Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

alltagshelden-auto

Alltagshelden retten einen Hund auf der Autobahn

Manchmal passiert es, dass sich ein Hund auf der Autobahn verirrt. Normalerweise sind seine Überlebenschancen in so einem Fall jedoch äußerst gering.

Doch dieses Mal war das zum Glück anders:

Auf einem Autobahnrastplatz war ein Schäferhund seinem Besitzer entlaufen und irrte nun völlig verängstigt auf der A7 umher. Dort wurde er dann auch von einem wundervollen Alltagshelden entdeckt:

Fabian Krutzek sah das Tier und entschied sich, ganz langsam hinter ihm herzufahren, um ihm Schutz vor anderen Autos zu bieten.

Zum Glück blieb es jedoch nicht nur bei diesem einen Alltagshelden. Drei LKW-Fahrer, die hinter ihm fuhren, erkannten die Situation schnell und blockierten daraufhin sämtliche Spuren mit ihren LKWs. So kam schließlich der gesamte Verkehr zum Erliegen. Krutzek und zwei weitere PKW-Fahrer kesselten den verängstigten Schäferhund letztendlich ein, so dass dieser von einem Besitzer gerettet werden konnte.

Schön, dass es solche Alltagshelden gibt. <3

 

Quelle: hessenschau.de

Gefällt mir 84 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen: 3,50 von 5)

Diskussion

This error message is only visible to WordPress admins

Error: API requests are being delayed for this account. New posts will not be retrieved.

There may be an issue with the Instagram Access Token that you are using. Your server might also be unable to connect to Instagram at this time.

Trag dich in unseren Newsletter ein und hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan