Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

windfarm

Größte Windfarm Afrikas in Kenia eröffnet

Kenia hat das Potential, sich zum echten Vorbild zu entwickeln. Nicht nur, dass das Land eine der dynamischsten Volkswirtschaften Afrikas vorweisen kann. Es erreicht sein Wirtschaftswachstum, ohne dabei stark auf fossile Energieträger zu setzen. Einen großen Teil der notwendigen Energie bezieht Kenia nämlich über Wasserkraftwerke, Erdwärme und Windparks. Bereits im nächsten Jahr – so das ehrgeizige Ziel der Regierung – soll der komplette Energieverbrauch rein rechnerisch komplett über Erneuerbare Energien gedeckt sein. Dafür wurde nun auch die größte Windfarm Afrikas fertiggestellt: der Lake Turkana Windpark.

Insgesamt gehören 365 Windturbinen zu dem Park; gemeinsam kommen sie auf eine Leistung von rund 310 Megawatt. Um diesen riesigen Windpark zu ermöglichen, gewährte die Europäische Union zwar einen Kredit über 200 Millionen Dollar. Doch der Großteil der Finanzierung stammt von privaten Unternehmen. Das zeigt: Nachhaltig produzierter Strom ist nicht nur mit Blick auf den Klimawandel relevant, er ist anscheinend auch aus wirtschaftlicher Sicht interessant. Hoffentlich nehmen sich noch viele weitere Länder an dem Windpark in Kenia ein Vorbild.

 

Quellen: trendsderzukunft.de und africanews.com

Gefällt mir 54 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

fan