Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Immer mehr sorgende Väter

Wenn ein Kind krank ist, bleiben immer mehr liebevolle Väter zu Hause, um sich um den kranken Nachwuchs zu kümmern.

Laut Krankenkassen ( Barmer und DAK) sind das im letzten Jahr zwischen 17 und 23 %  Männer gewesen,  die Kinderkrankengeld beantragt haben.

2010 waren es noch weniger als die Hälfte.

Gut zu wissen:

In der Regel sind in Deutschland Arbeitgeber dazu verpflichtet Lohnfortzahlungen zu leisten, wenn man sich als Elternteil krank melden muss, um sein Kind zu pflegen.  Trotzdem kann es vorkommen, dass eine Ausschlussklausel im Arbeitsvertrag dies verhindert. In einem solchen Fall springt die Krankenkasse ein. Anspruch auf Krankengeld haben gesetzlich versicherte Eltern von Kindern bis zu zwölf Jahren. Die Höhe der Unterstützung beträgt zwischen 90 und 100 Prozent des Nettogehalts.

 

Quelle: tagesspiegel

Gefällt mir 109 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

fan