Human Trust
Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Der Mann mit dem Zuhör-Kiosk trifft den Nerv der Zeit

Er ist ein bisschen wie Momo, die diese eine besondere Gabe hat: Sie kann ganz besonders gut zuhören und scheint alle Zeit der Welt für die Menschen zu haben, die Momo ihre Geschichte erzählen. Auch Christoph Busch hat sich vorgenommen zu lauschen und allen Menschen, die mögen und es brauchen, sein Gehör zu schenken. Vor kurzem hat er an der Hamburger U-Bahnstation Emilienstraße einen Kiosk angemietet, um ganz Ohr zu sein für die Geschichten der erzählfreudigen Passanten.

Am Nerv der Zeit

Seine Idee stößt auf große Resonanz: “Ich scheine da einen Nerv getroffen zu haben: Toll, endlich hört mal jemand zu! Das habe ich jetzt so oft gehört. Irgendwie haben wohl alle das Gefühl, dass im Leben niemand mehr zuhören mag.”, berichtet Christoph Busch in einem Interview mit dem Nachrichten-Magazin “Der Spiegel”. Aus all den Geschichten, die er zu hören bekommt, will Christoph Busch übrigens ein Buch machen.

Die erste Monatsmiete für den Zuhör-Kiosk hat Christoph Busch von der Kulturförderung der Stadt erhalten. Jetzt will er eine Spendenaktion starten, um die weiteren Monatsraten zu finanzieren.

Wir finden, das ist eine ganz großartige, nachahmenswerte Idee
und sagen ganz herzlichen Dank an Christoph Busch, dass er diese Aktion gestartet hat!

Gefällt mir 475 Personen gefällt das

Diskussion

Hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



 

 

fan

Pin It on Pinterest

Share This