Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

teddybären

Diese Oma strickt jeden Tag einen Teddybären für Kinder in Not

Die bereits 91-jährige Britin Phyllis Reeve macht bereits seit 22 Jahren notleidende Kinder glücklich. Denn so lange schon hat sie es sich zur Gewohnheit gemacht, täglich einen Teddybären zu stricken.

Mehr als 8.000 dieser Knuddelbären sind auf diese Weise bereits zusammen gekommen.

Foto©SWNS.com

Die Bären gehen an Kinder, die Opfer von Naturkatastrophen oder Terroranschlägen wurden. Dieses Engagement blieb nicht unverborgen: Im letzten Jahr wurde Reeve für ihren Einsatz mit der British Empire Medal ausgezeichnet. Für diese Ehrung hat sie die Teddybären aber sicherlich nicht gestrickt – eher für die Kinder, die ihr am Herzen liegen.

Wir finden: So wundervoll und rührend! Danke an diese wundervolle Frau & dieses Vorbild!

 

 

 

(Quelle: Nur positive Nachrichten / Metro)

Gefällt mir 158 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

fan