Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Langeweile-genial

Langeweile führt zu Genialität

Wann hast du das letzte Mal Langeweile gespürt? Und wann hast du diese Langeweile zuletzt wirklich zugelassen? Ich meine nicht nur für wenige Sekunden, sondern so richtig – für zehn Minuten oder länger.

Tatsächlich ist Langeweile ein Gefühl, welches von Generation zu Generation immer mehr schwindet. Es ist zwar absolut richtig, dass früher Menschen körperlich härter und viel länger gearbeitet haben – jedoch: Es gab sie, diese kleinen Momente des Nichtstuns. Diesen Moment kurz vor dem Schlafengehen. Die Langeweile, die aufkam, derweil man frühstückte. Oder während man auf der Toilette saß. Jetzt lade ich dich ein, dir folgende Frage zu stellen:

Wie verbringst du die Momente, die ich gerade aufgezählt habe. Mit Langeweile? Oder doch lieber mit deinem Smartphone?

Langeweile-HandyWenn letzteres der Fall ist, bist du damit nicht alleine. Im Schnitt greifen wir heutzutage 60 Mal am Tag nach unserem Smartphone – und verbringen insgesamt 2 Stunden täglich damit. Einen Großteil davon, ohne wirklich produktiv zu sein. Doch das kannst du ändern:

Versuche doch einfach mal einen Tag folgendes:

  1. Lasse dein Smartphone in deiner Tasche, wenn du es gerade nicht wirklich benötigst.
  2. Lösche die Apps, die du am häufigsten verwendest.
  3. Frage dich jedes Mal, wenn du zu deinem Smartphone oder Laptop greifst: Weshalb tue ich das gerade eigentlich?

Und dann schaue, wie du dich mit in den Momenten fühlst, wo du dich bewusst dagegen entscheidest, dein Smartphone zu verwenden.

Gelangweilt?

Hervorragend! Das ist genau der Zustand, den du erreichen möchtest.

Weshalb du das willst?

Weil du genau dann, wenn du gelangweilt bist, eigentlich am kreativsten und produktivsten bist.

Du möchtest wissen, was es damit auf sich hat? Dann schau dir diesen interessanten TED-Talk an:

Wie gehst du mit Langeweile um?

Erzähle es mir gerne in den Kommentaren – ich bin gespannt!

glueckliches-nana

Außerdem wünsche ich dir ein entspanntes Wochenende, voller Langeweile. 😉

Alles Liebe
Nana

 

 

 


Wenn du es lernen möchtest, Achtsamkeit und Langeweile in deinem Alltag zu praktizieren, empfehle ich dir außerdem diese schöne Meditation:

Im Meer des Friedens – geführte Meditation zu dir selbst

Und hier findest du Gleichgesinnte & viele weitere schöne Meditationen:

humantrust

Dieser Artikel gefällt dir! 110 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen: 5,00 von 5)

Diskussion

Trag dich in unseren Newsletter ein und hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan