Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

In Thailand dürfen Millionen neuer Bäume wachsen

So werden Thailands Wälder innerhalb kürzester Zeit um viele Quadratkilometer grüner

Von 16 Millionen Quadratkilometer Wald, die es noch vor wenigen hundert Jahren auf unserer Welt  gab,  sind nur noch 6,2 Millionen vorhanden, dies wegen der Abholzung weltweit. Das ist ein allgemeines Problem und hat auf jede Existenz einen großen Einfluss. Thailand beschließt nun endgültig gegen die Abholzung von ihren Wäldern zu wirken und zwar mit einer einzigartigen Idee: Es handelt sich um so genannte „Seed Bombs“ auf deutsch „Samenbomben“ sowie um „aerial reforestation“, was soviel wie Aufforstung aus der Luft bedeutet. Diese Art der Pflanzung ist nicht neu, ihre Erfindung fand im Jahr 1930 statt. Thailand will also Bäume und andere Pflanzen mit Hilfe eines Flugzeugs oder einer Drohne, Samen auf dem Land verteilen. Die Erfolgsquote bei dieser Begrünung  liegt hier bei 70 Prozent. 1999 gelang es in Amerika schon einmal,  innerhalb eines Tages 900.000 Bäume zu pflanzen.

 

( Quelle: gute Nachrichten.de)

Gefällt mir 190 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

fan