Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

liebe-endlich-

Adios Single-Leben – Willkommen Liebe!

Fünf essentielle Wahrheiten, wie du als Frau die Liebe und eine tolle Beziehung in dein Leben einlädst.

Christine, 38 Jahre, kommt nach einem langen Bürotag nach Hause und ihr erster Blick fällt hoffnungsvoll auf den Anrufbeantworter. Kein Blinken. Markus hat sich wieder nicht gemeldet. Seit einer Woche wartet sie und das kostet Nerven. Sie hat das Gefühl, dass all ihre Energie in dieser nicht wirklich existierenden Beziehung verschwindet und fühlt sich hilflos und ohnmächtig.

So wie Christine geht es vielen Frauen. Vielleicht kennst du das auch?

Du sehnst dich genau wie sie nach einer Partnerschaft, Beständigkeit und Halt in einer Beziehung? Du hast die Nase voll von deiner On-Off-Beziehung?

Wie wundervoll wäre es, sich nach einem langen Tag einfach mal anzulehnen oder auf der Couch ganz selbstverständlich mit dem Liebsten zu kuscheln?

Woher kommt es, dass so viele tolle Frauen Single sind, wo sich doch so viele von uns nach einer erfüllten Partnerschaft sehnen?

Sind wir überhaupt noch beziehungsfähig? Oder liegt es an den Männern? Hast du dich vielleicht so sehr in deinem Single-Leben organisiert, dass du dir die Frage stellst, warum du dich überhaupt noch einmal auf eine Partnerschaft einlassen solltest?

Und doch gibt es eine leise (oder auch laute) Stimme, die nach Zweisamkeit, Geborgenheit, Austausch mit einem Mann, nach Sinnlichkeit und Zugehörigkeit ruft.

Was hält dich also ab?

Natürlich hast du Angst vor erneuter Verletzung, Verlassen werden, Liebeskummer oder wieder nicht gut versorgt zu werden. Ja, und diese Ängste sind vollkommen berechtigt – es kann wieder passieren.

Doch was willst du? Gut „durchkommen“ oder ein erfülltes, lebendiges, gelebtes Leben? Was ruft dich? Was ich nach Hunderten von Aufstellungen in 20 Jahren sicher weiß ist, dass fast alle Single-Frauen sich eine nahe Liebesbeziehung wünschen.

Wenn sich die Bereitschaft in dir regt, vielleicht doch nochmal die Chance zu ergreifen, lies gerne weiter…

Was also braucht es?

Damit du wieder Schmetterling im Bauch fühlst und Arm in Arm mit deinem Traummann durchs Leben gehst? Zuerst DEINE klare und eindeutige Bereitschaft.
Ich empfehle dir aus meiner langjährigen Erfahrung als Beziehungsexpertin ein ganz bewußtes JA zu einer neuen Beziehung!

Dann wirst du die erforderliche Veränderungen in deinem Leben anstoßen… und zur Tat zu schreiten.

Was kannst du konkret tun? Wie legst du los?

Kleide dich so, dass du dich selbst attraktiv findest. Lass dich beraten und kaufe dir passende „Lieblingskleider“!

Geh aus! Schnapp dir eine Freundin und besuche Veranstaltungen, die deinen Interessen entsprechen.

Schau dir Männer an und beobachte bewusst deine eigenen Gedanken.

Wie ist dein Beuteschema? Auf welchen Typ Mann stehst du? Den unabhängigen Freigeist, den reichen Anzugträger im Porsche, den sanften Frauenversteher, der dir nichts tut, den „Bad Boy“, der nie lange bleibt oder den Familienmenschen, der „sicher“ bei dir bleibt?

Welchen Typ du auch immer bisher bevorzugt hast; es geht jetzt darum, Kontakt mit einem Mann (oder mehreren) aufzunehmen, der deinem Schema nicht entspricht.

Das ist ein wichtiger Punkt, denn im Normalfall wirst du das wählen, was du kennst und schon in der Kindheit erlebt hast. Wurdest du verlassen, wirst du instinktiv einen Mann wählen, der nicht verlässlich bei dir bleibt oder du suchst dir jemanden, der nicht sonderlich aufregend ist und dein Herz nicht erobern kann. Langweilig!

Wie kannst du deine alten Muster lösen?

In Aufstellungen schlüpfen stellvertretende Personen in die Rolle der Fragenden und in den oder die Menschen, die für die Situation wichtig sind oder waren. Sie äußern, wie sie sich fühlen und was sie wahrnehmen.

So hat die Fragende die Möglichkeit, ihre Situation als Zuschauerin „auf der Bühne“ selbst zu beobachten und noch einmal zu fühlen, was zu fühlen ist.

