Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

medikamente-Patient

Norwegen: Erste psychiatrische Klinik eröffnet, die ohne Medikamente therapiert

Die klassische Schulmedizin funktioniert bekanntermaßen so: Gegen jede Krankheit, ob physisch oder psychisch, gibt es immer Medikamente.

Dabei ist es nachgewiesen, dass gerade psychische Erkrankungen durch achtsame Gespräche oder körperliche Zuwendungen besser und nachhaltiger therapiert werden können.

Neues Programm: Behandlung ohne Medikamente

Diese Erkenntnisse nimmt sich das norwegische Gesundheitsministerium zu Herzen und verzichtet in einem psychiatrischen Krankenhaus in Asgard, 215 Meilen entfernt vom arktischen Polarkreis, komplett auf den Einsatz von Medikamenten.

Die Therapieformen: körperliche Aktivität, künstlerische Betätigung und vor allem der Dialog, sowie die Wiedereingliederung ins alltägliche Leben.

Wir finden, das ist ein großartiges Vorbild und hoffen, dass sich daran weitere psychiatrische Kliniken ein Beispiel nehmen.

(Quelle: Horizonworld)

Gefällt mir 73 Personen gefällt das

Wie hilfreich fandest du den Artikel?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen: 5,00 von 5)

Diskussion

Trag dich in unseren Newsletter ein und hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

fan