Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

pelze

Keine Pelze mehr bei Gucci

Das italienische Luxusmodehaus Gucci verbannt endlich ab sofort alle Pelzmode aus seinem Sortiment. Die Altbestände an Pelzmode, die noch auf Lager seien, sollten laut Gucci-Chef Marco Bizzarri schon bald auf einer Wohltätigkeitsauktion veräußert werden.

Nobel: Der Erlös der teuren Pelze geht an die Tierschutzorganisation “Humane Society international und LAV”. Der Luxuskonzern werde zudem der “Fur Free Alliance” beitreten – einer Gruppierung aus mehr als 40 Organisationen, die für Tierrechte und für Alternativen zur Pelzverarbeitung in der Modebranche eintreten. Diese Entscheidung wird in der Modewelt Wellen schlagen.

Ein lang ersehntes Vorbild für die internationale Modebranche, auf dass das grausame Geschäft mit den Tieren weniger wird.

 

Gefällt mir 110 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

fan