Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Mit Ärzte-App schneller zum Termin beim Doc

Patienten sollen ab 2020 über Smartphone Apps schneller an freie Ärztetermine kommen. Denn seit 1. Mai tritt das neue Terminservice- und Versorgungsgesetz in Kraft. Der Fokus der Neuregelung liegt auf einer Stärkung der sogenannten Terminservicestellen, die Termine innerhalb von vier Wochen vermitteln sollen, und auf Zuschlägen als Anreiz für schnelle Behandlungen.

Neues Gesetz soll Patienten helfen

Das „Terminservice- und Versorgungsgesetz” soll Millionen Patienten bei leidigen Wartezeiten helfen. Für viele gesetzlich Versicherte ist es immer wieder frustrierend: Ein Termin beim Facharzt ist erst Monate später frei, Privatpatienten kommen nächste Woche dran.

Jetzt hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung Abhilfe in Form einer App angekündigt.

Der Chef der ärztlichen Kassenvereinigung, Andreas Gassen, sagte gestern: “Wir sind sehr weit in der Entwicklung”.

Es soll dann konkret so aussehen, dass wenn man beispielsweise einen Orthopäden sucht, alle freien Termine im Umfeld von Orthopäden angezeigt bekommt und diese gleich am Handy buchen kann.

Eine tolle Sache, denn wir kennen ja alle das leidige Problem, einen schnellen Arzttermin zu bekommen.

Komisch nur, dass der Name der App noch nicht bekannt ist. Aber wir bleiben dran…

 

Quelle: Merkur

Gefällt mir 63 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

fan