Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Engagierte “Neulandgewinner” erfinden das Landleben in Ostdeutschland neu

In vielen ostdeutschen ländlichen Regionen  ist die Struktur immer noch schwach und erlebt kaum Entwicklung. Schulen, Kindergärten und Theater werden geschlossen, Busse und Bahnen fahren immer seltener, überall Landflucht und auch Vereine finden keine Mitglieder mehr.  Und  dann haben die Regionen auch noch mit den Vorurteilen zu kämpfen: Ostdeutschland, da wohnen doch nur noch Alte und Nazis. Da will doch keiner mehr hin, oder doch? 

Neuland gewinnen

Glücklicherweise gibt es immer mehr Menschen, die sich ein zufriedenes Leben auf dem Land erträumen und sich nicht mit diesen Stereotypen abfinden möchten.  Und die losziehen und sich ihren Traum einfach erfüllen. Das geht da nämlich! Sowohl  Einheimische, als auch Zugereiste sind es, die das Leben auf dem ruhigen Land schätzen gelernt haben.

Sie besetzen die entstandenen Freiräume mit ihren Ideen. Dort wird nach neuen Identitäten gesucht und glücklicherweise auch nach neuen Modellen des gesellschaftlichen Zusammenlebens. 

Laut Zukunftsreport 2018  wird sich übrigens die Sehnsucht nach Urbanität wieder umkehren – Dörfer, Kleinstädte und Regionen sollen demnach schon bald eine Renaissance erleben. Besonders erfreulich für die ostdeutschen Regionen. Dort ist es für Individualisten und Freidenker durchaus lebenswert – es gibt es nämlich viel weniger Ge- und Verbote, mehr Natur, Freiräume und neuen Lebensraum, als man denkt. 

Die Robert Bosch Stiftung nennt Menschen, die in ostdeutschen Regionen das Landleben neu erfinden, Neulandgewinner. Und deshalb können sich auch diejenigen, die dort Fuß fassen und etwas Neues auf die Beine stellen, für einen Preis bewerben. Mit dem Programm „Neulandgewinner. Zukunft erfinden vor Ort“ fördert die Robert Bosch Stiftung engagierte Menschen finanziell, die durch ihr Denken und ihr Tun den gesellschaftlichen Zusammenhalt in ländlichen Räumen Ostdeutschlands stärken.

Mehr Infos  gibt es hier:

www.neulandgewinner.de.

 

(Quelle: enorm)

 

Titelbild © Robert Bosch Stiftung

 

Gefällt mir 107 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

fan