Human Trust
Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Profilbild

Gabriele Gärtner


Kurzbiographie

Ich liebe die Kunst, das Leben selbst als besten Ratgeber zu begreifen, den es zu verstehen gilt. Mich prägten: meine Kindheit in Afrika. Sie schulte mich in erster Linie in der Innenschau, denn Ablenkungen im Außen gab es wenig. Ich genoss eine sehr naturverbundene Erfahrungswelt, in der spirituelle Weisheiten und Erkenntnisse aus erlebten Erfahrungen mehr vertraut wurde als erlerntes und angeeignetes Wissen. Meine Sprachlosigkeit in Deutschland. Ohne deutsche Sprachkenntnis in einer mir fremden ich-bezogenen Welt wurde ich konfrontiert mit viel Wissen bei umgekehrt proportionaler Leere – hier tauschte ich zunächst leben gegen funktionieren. Eine Nahtoderfahrung 2008. Sie eröffnete mir eine völlig neue Wahrnehmung(s)Ebene und Lebensneugierde. Es lehrte mich, kosmische Zusammenhänge zu begreifen und diese Erkenntnisse zur Selbstheilung an andere weiterzugeben. Interesse, unseren Körper, seine Ausdrucksformen und Wirkung zu begreifen. Meine kurze Tätigkeit als Krankenschwester weckte Neugier, die seelischen Ursachen hinter körperlichem Leid zu verstehen. Auch im Begleiten meiner fünf Kinder studierte und bewundere ich innere Entwicklungsschritte im Äußeren. Dies führte mich zu Samy Molcho und zur Rhetorikschulung, denn nonverbale und verbale Sprache sind ausgedrücktes Bewusstsein. Die Lizenz für effektive Führung, Konfliktlösung und Kommunikation nach Thomas Gordon erwarb ich in der personenzentrierten Akademie für Psychologie in Bonn. Meine Ausbildung zur spirituellen Beratung erfolgte bei Jana Haas. Mit großer Freude, Begeisterung und Liebe zum Leben verknüpfe ich in meiner Tätigkeit als Trainerin und Coach, spirituelle Beraterin und Autorin all die Erkenntnisse, Gaben und  Prägungen aus meinen unterschiedlichen kulturellen Welten und Ebenen, um Menschen wieder mit ihrer Innenwelt, ihren Wurzeln, ihrem Quellcode zu verbinden. Unser Körper und seine (Seelen-)Sprache sind eindrucksvoll ehrlich. Es lohnt sich, diese „Quasselstrippe“ zu verstehen. Mein Anliegen und meine Überzeugung ist es – bewusst SEIN ist ein Auftrag der Zeit!

Website

www.institut-gaertner.de

Warum unsere Wortwahl tiefe Einblicke in unsere Gefühlswelt gibt

So bekommst du bei dir und anderen über die Sprache tiefe Einblicke in unsere Gefühlswelt. Das mag dir helfen, die…

23. Dezember 2016

Die Magie der Sprache – wie Wörter und Sprechweise dein Leben beeinflussen

Kleider machen Leute –  Worte und Sprechweise tun dies auch Wenn wir in ein anderes Gewand schlüpfen, dann verwandeln wir…

25. November 2016

Dein Name ist wichtig für deinen Selbstwert

Dein Name, deine Persönlichkeit. Wenn du deinen Namen magst,  schätzt du dich selbst. Hast du schon einmal darüber nachgedacht, ob…

30. Oktober 2016

Dein Mund sagt viel über dich aus

Dein Mund, ein ausdrucksstarkes Kommunikationswerkzeug. Der Mund aller Lebewesen ist an vielem beteiligt: Schmecken, Schlucken, Lecken, Kauen, Gähnen, Beißen, Husten, Knurren,…

28. Oktober 2016

Sprache und Bewegung – so verstehst du deine Welt besser

Unsere Sprache entwicklen wir schon in den ersten Lebensmonaten. Zunächst bildet ein Baby nur Laute, später Wörter gekoppelt an eine bestimmte…

23. September 2016

Wie du mit deiner Körperhaltung auf deine Umwelt wirkst

Warum schon Nuancen deiner Körperhaltung entscheidend für dein Leben sein können. Höchste Zeit also, heute liebevoll und aktiv an seiner…

26. August 2016
kraft der Worte

Sprich dich aus! Die Kraft der Worte

Was macht Sprache mit uns? Was machen wir mit unserer Sprache? Sprache beeinflusst unser Handeln, Denken und bestimmt, woran wir…

22. Juli 2016

„Ja, aber“ vs. „wieso nicht“

Dir kommt eine tolle Idee, du machst einen spontanen Vorschlag, und dann kommt er: der „Ja, aber“-Sager. Du bist sofort ausgebremst, entmutigt,…

24. Juni 2016

Pin It on Pinterest