Human Trust
Kategorien Anzeigen

Erfolg Body Arbeit Beziehungen Deine Welt Glück Seele Podcasts humantrust @Redaktion

plastiktüte

Zwei Kinder machen Bali frei von Plastiktüten

Wenn du am vergangenen Freitag das Gespräch von Veit Lindau mit dem erst 17-jährigen Xiuhtezcatl Martinez, dem Youth Director der Earth Guardiance, angeschaut und dir das Hoffnung gemacht hat, dann haben wir jetzt eine weitere gute Nachricht für dich. Xiuhtezcatl ist ganz offensichtlich nicht der einzige Jugendliche, der sich aufmacht und dafür engagiert, unsere Erde zu einem besseren Platz zu machen. So einige Jugendliche tun das, zum Beispiel auch die beiden Schwestern Melati und Isabel Wijsen, die von der Insel Bali stammen. Bereits im Alter von 10 bzw. 12 Jahren starteten sie mit ihrer Initiative “Bye bye Plasticbags”, um sich für ein plastiktütenfreies Bali stark zu machen. Dafür wurden sie am vergangenen Donnerstag in der ARD mit einem Bambi ausgezeichnet.

Wie sind Melati und Isabel auf diese Idee gekommen?

Der Impuls zur Gründung ihrer Initiative kam aus der Schule. Denn Melati und Isabel besuchen eine ganz besondere Einrichtung auf Bali, die Greenschool, die ihren Schüler*innen vermittelt, dass sie selbst einen Unterschied machen können. Als die beiden eines Tages eine Unterrichtseinheit über Vorbilder erlebten und darin die Geschichten von Nelson Mandela, Lady Diana und Mahatma Gandhi kennen lernten, beschlossen sie auf dem Nachhauseweg, selbst solch einflussreiche Persönlichkeiten zu werden.

Schnell war ihr Themenfeld gefunden: Sie wollten Bali von Plastiktüten befreien. Einige Jahre hartnäckiges Engagement haben sich gelohnt. Gemeinsam mit ihrem Team und mit Unterstützung von Ban Ki-Moon, dem ehemaligen Generalsekretär der Vereinten Nationen und der Schimpanenforscherin Jane Goodall haben sie es geschafft. Sie haben den Gouverneur Balis dazu bewegt, entsprechende Regelungen in die Wege zu leiten, damit Bali ab 2018 frei von Plastiktüten ist. Dafür sind sie u.a. in Hungerstreik getreten – ihrem Vorbild Mahatma Gandhi folgend.

Was für ein Mut, was für kraftvolle Mädchen! Lasst sie uns zum Vorbild nehmen! WIR können den Unterschied machen!

In diesem TED-Talk, den die beiden in London gegeben haben und der mit deutschen Untertiteln versehen ist, schildern die beiden ihre Geschichten, und welche vier Lektionen sie bei der Kampagne gelernt haben – sehr sehenswert. Kann “mensch” sich durchaus zum Vorbild nehmen – ja, unbedingt auch Erwachsene:

(Quellen: TED-Talk London, ARD-Mediathek, Bye, bye Plasticbags)

Gefällt mir 10 Personen gefällt das

Diskussion

Adventskalender

Adventskalender anzeigen

Hole dir dein Gratis-Geschenk für Compassioner-Leser:


Das große Coaching Paket von Veit Lindau.
Sichere dir diesen wertvollen Leitfaden für ein erfülltes, glückliches Leben.

 

Wir schenken dir:
o 4 Audiovorträge mit Veit Lindau
o 1 Geführte Meditation
o Den Lebenskompass

Trag dich dazu hier ein:

 



 

 

fan

Pin It on Pinterest

Share This