgeregt grasenden Herde.

Die herzbasierten Leaderin: Gegen den Strom, von Kindheit an

Auf uns persönlich lastet dieses Anderssein oftmals blockierender, als auf einem fröhlich blökenden Schaf, dem der Nordseewind durch sein Fell fährt. Als schwarzes Schaf führst du dein Leben anders, als die Mitglieder deiner Familie. Du bist in der Schule aus dem Rahmen gefallen, weil du deine eigene Meinung vertreten hast, die sich deutlich von denen deiner Mitschüler, sowie Lehrern unterscheidet. Du brichst insofern mit Regeln, als dass du deinen ideellen Herzwerten folgst. Das mag dir in deiner Kindheit das Gefühl gegeben haben, abgelehnt zu sein. Unser Gehirn ist programmiert darauf, in einer Gruppe zu bestehen. Integriere dich in eine Gruppe, in eine Gesellschaft. Die Mitglieder der Gruppe/Familie/Gesellschaft werden versuchen, verändernde Idee abzuwehren. Unser Gehirn ist so ausgelegt. Aus diesem Programm resultieren Ablehnung und Irritation gegen dich, denn du gehörtest zu diesem kleinen Teil der Menschen, die gegen den Strom schwimmen.

herzbasierte-leaderin

Nur durch neue Ideen jedoch geschieht Evolution überhaupt. Es braucht inspirierte Männer und Frauen, die anders sind, anders denken und handeln. Nur so können veraltete Systeme erneuert werden, die lediglich aus dem Grund noch bestehen, dass sie immer schon bestanden. Von Zeit zu Zeit braucht es Wandel, Inspirationen und Neuerungen.

Auf dem Weg zur herzbasierten Leaderin

Wie ist es in dir?

  • Möchtest du voller Begeisterung etwas in die Welt bringen, das deinem innersten Wesen entspricht?
  • Willst du raus aus dem Hamsterrad, dein Leben verändern und dich verwirklichen?
  • In dir tanzen kreative Ideen und du weißt um den Unterschied, den du machen kannst?

Abends, wenn du im Bett liegst, ganz kurz, bevor deine Augen zufallen, stehst du auf deiner inneren Bühne und sprichst vor einem tobenden Publikum von deinen Visionen? Du möchtest deinen inneren Ruf leben, dein Leben ändern.  In purem Selbstausdruck dein Herzensbusiness – deine Berufung – erblühen lassen, zur herzbasierten Leaderin werden. Du spürst, was dein Gegenüber braucht, um sich zu entwickeln. Du hast ein untrügliches Gefühl dafür, wie jemand gesünder wird, kraftvoll oder welche Farbkombination die Persönlichkeit deiner Klientin hervorhebt? Kurzum, du bist auf deinem Gebiet höchst talentiert. Es fällt dir leicht, was du tust.

herzbasierte-leaderin

Dann schrillt der Wecker, du genießt deinen frischen Kaffee, während du dich auf deinen Job vorbereitest und denkst: „Wenn ich mich nur trauen würde.“ Was ist das, was dich zurückhält? Auf der einen Schulter hockt dein Wunsch, für deinen inneren Ruf gehen zu wollen und auf der anderen Seite hockt dein Saboteur, der sich mit dem Finger an die Stirn tippt, weil er dich für völlig verrückt hält. Was mich lange zurückgehalten hat, trifft vielleicht auch auf dich zu. Und ich möchte dich einladen, dich von den emotionalen Verstrickungen frei zu machen, damit du mit deinem Herzensbusiness erstrahlst. In der 9. Klasse schrieben wir ein Referat über unseren Traumberuf. Ich wollte Stewardess sein. Mein Herz strahlte bei der Vorstellung, morgens in ein Flugzeug zu steigen und über den Wolken zu arbeiten. Weit entfernt von der Enge eines langweiligen Bürojobs. Freisein mit Kurs auf exotische Orte, die mich mit neuen Eindrücken lockten.

Der Weg zur herzbasierten Leaderin : Raus aus alten Verstrickungen

Die Wurzel meines Zögerns lag in einem einzigen Satz meines Vaters: „Britta, du immer mit deinen Flausen im Kopf.“ Ja, ich hatte Flausen – unrealistische Ideen – im Kopf, zumindest an den bisherigen Prägungen meiner Familie gemessen. Der Nachsatz: „Bei uns in der Familie gibt es so etwas nicht.“, zementierte mein vermeintliches Rebellentum und ermahnte mich, in meinem Beruf als Immobilienkauffrau zu bleiben. Mit dieser Wahl habe ich mich aus unserem familiären Rahmen hinausbewegt. Weder bin ich in einem kaufmännischen Beruf geblieben, noch habe ich mich aufhalten lassen, meinem Herzen zu folgen. Heute ist es geradezu in Mode, neue berufliche Wege zu gehen. Wege, die erfüllen und glücklich machen, die einer herzbasierten Leaderin.

