Human Trust
Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Meditation statt Nachsitzen – Welche tollen Ergebnisse das an einer Grundschule bringt

Was ist die normale Reaktion eines Lehrers, wenn Schüler*innen herumbocken oder aufsässig werden? Richtig, sie bekommen Strafarbeiten auf oder müssen nachsitzen! Ganz anders läuft das an der Robert W. Coleman Grundschule in Baltimore: An dieser Schule erhalten die Schüler*innen statt dessen die Möglichkeit, einen Achtsamkeitsraum aufzusuchen und dort wieder zur Ruhe zu kommen.

Ein freundlicher Raum zum Runterkommen

Dieser Raum sieht auch nicht wie ein unbequemes und fensterloses Bestrafungszimmer aus: Er ist mit angenehmen Lampen, Dekorationen und lila Plüschkissen eingerichtet. Unartige Kinder werden dazu ermutigt, dort Atemübungen sowie Meditationen durchzuführen, damit sie sich wieder beruhigen und zur eigenen Balance finden. Der Meditationsraum wurde als Partnerschaft mit der Holistic Life Foundation gegründet. Das Programm läuft bereits seit über zehn Jahren – mit erstaunlichen Erfolgen: Die Anzahl der Schulverweise ist in den letzten Jahren Null gesunken.

Wir wünschen uns, dass dies an viel, viel mehr Schulen auch in Deutschland Einzug hält und freuen uns darüber, dass es schon erste ähnliche Modellprojekte in Deutschland gibt – bspw. an Frankfurter Gymnasium:

(Quelle: Greenchakra.de)

Gefällt mir 19 Personen gefällt das

Diskussion

Hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



 

 

fan

Pin It on Pinterest

Share This