Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Solarstrom

In England sollen Züge mit Solarstrom fahren

Während allerorten über Flugsteuern diskutiert wird oder sich einflussreiche Personen in den Zeitungen und Magazinen dieser Welt für Flugverzichte einsetzen, wissen wir alle, dass die Bahn als CO2-freundliches Verkehrsmittel gilt…

Aber auch wenn pro Kilometer Strecke oder pro Fahrgasgt gerechnet der Ausstoß an Schadstoffen deutlich geringer ist, gibt es natürlich auch hier noch Optimierungsmöglichkeiten. Schließlich ist der Anteil an ökologisch produziertem Strom beipspielsweise in Deutschland immer noch gering.

Als ein Vorreiter in diesem Metier gelten beispielsweise die Niederlanden, wo die Bahn hauptsächlich durch Windkraft-Strom angetrieben wird.

Und eine ganz neue Entwicklung ist gerade in Großbrittanien in Gange. Das britische Bahnunternehmen South Western Railways plant nämlich, seine Züge mit Solarpanels direkt an den Gleisen anzutreiben. Was für tolle Neuigkeiten.

Für das Jahr 2020 ist zunächst ein Pilotprojekt mit 135 Solarmodulen geplant. Bei erfolgreicher Durchführung soll dann in ein paar Jahren nur noch die Energie der Sonne die Züge antreiben.

Das würden wir sehr begrüßen!

(Quelle: trendsderzukunft.de)

Gefällt mir 48 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

fan