herzbasierte-leaderin

Als meine Tochter Mühe hatte, sich zwischen einem kreativen Weg und einem sozialen zu entscheiden, nahm sie eine Karriereberatung in Anspruch. Das Ergebnis war, dass ihr beide Richtungen liegen. Was mich positiv überrascht hat, war die Aussage der Beraterin:

„Mach immer das, was dir Spaß bringt – der Erfolg kommt dann ganz von allein.“

Für diese Aussage brauchte es in der Gesellschaft uns schwarzen Schafe. Die mutigen, herzgetriebenen Menschen, die sich schon vor dreißig Jahren getraut haben, aus dem alten System herauszugehen. Du warst und bist Vorreiter. Nur, weil du mutig warst, konnten sich neue Türen öffnen, wo alte laut gequietscht haben. Frei für ein Online Business und meine energetische Businessberatung wurde ich, als ich die Prägungen aus meiner Familie transformiert habe. Ich habe die Emotionen verarbeitet, in denen ich für meine Ideen abgelehnt und höflich belächelt wurde.

herzbasierte-leaderin

Prägungen aus Familie und Gesellschaft

  1. Du musst etwas Ordentliches lernen
  2. Ein Beruf muss finanzielle Sicherheit versprechen
  3. Als Frau musst du dich entscheiden, ob du Mutter oder Unternehmerin bist
  4. Die Frau darf nicht erfolgreicher sein, als der Mann
  5. Dein Geld muss hart erarbeitet sein
  6. Eine Frau muss dem Mann den Rücken freihalten
  7. Du bist so anders

Kennst du auch diese Momente?

  • Deine Eltern sagen dir, dass deine Ideen total absurd sind
  • Weil es alle in deiner Familie tun, wirst du ermahnt, zu studieren
  • In der Schule wurdest du als Außenseiter betitelt
  • Den Unterhaltungen deiner Freunde konntest du nichts abgewinnen, weil sie oberflächlich waren
  • Du hast oft zu hören bekommen: „Das haben wir hier immer so gemacht.“

Wie hast du dich gefühlt? Abgewertet? Anders?

Es gab Momente, in denen ich mir nichts mehr gewünscht habe, als so zu sein, wie alle. Doch heute denke ich anders, so dass ich dir sage:
Sei froh, dass du anders bist. In dir steckt das Zeug, die Welt zu verändern. Nur, weil du deine besonderen Ideen und Visionen in dir trägst, kannst du etwas bewirken. Traue dich deine Leaderqualitäten herauszustellen. Wenn alle zum Meer wandern, traue dich auf die Berge zu zeigen. Es gibt Menschen, die froh sein werden, dass genau du da bist. Trau dich, dein Anderssein zu feiern und zu zelebrieren. In dir steckt wahrscheinlich eine herzbasierte Leaderin, die gebraucht wird. (Für Männer gilt das natürlich auch.)

Schreibe dir deine Visionen auf, nimm sie so wichtig, wie sie sind. Alles, was es braucht ist dein Mut, dich damit zu zeigen.

Alles Liebe,

deine Britta

Über Britta:

britta-lorenzenMeine Vision ist es, bewusste und sensitive Menschen zu unterstützen, mit ihrem Herzensbusiness zu erblühen. Der Wunsch meiner Klientinnen/Klienten ist es, seelisch und emotional frei das zu tun, was sie als ihre Berufung spüren. Sie möchten in ihre Kraft und selbstbestimmt erfolgreich sein mit dem, was sie als Gaben und Talenten in sich tragen.

Als energetische Businessberaterin bin ich seit 13 Jahren ganzheitlich auf meinem Weg und erfülle damit meine Bestimmung. Ich stehe für bodenständige und wirksame Transformation, die innen und außen spürbare Veränderung bewirkt.

Du bist herzbasierte Unternehmerin, Selbstständige oder willst es werden? Du willst deine Überzeugungen, die dich blockieren rausschmeißen oder alte Emotionen positiv wandeln?  Dann schau gern auf meiner Seite www.brittalorenzen.com vorbei.

Möchtest du noch mehr zum Thema Berufung erfahren?

Dann haben wir hier noch drei weitere passende Artikel für dich:

Was ist deine Berufung? Die eine Frage, die dir Klarheit bringen wird

Berufung: Dem Ruf des Sonnenkindes folgen

5 Anzeichen, an denen du deine Berufung erkennst

Gefällt mir 89 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen: 5,00 von 5)

Diskussion

Trag dich in unseren Newsletter ein und hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan