Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

streik-klima

20. September 2019: weltweiter Streik für das Klima

Fridays for Future ist eine Bewegung, die vor allem junge Menschen auf die Straßen holt, um für das Klima zu streiken. Doch am 20. September 2019 sind wir alle gefragt – ob jung oder ob alt, ob Fahrradfahrer oder SUV-Besitzer, ob Mallorca-Urlauber oder Ostsee-Camper!

An diesem Tag findet der dritte globale Klimastreik statt  – dann werden weltweit Menschen auf die Straße gehen und sich Gehör verschaffen. Doch sollen nicht allein Schüler und Studenten gegen die anhaltende Kliamzerstörung protestieren und sich für die Einhaltung des Pariser Abkommens einsetzen. Für den 20. September bitten die Organisatoren von Fridays for Future insbesondere Erwachsene, ebenfalls ihre Arbeitsplätze, Büros, Bauernhöfe, Fabriken, Häuser und Wohnungen zu verlassen und sich dem weltweiten eintägigen Klima-Streik anzuschließen. Dieser Streik wird der Auftakt einer internationalen Klima-Aktions-Woche sein und soll zugleich ein deutliches Signal an die Politik senden.

Die Klimakrise aufzuhalten ist kein Job, den die junge Generation allein bewältigen könnte. Dafür braucht es alle Generationen, die gemeinsam an einem Strang ziehen und sich für deutliche Veränderungen stark machen. Die klar machen: Ein „weiter so“ ist auf gar keinen Fall akzeptabel.

Wie sieht es bei dir aus, kannst auch du an diesem Tag deine Stimme mit erheben? Wirst du dich dem weltweiten Klimastreik anschließen?

Wenn du wissen möchtest, wo in deiner Nähe Aktionen und Treffpunkte geplant sind:

 

Weitere Informationen zum globalen Klimastreik am 20.9.2019 findest du zum Beispiel auf der Homepage von Fridays for Future: fridaysforfuture.de/allefuersklima und in den Social-Media-Kanälen unter dem Hashtag #allesfürsklima

 

 

Gefällt mir 141 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

fan