Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

gerettet

19-Jähriger nach sieben Wochen auf See gerettet

Der junge Mann Adilang überlebte nur, weil er einen eisernen Willen hatte.

Was ihm passiert ist, klingt wie die Vorlage zu einem Kinofilm:

Adilang arbeitete auf einer schwimmenden Fischfalle 120 Kilometer vor der indonesischen Küste, als das Befestigungsseil riss und er sieben Wochen lang mutterseelenalleine auf dem Ozean trieb.

Auf seinem kleinen Floß hatte er Vorräte für eine Woche dabei, die er mit höchster Disziplin streckte, um nicht zu verhungern. Seinen Durst linderte er, indem er Meerwasser durch seine Kleidung filterte, um den Salzgehalt zu verringern und nicht zu verdursten.

Nach endlos langen 49 Tagen sah er in der Ferne ein Frachtschiff. Wie durch ein Wunder konnte er auf sich aufmerksam machen und wurde gerettet.

Der Frachter brachte ihn nach Japan und mittlerweile ist der junge Mann wieder in seiner Heimat Indonesien.

 

Gefällt mir 40 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

Hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan