Human Trust
Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

menschheit wandel

Die neue Bewegung der Menschheit: Wir sind der Wandel, wir sind das Morgen

„Eine neue Spezies entsteht auf der Erde. Sie erscheint gerade jetzt – du bist es!“

(Eckhart Tolle in „Eine neue Erde. Bewusstseinssprung anstelle von Selbstzerstörung”)

Die kommenden Zeilen,die du gleich liest, sind der Ausschnitt einer Rede des Umweltaktivisten Paul Hawken, die er bereits im Jahr 2007 bei der Präsentation seines Buches „Wir sind der Wandel. Warum die Rettung der Erde bereits voll im Gang ist – und kaum einer es bemerkt“ gehalten hat. Kaum zu glauben: Die Rede ist wirklich bereits zehn Jahre alt. Was Paul Hawkens dort erzählt, ist sehr berührend und weckt die Hoffnung, dass da tatsächlich viel mehr in Bewegung ist, als uns die Medien Glauben machen.

Hier der Text im Wortlaut:

„Ich glaube von ganzem Herzen, dass wir Teil einer Bewegung sind, die größer und tiefer und weitgefächerter ist, als wir es unseren kühnsten Träumen vorstellen können. Sie fällt komplett aus dem Radar der Medien, sie ist gewaltfrei, sie ist eine Graswurzelbewegung, sie benötigt weder Armeen noch Hubschrauber, sie hat keine zentrale Ideologie, und sie ist nicht von einem Mann angeführt.

Diese namenlose Bewegung…

wandel menschheitist die vielfältigste Bewegung, die die Welt jeweils gesehen hat. Das Wort Bewegung selbst ist zu klein, um sie zu beschreiben. Niemand ist mir ihr gestartet, niemand steht ihr vor oder regiert sie, sie ist global und klassenlos. Die Bewegung erblüht in ganz verschiedenen wirtschaftlichen Bereichen, Kulturen und Regionen. Diese Bewegung wächst und gedeiht weltweit, ausnahmslos überall. Sie hat viele Wurzeln, doch ihre originären Ursprünge liegen bei den indigenen Völkern, sowie ökologischen und sozialen Strömungen. Diese drei Sektoren verwandeln und erweitern die Welt. Es geht längst nicht mehr nur um einzelne Teilbereiche. Dies ist eine Bürgerrechtsbewegung, eine Menschenrechtsbewegung, eine Demokratiebewegung. Diese Bewegung schafft die Welt von morgen.

Im Video seht ihr den Beginn einer Liste der mindestens 130.000 Organisationen, die sich für soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz einsetzen. Das ist das absolute Minimum, vermutlich sind es viel mehr Gruppen, vielleicht 150.000 oder auch 500.000. Wir wissen nicht, wie groß diese Bewegung tatsächlich ist. Jede Gruppe hat einen unterschiedlichen Kern, es geht um Symbiose, es geht um Pachamama, es geht die Erde, die aufwacht. Ich will euch einen Eindruck geben, wie groß dieses Bewegung wirklich ist: Wenn ich mit diesem Video am Freitagmorgen um 09.00 Uhr gestartet wäre, als diese Konferenz begonnen hat, und wir würden hier den ganzen Freitag, tagsüber und nachts Samstag tagsüber und nachts, Sonntag tagsüber und nachts und den ganzen Montag hier verbringen – wir würden noch immer nicht die Namen aller Gruppen weltweit gesehen haben, die sich dafür einsetzen.

Diese Bewegung ist so neu, wir können sie nicht erkennen

hoffnung wandelBisher kennen wir die großen Systeme wie Armeen, wie Regierungen, wie Religionen. Aber für das was neu entsteht, gibt es bisher keinen Präzedenzfall. Was wir gerade erschaffen, ist völlig unbekannt. Es ist überall. Es gibt kein Zentrum. Es gibt keinen zentralen Sprecher. Es ist in jedem Land, in jeder Stadt auf der Erde. Es ist in jedem Stamm, in jeder Rasse, in jeder Kultur und jeder ethnischen Gruppe auf der Welt.

Das ist das erste Mal auf dieser Welt, dass sich eine so kraftvolle vielfältige Bewegung aufmacht.

Bisher dominierten uns Ideologien…

…wie der Kapitalismus, der Sozialismus oder auch der Kommunismus. Sie kontrollierten unser Bewusstsein und unser Land. Uns wurde gesagt, dass wir Erlösung fänden in einem bestimmten System. Aber unsere Erlösung finden wir in etwas ganz anderem. Als Biologen, als Sozialarbeiter, als Mitarbeiter in Kommunen, als Ökologen wissen wir, dass die Lösung sich in der Vielfalt findet.

Diese Bewegung ist die neue Antwort der Menschheit, um Widerstand zu leisten und die Krankheiten unseres Wirtschafts-und Gesellschaftssystems zu heilen. Nun liegt es an uns, zu entscheiden, wer wir sein werden und wie wir sein werden, wie wir antworten werden. Diese Bewegung kümmert sich um die Möglichkeiten und Lösungen. Die Menschheit weiß, was zu tun ist.“

Und hier kannst du dich vom Video berühren lassen:

Wo bist du ein Teil des Wandel?

Folgendes Video könnte dich auch inspirieren:

Eine Revolution der Zärtlichkeit

Gefällt mir 34 Personen gefällt das

Diskussion

Hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



 

 

fan

Pin It on Pinterest

Share This