Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

Noch nie haben wir so friedlich zusammen gelebt wie jetzt

Es sind belegbare Fakten, die uns wirklich froh machen dürften: Noch nie haben wir so friedlich zusammen in Gemeinschaft gelebt, wie in diesen Jahren.

Die Menschen werden immer friedlicher. Die Gewalt unter uns Menschen ist im Laufe der Geschichte immer weiter zurückgegangen. Und zwar alle möglichen Formen der Gewalt: Kriege, Morde, Folter, Hinrichtungen, Vergewaltigungen, häusliche Gewalt. Unbestreitbar gibt es diese Dinge natürlich noch immer. Aber wir dürften heute in der friedlichsten Epoche leben, seit unsere Spezies existiert. Im 14. Jahrhundert z.B. starben jährlich 40-mal mehr Menschen durch Mord und Totschlag.

Das hat einer der einflussreichsten Denker der Welt, der Kanadier Steven Pinker, Evolutionspsychologe an der Universität Harvard, errechnet.

Aber geht es dir auch so, dass du das fast nicht glauben kannst?  Warum haben wir das Gefühl haben, dass wir in extrem gewalthaften, kriegerischen Zeiten leben? Eine einfache Antwort:  Wir alle stehen unter dem Einfluss der (Massen-)Medien, in denen leider fast ausschließlich das Schlechte und Schlimme verbreitet wird. Das Motto: “Bad News are good News.” Diese verkaufen sich einfach besser.

Auch wenn du jetzt denkst: “Das kann ja gar nicht stimmen. Was ist mit den unzähligen Gewalttaten in Deutschland, dem Terror des IS, dem Bürgerkrieg in der Ukraine oder auch den menschenunwürdigen Zuständen in Afghanistan und der grössten Flüchtlingskrise seit dem Zweiten Weltkrieg….?”

Bitte schau dir die mutmachenden Statistiken und Argumente von Steven Pinker hier genauer an.  Dich werden die Gründe für unsere friedliche Epoche wahrscheinlich genauso verblüffen wie uns.  

Fakt ist: Wir, besonders hier in Deutschland und Europa, leben momentan seit Beginn unserer Zivilisation an einem der sichersten Orte der Welt in einem unvergleichlichen Luxus, und wir profitieren alle von Wohlstand, Frieden, Fortschritt und Entwicklung auf sehr hohem Niveau.

Vielleicht ist einer der Gründe, warum wir im Laufe der Zeit vernünftiger geworden sind, der, dass wir womöglich aus unseren vergangenen Greueltaten gelernt haben?  Das wäre dann eine noch bessere gute Nachricht des Tages ….

Ein wahrer Grund, dankbar zu sein. Auch wenn es dennoch viel Schlimmes in der Welt gibt.

Wofür bist DU heute dankbar?

 

(Quelle: amnesty international)

 

 

 

 

Gefällt mir 40 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Diskussion

Hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



 
* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan