Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

circus-roncalli

Circus Roncalli zeigt jetzt Hologramme statt echter Tiere

Mein persönlicher Held des Tages ist Bernhard Paul, Zirkusdirektor beim Circus Roncalli. Denn er hat mir eine wunderschöne Erinnerung aus meiner Kindheit zurückgegeben: die Faszination für den Zirkus. Jetzt allerdings ganz ohne schlechtes Gewissen.

Tieren, die mit einem Zirkus auf Tour sind, die dressiert werden, ständig reisen und nicht ausreichend Platz zum Bewegen bekommen, kann es niemals so gut gehen wie ihren frei lebenden Genossen. Deshalb habe ich es viele Jahre nicht übers Herz gebracht, einen Zirkus zu besuchen, der Tiere im Programm hat. Aus Respekt vor all den wunderschönen Geschöpfen.

“Wir sind tierfrei!”

Auch Bernhard Paul beweist mit dem aktuellen Programm “Storyteller – Gestern, Heute, Morgen”, wie wichtig ihm der Respekt und der Schutz dieser Wesen sind. Sein Zirkus ist tierfrei – statt Tiernummern bekommen die Zuschauer fantastische Hologramme von Tieren zu sehen. Virtuelle Pferde, schwebende Fische und zum Greifen nahe Elefanten werden auf die Arena projiziert und sorgen für magische Momente.

Danke, Bernhard!

Wer sich selbst überzeugen will: Bis zum 14.7. ist Circus Roncalli noch in Hamburg und macht dann in weiteren Städten Deutschlands Halt.

Gefällt mir 0 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

Trag dich in unseren Newsletter ein und hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan