Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

seele

Ein Weckruf deiner Seele

Deine Seele möchte dir soviel sagen, jeden Tag. Aber wir haben verlernt,  auf sie zu hören.

Lieber Mensch da vor dem Bildschirm, der du aus Pixeln Wörter und für-dich-Sinn daraus kreierst – so oft, so lang am Tag.

Was wäre, wenn deine Seele mit dir sprechen könnte?

Was würde sie dir dann sagen…?

Lass dich von dem heutigen Gastautoren Elmar Steigenberger inspirieren, dem Ruf deiner Seele zu folgen.

Wenn du jetzt gut hinhörst, vielleicht hörst du dann ihre Worte, die vielleicht so klingen…

+++++

Mein über alles geliebter Mensch!

SeeleIch bin deine Seele.

Du bist so wundervoll – Ich liebe dich so sehr.

Es ist mir eine Ehre und eine Gnade zugleich, mit dir leben zu dürfen, seit so langer Zeit nun schon.

Wir haben viel erlebt, viel gelitten, viel gelacht und auch so manches Mal geweint miteinander – und oft habe ich geweint ohne dich, weil du es auf die Seite geschoben hast, du wolltest oder konntest nicht zulassen, dass ich uns reinige…

 

Du bist einfach wundervoll und ich liebe dich aus meinem tiefsten Grund, mit jedem Lichtquant meines ganzen Seins.

Ich möchte dich, meinen wunderbaren Menschen, etwas fragen:

  • Was willst du – wirklich?
  • Wofür bist du hier?
  • Was ist es?
  • Wofür bist du auf diese Welt gekommen?
  • Was ist ganz tief in dir dein purer rot-goldener Herzenswunsch?
  • Wofür wurde ich geschaffen?

Wofür würdest du mit deinem Körper voller Freude um 04:30 auf­stehen, weil es so wunderbar ist, das tun zu dürfen?

Ich kann es dir nicht sagen, weil ich ja nicht reden kann.

Aber ich möchte dir die Geschichte von einem Mann erzählen:

Es war einmal (ganz real und in echt) ein armer Kokosnusspflücker, der eines Tages bei seiner Arbeit abrutschte, von einer Kokospalme stürzte, sich die Halswirbel schwer verletzte und sein Genick brach…

Nach vielen Monaten erst lernte er mühsam wieder das Gehen – halbseitig gelähmt. Mit einer Krücke konnte er nur einen einzigen Schritt gehen und dann musste er wieder stehen bleiben, um die gelähmte Seite nachziehen zu können.

Dieser Mann lebte in einem Dorf, das 500m von der Straße in die nächste große Stadt lag, doch keiner konnte auf dem direktem Weg zur Straße gelangen, ohne eineinhalb Stunden Umweg laufen zu müssen, weil auf dem direkten Weg zur Straße ein kleines Steingebirge lag, das es unmöglich machte, mit Leichtigkeit zu der Straße zu gelangen.

Und was hat dieser Titan in einem zerschundenen Körper gemacht?

Schau es dir an:

Und bitte!

Erst dann lese weiter…

Bitte!

Erst Dann!

 

Und nun frage dich:

Bist du ein Körper, der eine Seele hat? Oder bist du eine Seele, die einen Körper hat?

Was wollen wir beide wirklich – Ich und du?

Wofür sind wir hier – du und ich?

Was ist es?

Wofür sind wir auf diese Welt gekommen?

Was ist ganz tief in uns unser purer rotgoldener Herzenswunsch?

Wofür brennst du und du hältst es zurück?

Bitte fühle es – jeden Tag immer mehr.

Und dann lebe es – ich brauche es, dass du dein Geschenk der Welt gibst.

Erinnere dich: Dafür sind wir gekommen. Die Welt braucht es, dass wir ihr unser Geschenk geben.

Tu es.

Jeden Tag.

Bitte.

Vom tiefsten Urgrund – aus dem hell leuchtenden Licht sage ich dir dieses eine kleine Wort:

Bitte!

In Liebe, deine Seele


humantrust

 

 

 

Gefällt mir 142 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

fan