Sie bekommst dadurch die Möglichkeit, die Perspektive zu wechseln und die unterschiedlichen Standpunkte zu verstehen. Sie entwickelt Mitgefühl für sich und alle Beteiligten.

Danach verändert sich meist die Situation – auf der Bühne und oft auch im „echten Leben“, weil durch das Fühlen und das neue Verständnis für die Situation vieles aufgelöst werden kann.

Die alten Muster und Glaubenssätze sind manchmal so verinnerlicht, dass wir nicht das Bewusstsein dafür haben, dass sie überhaupt vorhanden sind.

Nachdem Christine ihre Beziehung zu Markus aufgestellt hat, kam echtes Verstehen über ihre Situation. Ihr geliebter Vater war nie verlässlich für sie und die Familie da. Er hat viel gearbeitet, war selten zu Hause und dann auch nicht sonderlich an ihr und ihren Geschwistern interessiert. Die Kinder waren Sache der Mutter!

Das ist das bekannte Muster aus Christines Leben und das lebte sie mit Markus weiter.

Die Themen aus der Kindheit zeigen sich immer und immer wieder, bis sie bewusst gemacht und dann geheilt werden dürfen.

Mach dir klar: Du bist diejenige, die Beziehung gestaltet und Maßstäbe setzt.

Sei dir deines Wertes bewusst

Für dich als Frau ist besonders wichtig, mit anderen Frauen in Kontakt zu kommen. Kennst du Frauen, die Partnerschaft leben, wie du sie dir wünscht?

Dann sprich mit ihnen und beaobachte sie. Wie gehen sie mit ihren Männern um? Was kannst du von ihnen lernen? Wie haben sie ihre Ängste überwunden?

Begib dich in Frauenkreise!  Du lernst dich selbst besser kennen, wenn du mit gleichgesinnten Frauen sprichst, dich austauschst, dir Unterstützung und Feedback holst.

 

Nach kurzer Zeit wirst du herausfinden, dass die Herausforderungen für alle Frauen ähnlich sind und dass es ihnen in vielen Dingen genauso so geht wie dir.

Jede hat natürlich ihre eigene Geschichte, doch die Ängste und verletzten Gefühle kennen wir alle.

liebe-frauen-beziehungWenn du das erkennst, ist es wesentlich einfacher, dich mit deinem wahren Ich offen zu zeigen, du wirst dich verstanden, angenommen und gesehen fühlen.

Du wirst die Schönheit und Anziehung in jeder Frau sehen, wie sie freudvoll und authentisch lebt, ganz egal, ob sie Falten hat und ein paar Kilo zuviel oder zuwenig auf den Hüften.
Und auch du wirst dich schön und angenommen fühlen, so wie du bist. Daraus schöpfst du neue Kraft und wirst ein ganz neues Selbstvertrauen entwickeln.

Ein Tipp, wenn du Lust hast dich mit neuen Frauen zu verbinden:
4 Tage Herzfeuer-Frauen-Festival in Wuppertal, vom 20. – 23. Juni. Wir feiern den längsten Tag des Jahres, haben Spaß, finden neue Freundinnen, machen neue Erfahrungen (zum Beispiel beim Waldtanz, Hormonyoga, Trommeln und Singen schamanischen Ritualen oder in Aufstellungen).
Wir feiern unsere einzigartige weibliche Schönheit und das Leben:

Ich wünsche dir ein erfülltes und glückliches Beziehungsleben!

Falls du Fragen hast oder konkrete Unterstützung bei einem „Beziehungsproblem“ brauchst, nimm gerne Kontakt auf!

innere-kind-aufstellungsexpertinHerzlich,

Barbara

www.barbarabiella.de

Hier findest du alle Artikel von Aufstellungscoach und Beziehungsexpertin Barbara Biella

Interessante Termine:

https://barbarabiella.de/event/frieden-finden-in-dir-aufstellungstag-in-muenchen/

https://barbarabiella.de/event/ich-geb-dich-frei-frieden-mit-dem-ex/

Barbara Biella begleitet seit über 20 Jahren Menschen in Coachings und Aufstellungen – mit dem Schwerpunkt „Glückliche Beziehungen“

Als Beziehungsexpertin gibt Barbara in ihrer Heimat Duisburg und europaweit Seminare und Workshops.

Ihre Tätigkeit zeichnet sich dadurch aus, dass sie sehr schnell und präzise Lösungsmöglichkeiten herausarbeitet, die sofort umsetzbar sind.

Fachleute und interessierte Therapeuten bildet Barbara aus zum „integralen Aufstellungscoach“

 

 

 

 

 

 

 

Gefällt mir 96 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen: 5,00 von 5)

Diskussion

fan