Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Erfolgsprojekt beim Stadtgärtnern: Fische lassen Tomaten spriessen

In einer Berliner Stadtfarm im Stadtteil Schöneberg sorgen Fische für guten Gemüse-Dünger.

Urban Farming ist momentan genauso in wie Aquaponik. Urban Farming – dieser Begriff erschließt sich einem noch relativ leicht. Es geht dabei schlicht um moderne Landwirtschaft in der Stadt. Doch Aquaponik? Dabei geht es darum, die Ausscheidungen von Fischen zu nutzen, um damit beispielsweise Gemüse zu düngen und für mehr Ertrag zu sorgen. Und genau diese Kombination wird bereits seit einigen Jahren in einem Pionierprojekt in einer Schöneberger Stadtfarm auf insgesamt 18.000 Quardatmetern ausprobiert – mit großem Erfolg. Das Projekt ist so überzeugend, dass es jetzt exportiert wird: In der europäischen Hauptstadt Brüssel entsteht derzeit Europas größte Aquaponik-Dachfarm.

Wir sagen: Daumen hoch wir dieses innovative und findige Unternehmertum!

Lass dich von diesem Video verblüffen und inspirieren:

(Quelle: Spiegel.TV)

Dieser Artikel gefällt dir! 119 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

fan